Irre! - Wir behandeln die Falschen, Manfred Lütz

Irre! - Wir behandeln die Falschen

Unser Problem sind die Normalen. Eine heitere Seelenkunde. Vorw. v. Eckart von Hirschhausen

Manfred Lütz

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Irre! - Wir behandeln die Falschen".

Kommentar verfassen
Wie verrückt ist unsere Gesellschaft?

Das viel diskutierte Buch des Psychiaters Manfred Lütz ist eine scharfzüngige Gesellschaftsanalyse und zugleich eine heitere Einführung in die Seelenkunde. Was ist Depression, Angststörung, Schizophrenie? Wie definiert man Sucht und Demenz?

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.30 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5133082

Auf meinen Merkzettel
10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Irre! - Wir behandeln die Falschen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    61 von 89 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula S., 18.09.2011

    Super Lektüre!!!
    Ja die wirklich Irren befinden sich unter uns und laufen frei herum. In eindrucksvoller Weise wird in diesem Buch beschrieben wie wahnsinnig die Normalis sind. Oft muß man beim Lesen lachen und merkt doch wieviel Wahrheit in den Aussagen des Autors steckt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    41 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monale, 15.09.2011

    Ehrlich, bin total begeistert! Dieses Buch ist total liebevoll und gut verständlich geschrieben, dass es auch Laien gut verstehen können. Plötzlich sieht man alles aus einem anderen Blickwinkel und was wäre die Welt ohne diese "farbigen Gestalten". Dr. Manfred Lütz beweist mit diesem Buch, wie sehr er seine Arbeit liebt und das er den Patienten doch als Ganzes sieht und nicht nur eine Nummer! Menschen die dieses Buch lesen verlieren die Angst für Psychiatrien und verstehen womöglich warum man bei gewissen "Krankheiten" ohne Medikamente nicht auskommt. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert! :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    40 von 70 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sylvia g., 18.12.2011

    Super..Es sind die normalen die uns krank machen,das wird in diesem Buch super beschrieben.Das beste ist das es ein Psychiater ist der die NORMALEN beschreibt,das ist heut zu Tage nicht mehr die Regel.
    Ich persönlich habe dieses Buch mit ständigem "Nicken"gelesen.Super Dr.Lütz...Endlich ein Arzt der die Wahrheit sieht:))))

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H., 01.02.2012

    das Buch ist den Titel "Bestseller" wert - unbedingt lesen!
    Für einen korrekten Überblick genügen die Krankheitserläuterungen - viel wichtiger ist die medizin- und gesellschaftskritische und dennoch humorig-versöhnliche Herangehensweise des Autors. Empfehlenswert für alle "Normale" und "Irre".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    46 von 84 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    peti, 04.08.2011

    Mit mehr als einem Augenzwinkern und etwas Sarkasmus beschreibt der Autor den seelischen Zustand der Bevölkerung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    31 von 56 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janine2610, 21.07.2012

    So irre, wie ich mir gedacht habe, als ich das Deckblatt gesehen und den
    Klappentext gelesen habe, fand ich das Buch gar nicht.
    Es ist eine kleine Einführung in die Psyche des Meschen, nein, vor allem
    in die >kranke< Psyche des Menschen...
    Doch auch ein bisschen hochgestochen, bzw. sehr niveauvoll geschrieben,
    das Ganze. Hab mich manchmal "zusammenreißen" müssen, um nicht
    abzuschweifen, weil ich wirklich oft sehr konzentriert lesen musste, um alles
    zu erfassen..

    Aber alles in allem eingelungenes Buch, das ich auch gern weiterempfehlen
    möchte. Eine gute Mischung aus Humor, Ernsthaftigkeit und Information.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 56 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Uschi, 16.04.2013

    Irre dieses Irre! Großartige Lektüre, die ich mit Begeisterung genossen habe. Informativ, lehrreich und amüsant erfährt man viel über unsere Besonderheiten. Eine Frage aber bleibt: Was ist eigentlich normal?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 47 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne W., 02.08.2012

    Genial- absolut lesenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    42 von 80 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helmer H., 20.11.2011

    Pflichtlektüre für alle in der Sozialarbeit tätigen und für den Rest der Menschen so wie so.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    11 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    peedee, 14.01.2017

    Was ist normal?

    Manfred Lütz ist Theologe, Psychiater und… Kabarettist. Dieses Buch versteht er als „heitere Gebrauchsanweisung für aussergewöhnliche Menschen und alle, die es werden wollen!“ Er will über wahnsinnig Normale und ganz normale Wahnsinnige aufklären.

    Erster Eindruck: Ein auffälliges Cover; ein provokanter Untertitel „Unser Problem sind die Normalen“. Es hat ein ausführliches Inhaltverzeichnis. Leider wurde eine eher kleine Schriftgrösse gewählt und zudem sind die Seiten sehr dicht beschrieben.

    Ich habe den Autor einst im Fernsehen gesehen und mich über seinen Humor amüsiert. Sodann musste ich dieses Buch lesen. Mit grossem Fachwissen, aber für Laien verständlich aufbereitet, erklärt er die unterschiedlichsten psychischen Erkrankungen, wie z.B. Demenz, Depression, Schizophrenie, Phobien. Ich finde, in den letzten Jahren wurde das Wort „Depression“ fast zu einem Modewort: Wenn jemand bei der Arbeit viel Stress hatte, meinte er kurzum, dass er „Depressionen“ hätte, dabei hat dies mit der echten Depression nichts zu tun. Meiner Meinung nach werden psychische Erkrankungen häufig unterschätzt und zuweilen belächelt. Wenn ich dann nur höre, jemand solle sich doch gefälligst nicht so anstellen, nervt es mich sehr, denn wer jemals mit psychischen Erkrankungen zu tun hatte, weiss, dass das nicht hilfreich ist. Wenn jemand ein Bein gebrochen hat, wird er mit seinem Gips bedauert, aber wer psychische Probleme hat, sollte sich doch gefälligst einfach mal etwas zusammenreissen. So einfach ist es eben nicht. Der Autor schreibt auch über den sinnvollen Einsatz von Medikamenten oder über seine ersten Erfahrungen als Medizinstudent.

    Wer oder was ist schon „normal“? Nur weil jemand nicht die gleiche Meinung hat, wie ich, ist der andere ja nicht gleich anormal. Und nur weil sich jemand anders verhält, als ich es für gut empfinde, verhält er sich nicht gleich abnorm. Ich sage immer, Menschen sind wahnsinnig interessant, aber auch wahnsinnig kompliziert.

    „Wenige Gedanken sind richtig, viele Gedanken sind falsch, aber die wenigsten Gedanken sind krank.“

    Ein Sachbuch, wie dieses hier, liest sich nicht so einfach runter, wie ein Roman. Ich brauche mehr Zeit, um über das Gelesene nachzudenken. Aufgrund des Layouts (Schriftgrösse/Zeilenabstand) fand ich das Lesen jedoch zeitweilig etwas anstrengend. Von mir gibt es 3 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Irre! - Wir behandeln die Falschen “

Ähnliche Artikel finden

X
schließen
10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie!

10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie - nur bis 19.11.!

Sichern Sie sich nur bis 19.11.17 mit dem Gutscheincode 10BONUS17 einen 10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus ab einem Mindestbestellwert von 50.- €!
Mehr Infos hier!

X
schließen