10% Rabatt auf fast alles¹

10% Rabatt auf fast alles¹

Die gehorsame Tochter

Thriller | »Ein starker, atemberaubender und berührender Thriller.« Chris Whitaker
 
 
Merken
Merken
 
 
Du wirst geliebt. Du bist sicher. Doch kennst du die Wahrheit?
...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 151154692

Buch (Kartoniert) 17.50
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentar zu "Die gehorsame Tochter"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürg K., 12.06.2024

    Abigail ist Mitglied der New American Baptist Church. Sie ist eine gehorsame Tochter, da sie weit entfernt von der verdorbenen Welt lebt. Sie ist die einzige Überlebende des Feuers, bei dem das Haus ihrer Familie Bis auf die Grundmauern zerstört wird. Man geht von einem Unfall aus, bis herauskommt, dass Abigail vor dem Brand eine fremde Person ins Haus liess. Dieses Buch hat mich nach dem Lesen des Klapptextes neugierig gemacht. Es wird ein starker, atemberaubender und berührender Thriller erzählt. Die Geschichte erforscht die Grenzen von Glaube und Gehorsam und taucht tief in die Psyche der Protagonistin ein. Der Leser taucht in die Dynamik einer religiöser Gemeinschaften und der Auswirkungen von Isolation und Kontrolle auf das Individuum ein. Beim Lesen lässt die Spannung nie nach und ist fesselnd bis zum Schluss. Für mich ein Thriller den man lesen sollte. Von mir eine 100% Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •