Du bleibst mein Sieger, Tiger

Noch mehr Trost für Alterspubertierende

Maxim Leo
Jochen Gutsch

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
20 Kommentare
Kommentare lesen (20)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Du bleibst mein Sieger, Tiger".

Kommentar verfassen
Pubertät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät! "Nichts lässt einen das eigene Alter so sehr spüren wie die Anwesenheit junger Menschen mit frisch erwachtem Sexualtrieb. Manchmal sitzen meine Frau und ich vor dem Fernseher,...

Ebenfalls erhältlich

Buch12.40 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6082589

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Du bleibst mein Sieger, Tiger"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S.L., 30.08.2019

    Lange habe ich nicht so gelacht, geschmunzelt und mich so amüsiert. Der Stil der beiden Autoren Maxim Leo und Jochen Gutsch ist humorvoll, sarkastisch, selbstironisch, witzig. Die kurzen Kapitel sind bestens geeignet für erheiternde Pausen, zur Aufmunterung, schöne Gute-Laune-Momente. Egal, ob die einschüchternde Douglas-Verkäuferin, eine Karriere als Seher, der verschwundene Katzen ortet, Beckenbodenmuskulaturtraining und dessen Folgen, missglückte Discobesuche, Tangokurse, Tankstellenwürstchen als Gourmetspeise oder Maulswurfsprobleme beschrieben werden, der Leser leidet, frohlockt oder lächelt mit Leo und Gutsch. Wertvolle Tipps für andere Alterspubertiere gibt es oben drauf: welche Filme, Geschenke, Nahrungsmittel oder Musiktitel sind angemessen für Leidensgenossen in den verschiedensten Stimmungslagen. Unterhaltsames und Satirisches aus dem Ullstein Verlag. Macht Spaß, zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesemone, 30.08.2019

    Auf sehr lustige Art und Weise schildern die beiden Autoren die Situation eines Alterspubertierenden. Über diese Lebensphase habe ich mir bisher noch keinerlei Gedanken gemacht und mir ist das Wort "Alterspubertierender" noch nie begegnet. Daher fand ich es ganz interessant, mal zu erfahren, wie sich jemand in diesem Alter fühlt und was er denkt. Die einzelnen Kapitel sprechen diverse Themen des fortgeschrittenen Lebensalters an. Ein Abschnitt befasst sich mit Tipps und Tricks für die Alterspubertät. Das ganze Buch besticht durch feinen Humor, der niveauvoll eingesetzt wurde. Ich habe mich köstlich amüsiert und fand daher das Buch sehr unterhaltsam. Ein sehr kurzweiliger Lesegenuss, da das Buch leider nicht sehr viele Seiten beinhaltet. Aber wer gerne humoristische Bücher liest, ist hier genau richtig!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina W., 30.08.2019

    Das Buch gefällt mir noch viel besser als der erste Band.
    Es ist so witzig und so wahr!!
    Sehr treffend und spitzzüngig formuliert – großartig.
    Die Begegnung mit Gott fand ich etwas weniger lustig, die Begegnungen mit den Douglas-Verkäuferinnen umso mehr. Insgesamt hat es mich heute Nachmittag wunderbar unterhalten und amüsiert!
    Klasse!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefany P., 30.08.2019

    Der Begriff "Alterspubertierender" war mir zuvor unbekannt, doch die Umsetzung des Buches hat mir sehr gut gefallen und einen schönen Nachmittag beschert. Wirklich witzig und mit Selbstironie begleiten wir hier einen Alterspubertierenden, der sich in Situationen wiederfindet die nicht nur realistisch sind, sondern mit Komik und Humor geschildert werden. Ob das Aufquatschen von nichtssagenden Produkten durch eine Verkäuferin in der Parfümerie, der aufgebrummte Tanzkurs oder die Begegnung mit Gott selbst, die Geschichten aus dem Leben eines Alterspubertierenden sind herrlich und zum Schmunzeln. Auch zum Lachen empfand ich die Szene beim Grillen, als sogar der Veganer sich auf die Bratwürstchen warf! Herrlich!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Marianne B., 17.09.2019

    Inhalt: Ein Mann und die Alterspupertät, worüber er in dem Buch von Maxim Leo und Jochen Gutsch, mit Gott und der Welt resümiert.
    Aus dem Klappentext: >>Nichts lässt einen das Alter so sehr spüren wie die Anwesenheit junger Menschen mit frisch erwachtem Sexualtrieb. Manchmal sitzen meine Frau und ich vor dem Fernseher, schauen einen >Tatort< und der erotischte Satz, der an diesem Abend fällt, lautet: >Schatz, kannst du mir mal die Salzstangen reichen?> Während ein paar Meter entfernt, im Zimmer formerly known as Kinderzimmer, zwei Teenager durch das Kamasutra reiten.<<

    Dieses Buch habe ich in die Hand genommen, angefangen zu lesen und ich habe erst aufgehört als ich es durchhatte. Gut, es hat nicht so viele Seiten, einhunderteinundvierzig an der Zahl. Dafür war der Inhalt zum Schreien komisch.
    Auch eine Begegnung mit Gott steht an und ich habe überlegt, ob Canabis vielleicht doch ein Geschenk Gottes ist.
    Der Besuch beim Urologen endet in einem Desaster und das Ende des Buches ist sehr schön.
    Als Frau kommt einem manches an männlichen Eigenheiten sehr bekannt vor.
    Maxim Leo und Jochen Gutsch ist hier wieder einmal, ein sehr vergnügliches Buch gelungen. Ich freue mich auf das Nächste.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Sonja W., 16.09.2019

    Ich habe mich ja schon riesig auf die Fortsetzung von "Es ist nur eine Phase, Hase" aus der Feder des Autorenduos Maxim Leo & Jochen Gutsch gefreut. In ihrem neuen Buch "Du bleibst mein Sieger, Tiger" gibt es noch mehr Trost für Alterspubertierende.

    Ich habe ja beim Lesen dieses kleinen Büchleins ein Dauergrinsen im Gesicht. Schon beim Lesen der ersten Geschichte "Noch Salzstangen, Schatz"? hatte ich Lachtränen in den Augen. Ich habe hier wunderbare Bilder vor meinem inneren Auge, fast wie im Kino. Und so geht es Geschichte um Geschichte weiter. So eine Tangokurs hat es ja auch in sich und dann diese Suche nach dem wahren Ich. Dieses Mal gibt es ja dann auch noch ganz besondere "Tipps & Tricks für die Alterspubertät". Hier kommt man ja dann doch ins Grübeln. Dann gehts aber schon wieder mit tollen Geschichten weiter. Und als ich die letzte Seite gelesen hatte, habe ich bedauert, dass die herrliche Lektüre schon zu Ende war.

    Das Cover ist auch wieder ein echter Hingucker - dann kommt man ja schon ins Schmunzeln. Ein toller Bestseller, der für gute Laune sorgt - für mich ein Lesehighlight, für das ich gerne 5 Sterne vergebe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors