Die Katze, die Weihnachten feiern wollte

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Katze, die Weihnachten feiern wollte".

Kommentar verfassen
Denken Sie bloß nicht, Katzen würden keine Weihnachten feiern wollen - ganz im Gegenteil. Sobald es überall blinkt und glitzert, durchs Haus verführerische Düfte ziehen, gibt es viel Aufregendes zu entdecken: aus Weihnachtsbäumen werden...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 99103551

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Katze, die Weihnachten feiern wollte"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elvira k., 26.12.2018

    tolles Buch für absolute Katzenliebhaber...absolut zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja W., 23.12.2018

    "Die Katze, die Weihnachten feiern wollte" beinhaltet zwölf unterschiedliche Katzengeschichten, von bekannten Autoren. Mit meinem Schnurrekater Charly auf dem Schoss habe ich die Geschichten von Karen Duve, Cleveland Amory, Herrad Schenk, Tantjana Kruse und der leider viel zu früh verstorbenen Andrea Schacht genossen. Ich habe die unterschiedlichsten Katzencharaktere kennen- und liebengelernt. Und auch das Personal der Stubentiger war nicht ohne. Einige der Geschichten haben mein Herz besonders berührt, und dies waren "Die Rettung" - eine außergewöhnliche Geschichte; und dann war da noch Adonis (hier musste ich beim ersten Satz der Geschichte den Kopf schütteln, der da lautet: Ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe mich gegen meinen Kater und für diesen Mann entschieden." Aber das Ende hat mich dann wieder versöhnlich gestimmt). Und dann gibt es noch die Katze, die über den Tod eines geliebten Menschen hinweggetröstet hat. Wirklich lauter wunderschöne Geschichte, die uns viel über das Leben und die Gewohnheiten dieser wunderbaren Tiere näher bringt.

    Die perfekte Unterhaltungslektüre für alle Katzenliebhaber. Das Cover ist ja auch schon ein echter Hingucker. Dieses süße Kätzchen würde man am liebsten sofort adoptieren. Gerne vergebe ich für diese tolle Lektüre 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Die Katze, die Weihnachten feiern wollte “

Ähnliche Artikel finden