Die Seelen im Feuer

Historischer Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Machtkampf, Liebe, Zauberbann: der dramatische Historienroman
Mit der jungen Apothekertochter Johanna schauen wir in eine Welt, in der der Hexenglaube Wirklichkeit ist. Wie viele andere wird sie verdächtigt, mit Zauberei zu tun zu haben. Sie schwebt in...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5123492

Buch11.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5123492

Buch11.40
In den Warenkorb
Machtkampf, Liebe, Zauberbann: der dramatische Historienroman
Mit der jungen Apothekertochter Johanna schauen wir in eine Welt, in der der Hexenglaube Wirklichkeit ist. Wie viele andere wird sie verdächtigt, mit Zauberei zu tun zu haben. Sie schwebt in...

Kommentare zu "Die Seelen im Feuer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    25 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maria E., 13.02.2010

    Faszinierend und zugleich grausam. Dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen und mitgerissen. Ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht und was passiert, auf der anderen Seite stand aber die Wahrheit, die Sabine Weigand mit historischen Texten belegt und so den Bezug zur Vergangenheit knüpft. Gerade deshalb gab es auch Passagen an die ich mich nicht getraut habe, sie erschienen mir als zu grausam um wahr zu sein, ich konnte es einfach nicht glauben. Aber so oder zumindest so ähnlich verlief der Hexenwahn in Deutschland, die Verfolgung von Unschuldigen wegen Macht und Geld.
    Dieses Buch ist absolut empfehlenswert an jeden Fan von historischen Romanen und an jeden der auf der Suche ist noch einem Fünkchen Wahrheit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bianca, 20.08.2013

    Sabine Weigand hat es geschafft, einen historischen Roman zu schaffen, der den Leser nicht mehr loslässt. Auf der Grundlage historisch belegter Prozesse, Personen und Akten entwirft sie ein Bild der Stadt Bamberg zur Zeit der Hexenverfolgung. Weigand gelingt es mit ihrem Stil den Leser voll zu fesseln und lässt ihn teilhaben am Grauen der Zeit.

    Ich habe viele Romane gelesen, die sich mit dem Thema "Hexenverfolgung" beschäftigen, doch keiner hat mich so schockiert und entsetzt zurückgelassen. Die Macht der Kirche und der Aberglaube der Menschen und die Angst vor Unerklärlichem sind die Grundlage für diese entsetzliche Vernichtung unliebsamer und unbequemer Menschen.

    Der Roman ist realistisch, bewegend, schockierend und zum Nachdenken anregend - Pflichtlektüre!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    schmidl, 22.03.2015

    ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen. Ein Buch was fasziniert.
    Man kann nicht aufhören zu lesen, da man wissen möchte wie es weiter geht.
    Es ist einfach packend

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Monika B., 24.05.2018

    Wie von Sabine Wiegand gewohnt, wieder sehr interessant und spannend geschrieben. Ich muss mich zwingen, das Buch mal zur Seite zu legen. Ich freue mich schon auf weitere Bücher von ihr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine Frey, 24.03.2015

    Buch sehr interessant und lesenswert. Enthält Geschichte, gut verpackt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Sabine Weigand

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung