Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Denk-an-Sätze

Weitere humoristische Sichtweisen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Andreas V. Engel nimmt alltägliche Situationen auf humoristisch-satirische Weise "auf die Schaufel" und auch nichtalltägliche Blickwinkel auf die Menschheit und deren Verhaltensweisen ein.Ganz besonders haben es ihm auch die wienerischen Eigenheiten...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130203956

Buch 14.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130203956

Buch 14.40
In den Warenkorb
Andreas V. Engel nimmt alltägliche Situationen auf humoristisch-satirische Weise "auf die Schaufel" und auch nichtalltägliche Blickwinkel auf die Menschheit und deren Verhaltensweisen ein.Ganz besonders haben es ihm auch die wienerischen Eigenheiten...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Engel, A: Denk-an-Sätze

Andreas V. Engel

5 Sterne
(6)
Buch

Erschienen am 06.11.2019
Leider schon ausverkauft

Denk-an-Sätze

Andreas Engel

5 Sterne
(5)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 06.11.2019
sofort als Download lieferbar

Dümmer geht immer

Bob Fenster

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Jäger des verlorenen Satzes

Willy Astor

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

21.50

In den Warenkorb
lieferbar

Aria - Integral

Michel Weyland

0 Sterne
Buch

36.00

In den Warenkorb
lieferbar

Asteriks v Britanii

René Goscinny

0 Sterne
Buch

16.70

Vorbestellen
Erschienen am 21.09.2018
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt

Mixed Pickles

Kurt H. Binder

0 Sterne
Buch

12.20

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

19.60

In den Warenkorb
lieferbar

Vergessene Katastrophen

Ernst Kahl

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2019
lieferbar

Der Blaue Reiter

Willi Blöss

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2019
lieferbar

How To Survive den Tod

Till Burgwächter

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2020
lieferbar

Mondgesicht, Gesamtausgabe

François Boucq

0 Sterne
Buch

30.70

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2019
lieferbar

Mondo Reverso

Arnaud Le Gouëfflec

0 Sterne
Buch

20.40

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2019
lieferbar

Verkatert

Shaughnessy Bishop-Stall

0 Sterne
Buch

22.70

Vorbestellen
Erschienen am 19.08.2019
Jetzt vorbestellen

Hellboy Kompendium

Mike Mignola

0 Sterne
Buch

61.70

In den Warenkorb
Erschienen am 04.12.2019
lieferbar

Die Überlebenden des Atlantiks

Jean-Yves Mitton

0 Sterne
Buch

30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.03.2019
lieferbar

Der Stadtschnüffler

Monika Bannas

0 Sterne
Buch

14.00

Vorbestellen
Erschienen am 08.11.2018
Jetzt vorbestellen
Buch

12.60

Vorbestellen
Erschienen am 03.09.2019
Jetzt vorbestellen

Auf in den Heldentod!

Shigeru Mizuki

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 27.10.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

19.99

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

28.77

In den Warenkorb
Erschienen am 17.04.2020
lieferbar
eBook

69.00

Download bestellen
Erschienen am 30.12.2019
sofort als Download lieferbar

Denk-an-Sätze

Andreas Engel

5 Sterne
(6)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 06.11.2019
sofort als Download lieferbar
Buch

71.00

In den Warenkorb
lieferbar

Holsteinische Chronica

Andreas Engel

0 Sterne
Buch

26.70

In den Warenkorb
lieferbar

Holsteinische Kroniken

Andreas Engel

0 Sterne
Buch

16.40

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

38.00

Download bestellen
Erschienen am 07.04.1998
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Denk-an-Sätze"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    renate w., 25.12.2019

    Als Buch bewertet

    Dank dem Autor Andreas V. Engel bekommt man in seinem neuesten Werk ,, Denk-an -Sätze“, sogenannte weitere humoristische Sichtweisen, von Menschen, Tieren und sonstigen lebenden und toten Personen. Besonders der Wiener in seiner bekannten grantigen, zynischen, aber im Grunde liebenswürdigen Art und Weise, bekommt hier wieder einmal das ,, Fett weg“. Bereits aus dem ersten Buch ,, Gemischte Sätze“,hat der Leser die grantelnde Frau Mariann kennen gelernt, die sich auch hier wieder austoben kann. Herrlich beschreibt hier der Autor in gereimter Form die Tücken des Alltages, die Frau Mariann regelmäßig zum Explodieren bringt.
    Aber auch die beiden Herren Havlitschek und Einfalt dürfen wieder in guter alter Manier der
    Doppelconference a la Waldbrunn und Farkas, ihre Gespräche wieder geben. Diese Texte muss man mit einem großen Augenzwinkern lesen, da sie doch ein wenig überspitzt geschrieben sind, aber trotzdem hat man seine Freude dabei.
    Andreas V. Engel ist im Grunde ein richtiger ,, Bengel“, der Gott und die Welt sprichwörtlich auf die Schaufel nimmt und nichts und niemand ist vor seiner spitzen Feder sicher. Das Buch ist wie ein kleines Schatzkästchen, aus dem jedes Mal, wenn man es öffnet, ein anderer literarischer Schatz heraus kommt. Das schöne und abwechslungsreiche bei ihm ist, dass es für ihn kein Tabu gibt, wie er seine Texte zu Papier bringt. Egal ob es Kurzgeschichten, Gedichte oder gereimte Texte sind, man bekommt als Leser stets etwas zum Lachen, zum Schmunzeln oder zum Nachdenken.
    Man merkt, dass der Autor ein guter Beobachter und Zuhörer ist und viele Dinge haargenau auf den Punkt bringt. Sind es die nervigen Werbungen, die alles versprechen, was man bisher in seinem Leben vermisst hat oder die Vorurteile die viele anderen gegenüber haben ohne sie wirklich zu kennen, immer wieder bringt es der Autor pointenreich, aber auch manchmal etwas zynisch dem Leser rüber. Herrlich sind natürlich die vielen im Dialekt geschriebenen Zeilen die Spaß machen sie
    zu lesen, auch wenn sie anderen vielleicht ein wenig Probleme bereiten.
    Ich bin jedes Mal überrascht welch witzige und oft auch kuriose Einfälle der Autor hat. Ist es der legendäre fast schon zu Tode bringende ,, Männerschnupfen“ oder Fluss- und Städtenamen, die er originell in einem Text unterbringt, immer wieder schafft es Andres V. Engel mich zu überraschen. Wer also den ,,typischen Wiener „ kennen lernen möchte der grantelnd durch die Stadt zieht und zuhören möchte wie sich Mäuse und Promille mit schwerwiegenden Themen auseinander setzen müssen, der kommt hier auf seine Kosten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buecherseele79, 04.02.2020

    Als Buch bewertet

    In seinem Buch „Denk – an – Sätze“ gibt der Autor Andreas V. Engel humoristische und doch auch nachdenkliche Ansätze zum Besten.
    Ich kenne den Autor nicht und dies war mein erstes Buch von ihm, hat mich aber im Ganzen recht positiv überrascht und ist einfach mal was anderes, was interessantes.

    In kleinen Geschichten, Gedichten und Anekdoten wandert man mit dem Autor seinen Vorlagen durch Wien, lernt es nur durch das Lesen kennen.
    Aber nicht nur Wien bekommt hier seinen Platz sondern auch Frau Mariann und Havlitschek & Einfalt – man lacht über die Texte, man regt sich auf, man erkennt sich oder andere Mitmenschen in diesen Texten wieder und vor allem denkt man eben doch über das Gelesene nach.
    Regt sich vielleicht nicht mehr über jede Nichtigkeit auf, denkt mal mehr über gewisse Dinge nach und bleibt etwas cooler.
    Wie gesagt, man erkennt sich bestimmt in dem ein oder anderen Text wieder.

    Interessant waren Geschichte bzw. Gedichte mit Dialekt, aber hin und wieder musste ich den Text dann doch öfter lesen weil mir nicht so ganz klar war was jetzt gemeint sein könnte.
    Das hat mich hin und wieder etwas gestört bzw. ich habe diese Geschichten dann eher sein lassen.
    Auch wenn ich Dialekt und das Umsetzen beim Schreiben begrüsse, das war hier und da etwas zuviel des Guten.

    Ich weiss gar nicht welche Geschichten mir am Besten gefallen haben, aber ich glaube ich die meisten Leser(innen) finden die Geschichte „Schnupfen ist Männersache“ sehr gelungen.
    Ist zwar fies, aber ja, ich erkenne hier meinen Mann auch hin und wieder, es ist nie böse gemeint sondern der Autor nimmt gewisse Dinge übertrieben aber trotzdem liebevoll auf die Schippe.

    Wortspielereien, Veränderungen, Glaubenskrieg, Wir zuerst haben mich persönlich sehr gepackt, berührt und begeistert.
    Der Autor mischt sehr gekonnt aktuelle Ereignisse, die Denkansätze der Gesellschaft, Vorurteile in manchmal übertriebene aber doch lustig und nachdenkliche Geschichten, Anekdoten, Gedichte.
    Und das ein oder andere kann man gerne auf andere Menschen ummünzen oder auch gerne bei Festlichkeiten vortragen, damit hat man die Lacher auf jeden Fall auf seiner Seite.
    Ich empfehle dieses Büchlein gerne weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte61, 08.01.2020

    Als Buch bewertet

    Eine bunte Mischung

    Klappentext:

    Andreas V. Engel nimmt alltägliche Situationen auf humoristisch-satirische Weise „auf die Schaufel“ und auch nichtalltägliche Blickwinkel auf die Menschheit und deren Verhaltensweisen ein.

    Ganz besonders haben es ihm auch die wienerischen Eigenheiten angetan. So lernen Sie Wien kennen, ohne dass Sie hier waren. Aber nicht nur das.

    Haben Sie schon einmal Promille bei der Vorbereitung auf ein Fest belauscht? Sind Ihnen die wahren letzten Worte von so manchem Verblichenem bekannt? Wussten Sie, dass Mäuse ein eigenes Parlament haben? Nein? Dann sollten Sie einen Blick in dieses Buch werfen.

    Fazit:

    Egal, ob als Kurzgeschichte oder Gedicht, der Autor nimmt die Menschen und deren Verhaltensweisen auf die Schippe. Durch die Vielfalt der Formen und Inhalte, gibt es in diesem Buch immer wieder Neues zu entdecken. Es werden dadurch viele Möglichkeiten zum Schmunzeln und Nachdenken geboten. Der Autor nutzt seine Beobachtungsgabe, um Alltagssituationen zu beschreiben und die Leser immer wieder mit seinen Ideen und Gedanken zu überraschen. Für alle Leser ist bei dieser Sammlung von satirischen Texten mit Sicherheit etwas dabei.

    Mir hat die Vielfältigkeit der Formen und Ideen sehr viel Spaß bereitet und ich habe immer wieder gefiebert, worum es in der nächsten Geschichte oder dem nächsten Gedicht wohl gehen wird. Werden wieder diese Wiener vorgeführt oder der tödliche Männerschnupfen satirisch verarbeitet? Die Bandbreite der Themen hat mich überrascht und gefreut. Auch wenn der Schreibstil und der Dialekt teilweise ungewohnt waren, hat mir das Buch große Freude bereitet und der Inhalt hat mich an vielen Stellen zum Nachdenken gebracht. Ich konnte für mich viele Denkansätze und Sichtweisen entdecken, die sich oft zwischen den Zeilen versteckten.

    Ich lege dieses tolle Buch allen Lesern an das Herz, die Satire mögen und sich selbst mal hinterfragen wollen.

    Von mir wohlverdiente 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Dümmer geht immer

Bob Fenster

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar

Jäger des verlorenen Satzes

Willy Astor

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

21.50

In den Warenkorb
lieferbar

Der gebrochene Flügel

Antonio Altarriba, Kim

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 15.05.2019
lieferbar

Von Unten

Daria Bogdanska

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2019
lieferbar

Aria - Integral

Michel Weyland

0 Sterne
Buch

36.00

In den Warenkorb
lieferbar

Asteriks v Britanii

René Goscinny

0 Sterne
Buch

16.70

Vorbestellen
Erschienen am 21.09.2018
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt

Berlin: City of Light

Jason Lutes

0 Sterne
Buch

24.50

In den Warenkorb
lieferbar

Mixed Pickles

Kurt H. Binder

0 Sterne
Buch

12.20

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

19.60

In den Warenkorb
lieferbar

Vergessene Katastrophen

Ernst Kahl

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2019
lieferbar

Indélébiles

Luz

0 Sterne
Buch

33.80

In den Warenkorb
lieferbar

Strannik

Anna Rakhmanko

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 31.03.2019
Jetzt vorbestellen

Der Blaue Reiter

Willi Blöss

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2019
lieferbar

How To Survive den Tod

Till Burgwächter

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2020
lieferbar

Mondgesicht, Gesamtausgabe

François Boucq

0 Sterne
Buch

30.70

In den Warenkorb
Erschienen am 04.06.2019
lieferbar

Mondo Reverso

Arnaud Le Gouëfflec

0 Sterne
Buch

20.40

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2019
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung