NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Weihnachtswelt
Weihnachtswelt
5Sterne
(2)

Leichtes Christstollen-Rezept

... aus der Reihe "Abnehmen mit Brot und Kuchen"

Schlemmen ohne Reue

... ist das Motto von Güldane Altekrüger. Lange Jahre kämpfte die Mama von zwei Kindern mit dem eigenen Wohlfühlgewicht und erlebte ein ewiges Jo-Jo-Spiel: Erst schmolzen die Kilos, dann kamen umso mehr wieder drauf. Ein Grund dafür war, dass Güldane Altekrüger sich schwer damit tat, dauerhaft zu verzichten, vor allem bei Brot und Brötchen. Also tüftelte sie entschlossen an kalorienarmen, zuckerfreien oder fettreduzierten Alternativ-Rezepten für ihre Lieblingsspeisen. Daraus entstand die Bestseller-Buchreihe "Abnehmen mit Brot und Kuchen".

Ein gesunder Lebensstil hat nicht immer nur etwas mit Biogemüse zu tun. Auch die Seele will verwöhnt werden.

Vor allem Festtage wie die Adventszeit, den Jahreswechsel, Geburtstage und Co. sollte man genießen dürfen und nicht nur mit Kalorienzählen beschäftigt sein, findet Güldane Altekrüger. In ihrem neuen Backbuch "Abnehmen mit Brot & Kuchen - Festtage" präsentiert sie deshalb köstliche Schlemmer-Rezepte, die allesamt leicht und gesund sind: vom Kürbisbrötchen fürs Familienfrühstück bis zur Biscuitrolle am Nachmittag, vom Osterzopf bis zum Weihnachtsgebäck. Im ersten Kapitel erklärt sie, wie sie zu gehaltvolle Zutaten (ohne Geschmacksverlust) durch gesündere Alternativen ersetzt.

Christstollen-Rezept aus der "Wölkchenbäckerei" (mit nur 151 kcal/Stück)

Federleichte Rezepte und ein Wohlgefühl wie auf Wolken... das sind die Zutaten der "Wölkchenbäckerei" wie Güldane Altekrüger ihre Backstube nennt. Aus ihrem neuen Buch "Abnehmen mit Brot & Kuchen - Festtage" haben wir für Sie ein leichtes Christstollen-Rezept ausgewählt. Das Besondere am Christstollen-Rezept: Für die Saftigkeit sorgen zwei geriebene Äpfel und 300g Magerquark. Wir wünschen gutes Gelingen und genussvolle Festtage.

Leichtes Christstollen Rezept aus der Reihe "Abnehmen mit Brot und Kuchen"

Leichtes Christstollen Rezept

Zutaten
2 mittelgroße Äpfel
50 g zarte Haferflocken
(10 Tropfen Bittermandelaroma)
300g Magerquark
1 Ei
200g Dinkelvollkornmehl
150g Dinkelmehl Type 1050
50g fein gemahlene Haferkleie
1 Packung Backpulver
Süße für 80g Zucker
50g Zitronat
50g Orangeat
40g Rosinen
5-6 Tropfen Rumaroma
Etwas Mehl
10g Halbfettmagarine
Süße für 20g Puderzucker
Zubereitung

Auf 180° O-/U-Hitze den Ofen vorheizen. 2 mittelgroße Äpfel schälen, entkernen, raspeln und mit 50 g Haferflocken vermengen. (Optional 10 Tropfen Bittermandelaroma für den Marzipangeschmack hinzufügen.) Magerquark, Ei, Dinkelvollkornmehl und Dinkelmehl, Backpulver, Haferkleie, Süße, Zitronat, Orangeat, Rosinen und Rumaroma der Reihe nach in eine Schüssel geben und zu einem festen Teig kneten. Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche streuen und darauf den Teig auf etwa 25 x 25 cm ausrollen. Die Apfelmasse auf dem Fladen verteilen, dabei etwas Rand lassen. Anschließend den Teig zu einem Stollen einrollen. Den Stollen so auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, dass das offene Ende nach oben zeigt.

Im unteren Drittel des Ofens etwa 55 Minuten backen. Auf den noch warmen Stollen 10g Halbfettmagarine streichen und Süße für 20g Puderzucker streuen. Vor dem Anschneiden auskühlen lassen.

Inhaltsstoffe
Energie
pro Scheibe: 151 kcal
Fett
2 g
Kohlenhydrate
27 g
Protein
6 g

Back-Inspirationen bei Weltbild entdecken

Das könnte Sie auch interessieren:

Güldane Altekrügers Schoko-Kirsch-Kuchen (mit nur 91 kcal/Stück)

Rezept für Kraftbrötchen aus dem Bestseller "Abnehmen mit Brot und Kuchen"

Kuchen-Rezept für eine Elbwoge aus der Wölkchenbäckerei

Schnelles Bagels Rezept aus der Reihe "Abnehmen mit Brot und Kuchen"