Ich schenk dir die Hölle auf Erden, Ellen Berg

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

(K)ein Trennungs-Roman

Ellen Berg

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ich schenk dir die Hölle auf Erden".

Kommentar verfassen
Ab in die Hölle!

Als Carina entdeckt, dass Ehemann Jonas sie betrügt, bricht ihre Welt zusammen. Klar, Lust und Leidenschaft sind nach Jahren der Ehe und zwei Kindern auf der Strecke geblieben. Doch dass Jonas mit seiner Geliebten genau das...

Ebenfalls erhältlich

Buch 11.30 €

In den Warenkorb
lieferbar | Bestellnummer: 5698287
Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ich schenk dir die Hölle auf Erden"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    24 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 01.06.2017

    Als eBook bewertet

    "Manchmal drückt Musik aus, was man nicht sagen kann, worüber zu schweigen aber schade wäre?"
    Carina entdeckt einen Zettel Candlelight-Dinner, 3 Flaschen Champagner, Hamamet, Honemoon Suite Romantikhotel Rosenhain. Das kann doch uns nicht passieren, nach zehn Jahren Ehe und zwei Kinder, niemals. Natürlich ist die Lust und Leidenschaft mit den Jahren auf der Strecke geblieben, aber sie liebt doch Jonas immer noch. Doch als sich dann bei der abendlichen Gegenüberstellung alles als Wahrheit herausstellt, bricht für Carina eine Welt zusammen. Nur gut das an dem Abend ihre Freundinnen da waren, die sie unterstützt und aufbauen konnten. Carina schickt Jonas zu seiner Geliebten und schmiedet Rachepläne. Da werden dann Jonas teure T-Shirt und Businesshemden getinkert, was sich später als coole Geschäftsidee herausstellt. Außerdem verpasst man der Wohnungstür ein neues Schloss. Nun will Carina einiges an sich und ihrem Leben ändern und so lernt sie auch im Fitnessstudio Tom kennen. Aber ist sie schon bereit für eine neue Liebe oder hat Jonas nochmal eine Chance verdient?

    Meine Meinung:
    Ich bedanke mich beim Verlag, das ich dieses Buch vorab lesen durfte. Dies ist das zweite Buch, das ich von der Autorin lese und wieder einmal habe ich es im Nu verschlungen. Der herrlich leichte, erfrischende und humorvolle Schreibstil macht es einem aber auch einfach diese Geschichte zu lesen. Das einzige was ich ein wenig übertrieben fand, waren die vielen Bio, veganen Hinweise, die häufigen Wiederholungen im Bezug auf "Käffchen geht immer" und das mir die neunjährige Tochter ein wenig zu sehr erwachsen vorkam. Ansonsten ist es eine aberwitzige Komödie um ein Paar, bei dem nach zehn Jahren Ehe die Luft raus ist. Köstlich fand ich auch Sprüche wie: "Jogge am besten frühmorgens, bevor dein Gehirn merkt, was du vorhast." oder "Du weißt ja, Männer sind wie Highheels: Wir lieben sie, aber sie tun uns teuflisch weh.". Zum Nachdenken waren aber auch so schöne Sätze wie: "Wenn ich bleiben würde, stände ich dir nur im Wege. Deshalb gehe ich, aber ich weiß: Bei jedem Schritt auf meinem Weg werde ich an dich denken." Ein Buch, das einem wieder vor Augen führt, was passiert, wenn man die Männer, Frauen und die Ehe vernachlässigt. Das Cover mit dem älteren Ehepaar passt so gar nicht zur Geschichte, allerdings passt es zum Stil der (K)ein Romane. Als leichte Sommerlektüre wunderbar geeignet und bekommt von mir gute 4 von 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Norma K., 03.06.2017

    Als Buch bewertet

    Fitness-Training für die Lachmuskeln
    Lieben Dank an den Verlag, durch den ich das Buch bereits vor Erscheinen lesen durfte! Für mich war es eine Entdeckung, da ich die Autorin bislang noch nicht kannte. Und es war ein Fitness-Training für meine Lachmuskeln – auch dafür sagt der Sportmuffel danke!
    Carina und Jonas: Seit 10 Jahren verheiratet, er erfolgreicher Wirtschaftsanwalt, sie überzeugte Hausfrau und zweifache Mutter. Er arbeitet viel, sehr viel und kommt im Familienleben kaum vor. Sie kümmert sich um alles und jeden, allerdings nicht um sich selbst. So weit so gut. Als Carina jedoch dahinter kommt, dass Jonas sie mit Chantal, einer Größe 34 in lila Overknees, betrügt, und dies schon seit längerem, gerät der gesamte Kosmos von Carina ins Wanken. Gut, dass es einen Kreis von Freundinnen gibt, der Carina auffängt. Freundinnen, die unterschiedlicher gar nicht sein könnten und die großartige Ideen zusammentragen, um Jonas künftig das Leben schwer zu machen. Der urkomische Rachefeldzug beginnt…
    Warnung: Lesen Sie das Buch nicht im Beisein fremder Menschen (im Wartezimmer z. B.). Denn Sie werden beim Lesen permanent grinsen und zwischendrin laut auflachen. Das kann auf andere Menschen befremdlich wirken. Mir jedenfalls ging es so, d. h. ich kam aus dem Grinsen und Lachen gar nicht mehr heraus und musste allein schon der guten Laune wegen das Buch ohne Unterbrechung durchlesen. Die Autorin zündet in ihrer Geschichte ein Feuerwerk an schlagfertigen Dialogen und Pointen, die man sich alle abschreiben möchte, um sie in Zukunft allzeit parat zu haben. Man reibt sich beim Lesen innerlich ständig die Hände, wenn wieder so ein verbaler Rachezug gelungen war. Selbst alte Kalauer, so verpackt, machen Spaß. Aber hinter all dem Humor steckt natürlich auch eine Botschaft: „Wer versucht, sich alle Türen offen zu halten, wird seine Zukunft auf dem Flur verbringen.“
    Fazit: Richtig gut geschriebene, vergnügliche und auf den zweiten Blick gar nicht so seichte Unterhaltung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden