Die Schneetänzerin-Trilogie

Judith Nicolai

Durchschnittliche Bewertung
4 Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Sterne0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Schneetänzerin-Trilogie".

Kommentar verfassen
Neu + nur bei uns
Vorab bei Weltbild:
Die Bestseller von morgen
Weltbild-Vorteil
Schneetänzerin
Es hätte die schönste Zeit ihres Lebens sein können: Friedlich wachsen die junge Anna und ihre Freundin Helene auf dem abgeschiedenen ostpreußischen Gut Mechnitz auf. Doch dann wird ihr...
Die Schneetänzerin-Trilogie, Judith Nicolai

Buch 14.99

In den Warenkorb
Bestellnummer: 5696860 sofort lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Schneetänzerin-Trilogie"

  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Aline H., 20.01.2017

    Eine sehr bewegende Geschichte in der Zeit während des 2. Weltkriegs und der Nachkriegszeit. Man fiebert über alle 3 Bände mit der sympathischen Hauptperson Anna mit und hofft, dass sie die schweren Schicksalsschläge überwinden kann, und es am Ende zu einem Happy End kommt. Das Buch bleibt spannend, bis zum letzten Atemzug und entführt den Leser in eine herrliche und zugleich traurige Zeit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Lara L., 22.01.2017

    Ich habe die 3 Bände trotz der ein bisschen kitschigen Cover gekauft und es nicht bereut. Schon von der ersten Seite an hat mich die Geschichte in ihren Bann gezogen. Zusammen mit der jungen Anna erlebt der Leser das Leben auf dem Land und eine romantische erste Liebe, aber auch Krieg und Verluste.
    Der geschichtliche Hintergrund der Bücher ist (soweit ich das beurteilen kann) gut recherchiert, Schauplätze und Handlung so lebendig und anschaulich erzählt, dass ich mir jetzt gut vorstellen kann, wie es für unsere Großeltern gewesen sein muss, während des Krieges jung gewesen zu sein.
    Auch die Romantik kommt nicht zu kurz: mehr als einmal musste ich mein Taschentuch hervorholen, aber auch immer wieder schmunzeln.

    Mein Fazit: Ein wirklich schönes und berührendes Buch für ein kaltes Winterwochenende

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marion R., 19.01.2017

    Langweilig, langatmig. Trotz des sehr interessanten Themas und einer sympatischen Hauptfigur und Dramatik gelingt es mir nicht die Bücher flüssig zu lesen. Es fehlt hier der Tiefgang, Keine Kaufempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

10 Tage - 10 Bücher

10 Tage - 10 Bücher

Jetzt kommentieren & mit etwas Glück tolles Fitnesspaket gewinnen!

X