Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Altherrenjagd / Der Sanktus muss ermitteln Bd.2

Ein Bierkrimi. Der "Sanktus" muss ermitteln
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zwei Alte Herren einer Münchner Studentenverbindung verschwinden spurlos. Der einzige Hinweis auf ihren Aufenthaltsort sind E-Mails, die Koordinaten enthalten. Dr. Engler, der ebenfalls Mitglied der Studentenverbindung ist, bittet Alfred Sanktjohanser, den...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 75708076

Buch 13.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 75708076

Buch 13.40
In den Warenkorb
Zwei Alte Herren einer Münchner Studentenverbindung verschwinden spurlos. Der einzige Hinweis auf ihren Aufenthaltsort sind E-Mails, die Koordinaten enthalten. Dr. Engler, der ebenfalls Mitglied der Studentenverbindung ist, bittet Alfred Sanktjohanser, den...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 06.07.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 06.07.2016
sofort als Download lieferbar
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2013
lieferbar

Räuberdatschi / Anne Loop Bd.3

Jörg Steinleitner

2.5 Sterne
(4)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2013
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2012
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2011
lieferbar

Mord mit Schokoguss

Jutta Mehler

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2016
lieferbar

Mord mit Nusskrokant

Jutta Mehler

5 Sterne
(1)
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.02.2019
lieferbar

Mord und Mandelbaiser

Jutta Mehler

4.5 Sterne
(5)
Buch

10.20

Vorbestellen
Erschienen am 24.10.2013
Jetzt vorbestellen

Mord mit Marzipan

Jutta Mehler

0 Sterne
Buch

10.20

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2015
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.10.2017
lieferbar

Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9

Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.5 Sterne
(42)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2018
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2017
lieferbar

Kluftinger / Kommissar Kluftinger Bd.10

Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.5 Sterne
(24)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 29.03.2019
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2016
lieferbar

Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9

Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.5 Sterne
(42)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2017
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2018
lieferbar

Kluftinger

Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.5 Sterne
(105)
Buch

8.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.04.2020
lieferbar
Buch

14.40

Vorbestellen
Erschienen am 11.04.2018
Jetzt vorbestellen
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2017
lieferbar
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 01.07.2015
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Altherrenjagd / Der Sanktus muss ermitteln Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MelaKafer, 12.11.2016

    aktualisiert am 12.11.2016

    Eine Mordsjagd durch das wunderbare München

    Zwei "Alte Herren" einer  Münchner Studentenverbindung verschwinden spurlos. Emails, die Koordinaten enthalten, sind die einzige Spur. Sanctus begibt sich auf Bitten von Dr. Engler auf die Suche. Eine beispiellose Hardcore GPS-Suche durch die charmante bayerische Hauptstadt beginnt.
    Andreas Schöfl hat einen humorvollen Krimi mit Lokalkolorit geschrieben, der vor bayerischen Charme nur so sprüht.  Die Haupt- und Nebencharaktere sind echte Marken, die einem ans Herz wachsen, wie der Inder Bhupinder oder der Schwab Hanspeter. Der Sanctus hat ein bisschen was von einem Kluftinger, nur nicht so grantelnd - das macht ihn sehr sympathisch. Manche Szenen waren zum Brüllen komisch, wie zum Beispiel der Biergartenstammtisch oder die Fahrt im Ambassador durch München, die Einschübe "Irgendwo in München" dagegen, waren verstörend und beängstigend. Obwohl es der zweite Band der Bierkrimireihe ist, lässt er sich problemlos auch für sich alleine lesen.
    Ich freue mich auf einen neuen Fall und vergebe gerne 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elke S., 17.10.2016

    Sanktus, das Münchner Original, ermittelt wieder. Ich habe mich wie narrisch auf die Fortsetzung gefreut und super gut ist „eigentlich völlige Untertreibung und gar kein Ausdruck“.

    Es geht schon mit einer Szene los, die Gänsehaut erzeugt. Ein Mann, gefesselt in einem Bottich, der sich langsam mit Wasser füllt, wartet auf seinen sicheren Tod. Bei Sanktus beginnt der Tag schon schlecht. Seine Freundin Kathi hat mit Dr. Engel und dessen Göttergattin einen Ausflug ausgemacht, ausgerechnet mit dem „Trum Schnösel, rotes Tuch Scheißdreck dagegen.“ Bei einem Abstecher in dessen Kanzlei entdecken sie, dass im Büro von Dr. Kübrich alles mit Blut verschmiert ist und von seinem Geschäftspartner keine Spur. Ganz klar, dass da der Ermittlerinstinkt von Sanktus erwacht, da hätte es gar keinen offiziellen Auftrag von Dr. Engel gebraucht, dem spätestens als sein zweiter Bekannter verschwindet der Hintern auf Grundeis geht.

    Im ersten Teil musste ich mich anfangs etwas an den Schreibstil gewöhnen, denn ich kenne wenig Vergleichbares, hier habe ich mich schon richtig darauf gefreut. Es gibt einen Erzähler, der den Leser immer wieder anspricht, „verstehst mi“, und ihn somit mit ins Boot holt. Ein bisschen speziell sind die unvollständigen, abgehackten Sätze, die der Autor verwendet, wenn Sanktus berichtet, aber die passen einfach nur perfekt zu dem Original. Einmal daran gewöhnt, fliegen die Seiten aber nur so dahin, leider viel zu schnell.

    Der Krimi beginnt mit der Gänsehautszene schon richtig spannend. Welcher wahnsinnige Täter lässt seine Opfer so grausam auf den Tod warten und vor allem warum? Durch regelmäßige, kurze Einblenden mit steigendem Wasserstand wird enorm Spannung erzeugt. Ein, sogar zwei weitere vermisste Männer und es ist klar, die Zeit rennt. Es gibt zahlreiche Fährten und auch gelungene Finten, die nicht nur Sanktus und seine Helfer, sondern auch den Leser gekonnt am Rästelraten halten. Man bekommt eine aufregende Schnitzeljagd für Erwachsene, sprich Hardcore Geocaching geboten und erst das rasante Finale deckt alle Zusammenhänge auf. Spannend von Anfang bis Ende und ich konnte einmal angefangen nicht mehr vom Buch lassen.

    Neben den spannenden Ermittlungen darf aber auch ganz viel geschmunzelt, gelacht und stellenweise sogar laut geprustet werden. Die Dialoge sind ein echtes "Schmankerl", so wie der Schnabel gewachsen ist, und ich hatte nicht nur einmal Lachtränen in den Augen, ein Krimi mit echtem oberbayerischem Charme. Auch an witzigen Szenen wimmelt es nur so. So kann Sanktus z.B. mit „mir bitte kein Bussi“ lästigem Begrüßungsgeschmuse entgehen, macht mit neumodischen Kloschüsseln erste Begegnungen, entdeckt am Feringasee das FKK Baden für sich oder muss Angst haben, dass das Deutsche Museum kommt und ihm sein Handy abnimmt, das er sich von Kathi für den Notfall aufdrängen hat lassen. Das letzte „dampf operated mobile phone“ sollte schließlich für die Nachwelt erhalten bleiben.

