NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Die Känguru-Offenbarung / Känguru Chroniken Bd.3

 
 
Merken
Merken
 
 
Nach dem Manifest folgt jetzt die Offenbarung! Hier kommt die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: Das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der turbulenten Jagd nach dem mysteriösen Pinguin. Haltet euch bereit: »Dies ist die Offenbarung des Kängurus, dem...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5664456

Taschenbuch 14.40
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Die Känguru-Offenbarung / Känguru Chroniken Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    39 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A.N., 04.05.2014

    Als Buch bewertet

    Man liest und staunt, schmunzelt, lacht und ist einfach verblüfft. Flott, heiter, kreativ und somit ausgesprochen unterhaltsam ziehen Marc-Uwe und das Känguru wieder so richtig vom Leder. Auch diesmal wird kein Thema, kein Bereich ausgelassen. Zu fast allen Merkwürdigkeiten und Absurditäten rund um das menschliche Dasein haben die beiden eine fast ebensolche Meinung. Und das lassen sie den Leser wissen. Alles ist wichtig, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint. Locker, luftig, undiplomatisch, ganz speziell – eine seltene Lektüre, die tiefgründige Gedanken, gesunden Menschenverstand und Lebensweisheiten essenziell hinter abstrusen Dialogen und Wortspielereien verbirgt. Ein absolutes Muss für unkonventionelle Querleser frei nach des Kängurus Mutter: „Was immer du mit deinem Leben anfängst, iss niemals gelben Schnee.“ S. 32

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    25 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Renate St., 07.05.2014

    Als Hörbuch bewertet

    Die Rückkehr des anarchischen Kängurus: Es beginnt wie es endete, schräg, verstörend, die Welt immer wieder auf den Kopf stellend, bis man vor Lachen nicht mehr weiß, wo oben und unten ist. Aber dann will der Kleinkünstler zu viel, hetzt seine Running Gags in 6 CDs zu Tode, wird bedeutungsschwanger, langatmig und versucht, eine logische Geschichte, nein eine epische Fantasy zu erzählen - ein Handlungsloch erspart dem Hörer das Schlimmste. Zum Schluss fängt sich die Sache wieder, stellt auch diese Geschichte auf den Kopf, wirbelt sich selbst tüchtig durch. Auf 4 CDs wäre es genial gewesen, da hätten 5 Sterne nicht gereicht, so ist es "nur" ausgezeichnet, liebenswert, berührend und - einfach witzig!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    21 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kvel, 14.04.2014 bei bewertet

    Als Buch bewertet

    „Frisch, frech und völlig absurd“
    … Zitat von Oscar Wilde vom Buchrücken.

    Dieses Buch ist eine Ansammlung von kurzen Kapiteln, die jeweils ganz unterschiedliche Themen aufgreifen, aber eigentlich immer einen aktuellen oder politischen oder satirischen Bezug haben.

    Manche Dialoge sind schon etwas langatmig.
    Aber es waren eben doch auch einige lustige Szenen dabei, die mich den Kopf nicken liesen oder mich zum Schmunzeln brachten.

    Fazit: Diesem Ausspruch („Frisch, frech und völlig absurd“) kann ich im Bezug auf dieses Buch voll und ganz zustimmen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    36 von 68 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Burkhard S., 24.03.2014

    Als Buch bewertet

    Liest sich gut und macht neugierig auf den Rest.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    12 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A.N., 04.05.2014 bei bewertet

    Als Buch bewertet

    Man liest und staunt, schmunzelt, lacht und ist einfach verblüfft. Flott, heiter, kreativ und somit ausgesprochen unterhaltsam ziehen Marc-Uwe und das Känguru wieder so richtig vom Leder. Auch diesmal wird kein Thema, kein Bereich ausgelassen. Zu fast allen Merkwürdigkeiten und Absurditäten rund um das menschliche Dasein haben die beiden eine fast ebensolche Meinung. Und das lassen sie den Leser wissen. Alles ist wichtig, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint. Locker, luftig, undiplomatisch, ganz speziell – eine seltene Lektüre, die tiefgründige Gedanken, gesunden Menschenverstand und Lebensweisheiten essenziell hinter abstrusen Dialogen und Wortspielereien verbirgt. Ein absolutes Muss für unkonventionelle Querleser frei nach des Kängurus Mutter: „Was immer du mit deinem Leben anfängst, iss niemals gelben Schnee.“ S. 32

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •