Der Lavendelgarten

Roman. Deutsche Erstveröffentlichung

Lucinda Riley

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
80 Kommentare
Kommentare lesen (80)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Lavendelgarten".

Kommentar verfassen
Tragische Liebesgeschichte: zeitlos schön!

Der Lavendelgarten erzählt die Familiengeschichte eines Adelsgeschlechts. Eine Familiensaga rund um Liebe, Krieg und Entbehrungen - von der Bestseller-Autorin Lucinda Riley.

Als Emilies Mutter stirbt, kehrt sie...

Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Der Lavendelgarten
    10.99 €

Buch11.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5599360

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Lavendelgarten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    107 von 150 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S,T., 20.06.2013

    Als eBook bewertet

    Ein super Buch, habe es in 3 Tagen durchgelesen, spannend in der Vergangenheit wie in der Gegenwart, man erfährt etwas über engl. Spioninnen und fragt sich in der Gegenwart welches Spiel dort gespielt wird, in der Vergangenheit wer überlebt usw. Das Buch ist flüssig zu lesen, die Personen sympatisch und nicht superheldenhaft dargestellt, 100 %ige Kaufempfehlung, der Download hat wie immer super geklappt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    110 von 170 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Britt S., 30.05.2013

    Als Buch bewertet

    Wie schon die Bücher "Das Orchideenhaus" und "Das Mädchen auf den Klippen" ist "Der Lavendelgarten" eine Lektüre für alle diejenigen, die Familiengeschichten lieben und deren verborgenen Geheimnisse entdecken möchten. Lucinda Riley hat eine Art zu schreiben, dass man keine Probleme hat, sich von jetzt auf gleich in die verschieden Zeitgeschehnisse reinzuversetzen. Dieses Buch hat mich vom ersten Moment an so gefesselt, daß ich es in kürzester Zeit gelesen habe. Ich bin völlig fasziniert von dieser Familiengeschichte und deren Figuren, die im Krieg so viel gelitten und trotz allem so viel Stärke bewiesen haben. Das gelungene Ende dieser Geschichte rundet diesen Roman zweifelsfrei ab. Eine Geschichte, die mir nicht so schnell aus dem Kopf gehen wird. Beim Lesen gingen dann doch auch schon mal meine Emotionen mit mir durch und meine Augen blieben dabei nicht immer trocken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    97 von 152 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Renate P., 19.05.2013

    Als Buch bewertet

    Der Lawendelgarten ist so spannend geschrieben, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand geben kann. Es hat mir viele Stunden Nachtruhe geraubt. Die Geschichte des 2. Weltkrieges und der Nachkriegszeit aus der Sicht von Frankreich und England sowie die Schilderungen von Schicksalen in dieser Zeit sind wahnsinnig spannend und ergreifend dargestellt. Ein aus meiner Sicht total gelungenes Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    74 von 112 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kirstin, 03.11.2013

    Als Buch bewertet

    Auch das dritte Buch von Lucinda Riley hat mich wieder total gefesselt. Es ist einfach toll geschrieben, man verliert nie die Lust weiter zu lesen. Die Familiengeschichte zwischen 2. Weltkrieg und dem Jahr 2009 ist schon erstaunlich.In diesem Buch wird einfach alles behandelt. Liebe, Hass und Geldgier.
    Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Lucinda Riley.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    65 von 107 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Robert S., 15.08.2013

    Als eBook bewertet

    Einfach Spitze das Buch, läss sich so lesen, man will es nicht aus der Hand legen, es ist super geschrieben, wie die anderen Bücher auch.

    Die unterschiedlichen Zeiten, in denen das Buch spielt, sind super miteinander verknüpft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    51 von 89 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Teresa, 02.08.2013

    Als eBook bewertet

    ich habe dieses Buch innerhalb zwei Tagen ausgelesen. Man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Es war sehr schön geschrieben und hat mir sehr gut gefallen. Ich kann es unbedingt weiterempfehlen. Schade, dass es nicht noch mehr so gute Bücher gibt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    66 von 121 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    angela, 19.06.2013

    Als Buch bewertet

    "Der Lavendelgarten" ist wieder ein ganz tolles Buch, ebenso die vorherigen. Lucinda Riley versteht es sehr gut, den Leser so in die Story hineinzuziehen, daß man bald nicht mehr bereit ist, das Buch aus der Hand zu legen. Mir gefällt besonders gut, daß die Vergangenheit sehr gut dargestellt wird und in die Gegenwart vernetzt wird. Manches läuft vielleicht zum Schluß hin etwas zu "rund", aber das schadet der Geschichte überhaupt nicht. Tolle Urlaubslektüre!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    57 von 105 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Iris S., 31.05.2013

    Als Buch bewertet

    Ja !!! Endlich mal wieder eine Familiensaga für den gehobenen Anspruch! Für Liebhaber dieses Genres ein wahrer Leckerbissen. Geschickt verknüpft und fesselnd spannend die Zeitsprünge zwischen heute und dem 2. Weltkrieg in Frankreich und die Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung. Allerdingd keine zu ausschweifenden Erklärungen, sonder immer in den Zeitstrang verflochten. Glaubhafte Protagonisten - einfach eine Freude für den Leser!
    Für Liebhaber von Geschichten im Stil von Kate Morton!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Beate H., 19.07.2013

    Als Buch bewertet

    Das Buch " Der Lawendelgarten " ist einfach gelungen. Durch Zufall bekam ich es zu lesen -von der ersten Seite bis zur letzten Seite spannend. In meinen Garten unter einem Kirschbaum las ich es, man wollte es nicht aus der Hand legen.Lucinda Riley hat mich
    neugierig auf ihre anderen Bücher gemacht. Das Orchideen Haus und Das Mädchen auf den Klippen - beide Bücher werde ich auch lesen.
    Danke für das schöne Buch, auch nachdenkend über das eigene Leben, wie gut man es hat - ohne im Krieg zu leben und wieviele Kriege es noch auf der Welt gibt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin, 06.05.2015

    Als Buch bewertet

    Jahrelang hat Emilie de la Martinières darum gekämpft, sich eine Existenz jenseits ihrer aristokratischen Herkunft aufzubauen. Doch als ihre glamouröse, unnahbare Mutter Valérie stirbt, lastet das Erbe der Familie allein auf Emilies Schultern. Sie kehrt zurück an den Ort ihrer Kindheit, ein herrschaftliches Château in der Provence. Dort spielt ihr der Zufall eine Gedichtsammlung in die Hände, verfasst von ihrer Tante Sophia, deren Leben von einem düsteren Geheimnis umschattet war – eben einer sehr tragischen Liebesgeschichte... In diesem Buch von Lucinda Riley dauert es etwas länger, bis sie den Leser mit auf die Reise in die Vergangenheit nimmt. Trotzdem ist es nie langweilig, da man gemeinsam mit Emilie überlegt, was denn das Beste für ihre Zukunft ist. Man lernt neue Leute kennen und erfährt mehr über ihre Freunde und Bekannten. Doch besonders spannend ist doch die Verknüpfung von Vergangenheit und Gegenwart. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie es der Autorin gelingt, trotz vieler Geschehnisse und Erzählstränge einen roten Faden zu behalten, der am Schluss alles miteinander verbindet, so dass es ein „rundes“ und sehr passendes Ende gibt. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und jede einzelne Charaktere hat ihren eigenen Charme. Fazit: Eine wunderbare - tragische - emotionale und doch traumhaft schöne Familiengeschichte. Lesenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Lavendelgarten “