    Wirklich alle Charaktere sind äußerst originell und liebevoll dargestellt. Bei Sanktus ist Original gar kein Ausdruck, quasi Untertreibung des Jahrhunderts! Er ist ganz der Alte geblieben, für Schicki-Mick ist er nicht zu haben und zu langes Herumgerede ist auch nicht sein Ding. Aber die Frotzeleien mit dem Dr. Enger oder auch mit dem Inder sind einfach göttlich! Sanktus muss man einfach mögen. So geht es auch seiner Freundin Kathi, die ihm einfach nie lange böse sein kann, auch wenn sie es bestimmt nicht immer einfach hat. Eine richtig tolle Rolle spielt auch ihr Töchterchen Martina, die mit Sanktus gern gemeinsame Sache macht, ganz besonders, wenn es auf dem Weg für sie beim „Mäcki“ vorbeigeht. Dr. Engel, den Santkus „Drengler“ nennt, nervt Sanktus gewaltig und die Dialoge, die sich die beiden liefern, sind einfach nur großartig. Besonders schmunzeln konnte ich auch über die Szenen, die er mit seinem schnittigen Fahrstil verursacht. Ein richtiges Highlight ist auch Bhupinder, den Sanktus mit seinen Sprüchen sicher fast in den Wahnsinn treibt. Aber auch alle anderen Nebendarsteller sind einfach toll, alle aufzählen kann man hier nicht. Erwähnen muss man aber vielleicht noch Hans-Peter, den Schwabe, der mit seinem verschämten „Wo sollet ma denn unser Gwand nalega?“ am Feringasee für einen Brüller gut ist und ganz sicher auch Lena, die trotz ihres körperlichen Handicaps eine Lebensfreude ausstrahlt, die ansteckt. Die Herren Nussrainer und Geschwendtner, die mir im letzten Teil mit ihren zahlreichen Kommentaren so gut gefallen haben, trifft man hier nur einmal im Biergarten, aber ihre Gedanken zu Apps und Smartphones, „dem Kastl, des immer und überall streicheln“, haben wieder für Lacher gesorgt.

    Ausgezeichnet gut gefällt mir die Vielfalt an Dialekten, die sich neben dem Münchnerisch hier auch noch findet. Giovanni hat einen italienischen Einschlag, der Master fränkelt, Schwaben sind zwei vertreten und ein sächsischer Pförtner darf auch einen Spruch loswerden. Der Inder aus Sanktus Stammkneipe „Neue Kirche“ sorgt ebenfalls für kulturelle Vielfalt.

    Hervorragendes Regionalkolorit kann sich „Altherrenjagd“ zweifelsohne auch auf die Binden schreiben. Es wird quer durch München ermittelt und Sanktus macht dabei wirklich Werbung für die schöne Stadt. Englischer Garten, Marienplatz und Viktualienmarkt sind nur einige wenige Orte, die ich wiedererkannt habe. Außerdem erfährt man auch ab und an, kurz gehalten, noch etwas aus Münchens Geschichte, was mir gut gefallen hat.

    Der Krimi ist eine perfekte Mischung aus einem einzigartigen Ermittler, perfekter Krimispannung, Hommage an München, einem Bisserl was fürs Herz, aber nicht kitschig, sondern eher witzig und nur ganz am Rand. Obendrauf kommen noch eine richtig tolle Portion Dialekt und eben ganz viel Spaß. Absolute Leseempfehlung und 5 Sterne plus!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.10.2018
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 24.05.2017
lieferbar

Saukatz / Frau Merkel Bd.1

Kaspar Panizza

5 Sterne
(10)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2016
lieferbar
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2013
lieferbar

In der Mitte des Tages

Günter Reiß

3 Sterne
(1)
Buch

13.20

In den Warenkorb
lieferbar

Der halbe Russ

Isolde Peter

3.5 Sterne
(38)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2020
lieferbar

Räuberdatschi / Anne Loop Bd.3

Jörg Steinleitner

2.5 Sterne
(4)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2013
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2012
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 08.08.2014
lieferbar

Bürgermeister Hirsch geht baden

Thea Fischer

5 Sterne
(2)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2018
lieferbar

Isartod / Mader, Hummel & Co. Bd.1

Harry Kämmerer

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2012
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2017
lieferbar

Teufelskatz / Frau Merkel Bd.2

Kaspar Panizza

5 Sterne
(15)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2017
lieferbar
Buch

15.40

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2016
lieferbar
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2014
lieferbar

Grantlkatz

Kaspar Panizza

0 Sterne
Hörbuch

16.60

In den Warenkorb
lieferbar

Babylon Rosenheim, 7 Audio-CD

Heinz von Wilk, Heinz von Wilk

0 Sterne
Hörbuch

16.60

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Altherrenjagd / Der Sanktus muss ermitteln Bd.2 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung