10% Rabatt auf fast alles¹

10% Rabatt auf fast alles¹

Ersehnt / Calendar Girl Bd.4

Oktober/November/Dezember
 
 
Merken
Merken
 
 
Der krönende Abschluss der prickelnden Calendar Girl-Buchreihe von Autorin Audrey Carlan!

Mia hat ihre Mission vollbracht und die Millionen-Schuld ihres Vaters abbezahlt. Sie hat nun freie Hand bei der Jobwahl und verbringt den...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5862948

Taschenbuch 13.40
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Ersehnt / Calendar Girl Bd.4"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    36 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin N., 24.11.2016

    Als eBook bewertet

    Ich habe sehr darauf gewartet das Buch zu lesen. Und es ist, wie auch die ersten drei Bücher; sehr gut und unterhaltsam geschrieben.
    Die Geschichte hat sich schön entwickelt und es sind auch paar unerwartete Dinge passiert. Auch viel Liebe kommt vor.
    Ich kann das Buch ( alle 4) nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    20 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin G., 25.11.2016 bei bewertet

    Als Buch bewertet

    Nachdem ich die ersten drei Bücher der Serie bereits verschlungen habe, war für mich klar, dass ich dieses Buch auch lesen musste. Zum Schreibstil muss ich nicht mehr viel sagen, er ist wie in den Vorgängerbüchern beschrieben sehr flüssig und angenehm zu lesen.
    Jedoch habe ich bei der Lektüre feststellen müssen, dass es für mich bei den Erotik Szenen einen schmalen Grad gibt, bei dem es mir manchmal dann fast zu viel ist.
    Dieses Buch folgt jedoch einem völlig anderen Aufbau. Nachdem ihr Bruder, die Schulden von Mia getilgt hat, arbeitet sie nicht mehr als Escort Girl. So dass von nun an nicht mehr jeder Monat einem bestimmten Mann gewidmet ist.
    Nun ist Mia ganz und gar für Wes da. Sie sind ein sehr schönes Paar und es passt soweit alles. Der Schluss der Reihe ist insgesamt stimmig. Das Buch hat mir wiederum sehr gut gefallen. Wobei ich jedoch sagen muss, dass der dritte Teil der Reihe mein absoluter Favorit ist.
    Ein wirklich sehr schönes Buch, das ich nur wärmstens empfehlen kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    38 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie K., 18.11.2016

    Als eBook bewertet

    3.5

    Mit "Ersehnt" findet die Calendar Girl Reihe ihr Ende. Mia hat ihre Schulden bezahlt und könnte ihr neues Leben genießen, doch noch stehen ein paar dunkle Schatten über ihrem Leben und dem von Wes.

    Wes hat ebenfalls einige Erlebnisse zu verarbeiten. Die Art und Weise wie Mia Wes dabei hilft fand ich manchmal etwas gewöhnungsbedürftig und weiß nicht, ob dies immer der richtige Weg war. Toll fand ich aber wie die beiden insgesamt füreinander da waren.

    Man merkt wie sehr Mia innerhalb des Jahres gewachsen und gereift ist. Sie hat sich zu einer starken und unabhängigen Frau entwickelt. Schön fand ich auch wie die für sie wichtigen Menschen immer wieder auftauchen und zu Rate gezogen werden.

    Die Reihe hat mit dem finalen Band einen schönen Abschluss gefunden, der mich wieder gut unterhalten konnte. Es hat sich alles passend aufgelöst und ich fand es interessant zu lesen was aus jedem Charakter geworden ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    31 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin G., 25.11.2016

    Als Buch bewertet

    Nachdem ich die ersten drei Bücher der Serie bereits verschlungen habe, war für mich klar, dass ich dieses Buch auch lesen musste. Zum Schreibstil muss ich nicht mehr viel sagen, er ist wie in den Vorgängerbüchern beschrieben sehr flüssig und angenehm zu lesen.
    Jedoch habe ich bei der Lektüre feststellen müssen, dass es für mich bei den Erotik Szenen einen schmalen Grad gibt, bei dem es mir manchmal dann fast zu viel ist.
    Dieses Buch folgt jedoch einem völlig anderen Aufbau. Nachdem ihr Bruder, die Schulden von Mia getilgt hat, arbeitet sie nicht mehr als Escort Girl. So dass von nun an nicht mehr jeder Monat einem bestimmten Mann gewidmet ist.
    Nun ist Mia ganz und gar für Wes da. Sie sind ein sehr schönes Paar und es passt soweit alles. Der Schluss der Reihe ist insgesamt stimmig. Das Buch hat mir wiederum sehr gut gefallen. Wobei ich jedoch sagen muss, dass der dritte Teil der Reihe mein absoluter Favorit ist.
    Ein wirklich sehr schönes Buch, das ich nur wärmstens empfehlen kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    21 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    CanYouSeeMe, 21.01.2017

    Als Buch bewertet

    ‚Calendar Girl – Ersehnt‘ ist der vierte und letzte Teil der Calendar-Girl Reihe von Audrey Carlan. Es ist durchaus wichtig die Monate Januar bis September zu kennen, um die Inhalte des Buches in den richtigen Kontext setzen zu können.
    Der Sprachstil der Autorin ist wie gewohnt flüssig und angenehm zu lesen. Dennoch hatte ich zu Beginn einige Probleme ins Buch rein zu kommen, richtig fesseln konnten mich der Sprachstil und auch die Handlung nicht.
    Die Handlung wird aus der Sicht von Hauptcharakter Mia Saunders, inzwischen ehemaliges Escort-Girl, dargestellt. So ist der Leser vorranging mit ihren Gefühlen und Gedanken konfrontiert und sieht andere Charaktere aus ihrer Perspektive.
    Da Mia nicht mehr im Escort arbeitet, gibt es kein neues Abenteuer pro Monat. Dennoch geschehen ausreichend neue und unvorhergesehene Dinge, sodass die Spannung nicht verloren geht. Einige Dinge waren für mich allerdings komplett vorhersehbar, in diesem Teil noch stärker als in den vorigen drei Bänden. Das war sehr schade.
    Die Charaktere sind in ihrer Darstellung die gesamte Buchreihe über mehr oder weniger stabil und entwickeln sich kontinuierlich ein wenig weiter. Man entdeckt von Zeit zu Zeit neue Seiten an bekannten Charakteren, so werden auch diese in ihren Handlungen nicht zu vorhersehbar.
    Besonders gut haben mir das letzte Kapitel, als Premiere aus der Sicht von Wes geschrieben, und die Übersicht der Personen und ihren weiteren Lebenswegen gefallen. So wurden lose Enden aufgegriffen und schön zu einem Ende gebracht.
    Insgesamt ist dieser letzte Teil ein rundes und durchaus Ende für die Serie, auch wenn die Spannung und mein persönliches Lesevergnügen von Band zu Band etwas abgenommen haben und ich mir generell mehr von der gesamten Serie erwartet habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •