Der Drache mit den roten Augen

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das kleine Mädchen und sein Bruder trauen ihren Augen kaum, als sie eines Morgens in den Stall kommen: In der Ecke, neben den neugeborenen Ferkeln, steht ein kleiner grüner Drache. Keiner weiß, wie er dahin gekommen ist. Zuerst ist er noch ganz schwach,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 2372647

Buch13.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 2372647

Buch13.40
In den Warenkorb
Das kleine Mädchen und sein Bruder trauen ihren Augen kaum, als sie eines Morgens in den Stall kommen: In der Ecke, neben den neugeborenen Ferkeln, steht ein kleiner grüner Drache. Keiner weiß, wie er dahin gekommen ist. Zuerst ist er noch ganz schwach,...

Kommentar zu "Der Drache mit den roten Augen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    leseratte1310, 14.05.2017

    In der Nacht wurden auf dem Bauernhof Ferkel geboren. Die Kinder wollen sich morgens als erstes die Ferkelchen ansehen. Doch was ist das? Nicht nur zehn kleine Schweinchen sind im Stall, sondern auch noch ein kleiner grüner Drache mit roten Augen. Keiner weiß, wie er dahin kam. Die Muttersau lässt ihn auch mittrinken, aber sie mag es nicht, dass er sie dabei beißt. Daher versorgen die Kinder den Drachen mit allerlei seltsamen Dingen. Dann eines Tage ist der Moment des Abschied gekommen. Der Drache steigt in den Himmel auf und verschwindet.
    Es ist eine schöne Geschichte von Astrid Lindgren, aber sie ist auch ein bisschen traurig. Vor allem das Mädchen leidet unter dem Verlust. Aber es weiß auch, dass der Drache nun glücklich ist.
    Die Bilder sind passend, ein wenig altmodisch und sehr schön.
    Ein tolles Kinderbuch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Astrid Lindgren

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung