5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Armstrong / Mäuseabenteuer Bd.2

Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond
 
 
Merken
Merken
 
 
Amerika in den 1950er Jahren. Eine kleine, wissbegierige Maus beobachtet jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr, während ihre Artgenossen einem höchst unwissenschaftlichen Käsekult verfallen sind. Kann der Mond wirklich aus Käse sein? Angespornt durch die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76028109

Buch (Gebunden) 22.70
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Armstrong / Mäuseabenteuer Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • Fühlt sich Ihr Kind (so wie meine) für klassische Bilderbücher mit niedlichen Illustrationen bereits zu groß? Ist Ihr Junior ein Entdecker, abenteuerlustig und technikbegeistert?

    Dann kann ich Ihnen eine tolle Buchreihe mit vier Bänden empfehlen: Die abenteuerlichen Geschichten und Reisen der kleinen Maus von dem Autor & Illustrator Torben Kuhlmann. Ein Titel aus dieser Reihe ist Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond (Band 2) und steht dem ersten Band in nichts nach.

    Warum ich diese Reihe für meine Kids so liebe (und sie auch selbst von vorne bis hinten durchgelesen habe)?
    Sie verbinden spannende und fantasievolle Geschichten mit kindgerecht erklärtem Wissen rund um berühmte Persönlichkeiten unserer Zeit wie Einstein oder Edison. Aber das mal aus einer ganz anderen Perspektive: der der kleinen Maus. Dabei lernen Ihre Kinder so ganz nebenbei etwas über die berühmten Erfinder und Entdecker unserer Zeit; und dass es manchmal einfach mehrere Versuche braucht bis man zum Ziel kommt. Aufgeben ist nicht.
    Warum ich noch schockverliebt war: die Illustrationen der Bücher sind einfach der Hammer! Detailliert ausgearbeitet und einfach wunderschön gezeichnet. Neugierig geworden? Dann gleich das erste Mäuseabenteuer im Weltbild Shop bestellen!

    -----------------------------------------
    In dieser Reihe ebenfalls erschienen:
    • Lindbergh – Die abenteuerliche Gesichte einer fliegenden Maus
    • Edison – Das Rätsel des verschollenen Mäuseschatzes
    • Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit

    -----------------------------------------
    Sie möchten mehr Buchempfehlungen? Unter Buchtipps des Monats https://www.weltbild.de/buecher/buchtipp-des-monats finden Sie viele Lesetipps der Weltbild Buchredaktion.

    Claudia
  • 5 Sterne

    12 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tine_1980, 19.02.2017

    Amerika in den 1950er Jahren. Eine wissbegierige Maus betrachtet immer wieder den Mond und kann so gar nicht glauben, dass der Mond aus Käse besteht. So beschließt sie, den Mond einen Besuch abzustatten. Sie gibt alles dafür, um als erste Maus zum Mond zu fliegen.

    Eine weitere schöne Mäusegeschichte von Torben Kuhlmann, die mich ebenso wie Lindbergh begeistern konnte. Habe ich von Lindbergh nur das Hörbuch in den Händen gehalten, so durfte ich dieses Buch zusammen mit meinen Kindern, 7 und 10 Jahre, betrachten und vorlesen. Selbst mein 10 Jähriger war begeistert von der Geschichte.
    Schon das Cover gibt einen kleinen Einblick in die wundervolle Erzählung über die Mäuseluftfahrt und lädt dazu ein, das Buch in die Hand zu nehmen und durch zu blättern.
    So wird in dieser Erzählung der Weg der kleinen Maus erzählt, die es sich zur Aufgabe macht zum Mond zu fliegen. Doch der Weg dorthin ist nicht immer einfach und man muss auch den einen oder anderen Rückschlag in Kauf nehmen.
    Hier zeigen sich der Mut und der unbändige Wille der Maus, die nicht aufgibt.
    Die Geschichte könnte man auch ohne den Text (der auf manchen Doppelseiten ganz fehlt oder je nach Seite mit mehr oder weniger Text die Geschichte erzählt) problemlos zu den detaillierten Illustrationen erzählen. Denn es gibt wahnsinnig viel e Details zu entdecken.
    Doch der Autor hat hier eine witzige, für Kinder spannende und gut recherchierte Geschichte rund um die Mäuse erschaffen, die meinen Kindern super gefallen hat.
    Die Zeichnungen unterstreichen die Geschichte und machen das Buch zu einem Wunderwerk, dass es in jedem Fall zu einem meiner schönsten Bilderbücher in meinem Bücherregal macht. Ich könnte mich immer wieder in der Geschichte verlieren, denn die Illustrationen sind einfach wunderschön.
    Wie meinte meine Tochter? So schön kann man gar nicht zeichnen, das können nur Künstler. Dies kann ich nur bestätigen. Auf der ersten und letzten Doppelseite sind Konstruktionszeichnungen in schwarz/weiß, danach folgt auf insgesamt 128 Seiten die Geschichte und eine kleine Zusammenfassung der Astronauten und der ersten Mondlandung durch Armstrong.

    Wir können diese Geschichte vorbehaltslos für Kinder ab 5 Jahren empfehlen, doch auch für die Eltern wird es ein Highlight zum gemeinsamen Träumen sein. Schöne Geschichte untermalt mit wundervollen Zeichnungen, die zum näheren Betrachten einladen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kathrin R., 28.01.2021

    Begeisterung pur, die in den Kinderaugen zu sehen ist

    Torben Kuhlmann begeistert in diesem Buch mit einer tollen Geschichte über eine wissbegierige kleine Maus, von der Kinder einiges lernen können.

    Der Autor, der auch gleichzeitig das Buch illustriert hat, lässt Kinderaugen beim Lesen strahlen. Die kleine Maus ist einfach „zuckersüß“, wie es meine kleine Mitleserin sie bezeichnet hat. Gerade durch diese Hauptfigur ist das Lesen ein purer Genuss, da diese uns in den Bann gezogen hat und wir jede Seite sehr interessiert gelesen haben und dabei einiges über das Weltall gelernt haben.
    Dazu sind die Zeichnungen ein absoluter Traum, da sie durch die Details und die vielen Anspielungen auf Produkte oder allgemein bekannte Gegebenheiten einfach die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Da gibt es jedes Mal etwas Neues zu entdecken, wodurch die Geschichte stets spannend bleibt. Auch die Bezüge zu seinen anderen Büchern haben dazu geführt, dass wir immer wieder diese ausgepackt haben.

    Dieses Buch ist nicht nur für Kinder, sondern auch die Erwachsenen, in meinem Augen ideal geeignet, um sich an den Zeichnungen zu erfreuen und auch etwas Neues zu lernen.
    Man merkt dem Autor einfach seine Freude an und das ist etwas, was mich nachhaltig beeindruckt hat.

    Uns hat der Autor mit diesem Buch restlos begeistert und ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen, da es spannend, pädagogisch wertvoll und zudem Kinder begeistert. Daher ganz klar 5 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •