Mein vogelfreundlicher Garten

Die besten Ideen für neue Lebensräume. Mit 32 Porträts einheimischer Vogelarten und den 40 besten Vogelsträuchern und Vogelpflanzen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Rettet unsere Vögel!

Mit einem naturnahen Garten schaffen Sie einen Ort, an dem unsere heimischen Vögel ihren Nachwuchs aufziehen können. Die geeigneten Pflanzen und Sträucher bieten Schutz und Nahrung. Nistkästen, Badestellen und Tränken lassen ein...
lieferbar

Bestellnummer: 93351377

Buch9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 93351377

Buch9.99
In den Warenkorb
Rettet unsere Vögel!

Mit einem naturnahen Garten schaffen Sie einen Ort, an dem unsere heimischen Vögel ihren Nachwuchs aufziehen können. Die geeigneten Pflanzen und Sträucher bieten Schutz und Nahrung. Nistkästen, Badestellen und Tränken lassen ein...

Kommentare zu "Mein vogelfreundlicher Garten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nepomurks, 22.03.2018

    Mit „Mein vogelfreundlicher Garten – Die besten Ideen für neue Lebensräume“ ist Ursula Kopp ein schöner wie auch hilfreicher Ratgeber gelungen, der einen ersten Überblick zum Thema gibt und viele brauchbare Tipps und Anleitungen bereit hält. Das Buch beinhaltet neben zahlreichen Fotografien und Beispielbildern auch viele gut verständliche Textbeiträge, in denen das Wichtigste kurz und knapp erläutert wird. Dabei bleibt das Buch meiner Meinung nach ziemlich übersichtlich und kompakt, weil es sich halt nicht in Details verliert, sondern eher eine Übersicht zur Thematik darstellt. Trotzdem gibt es z.B. auch eine Anleitung zum Bau eines Nistkastens. Außerdem gehören inhaltlich der Naturgarten (z.B. Nutzen, Pflanzung und Gestaltung von Wildstrauchhecken, Trockenmauern, Totholzstapel, Reisighaufen oder einem Naturteich, etc.), die Schaffung von vogelfreundlichen Lebensräumen (u.a. Pflanzpläne, Anleitung und Übersicht zu diversen Nistkästen, -höhlen oder -hilfen, Vogeltränken-ABC, etc.) und eine Auswahl möglicher Pflanzen, Sträucher und Blumen mit jeweiligen Standorttipps dazu. Auch darf natürlich ein kurzes „Gartenvögel-Porträt“ nicht fehlen. Ich fand das Buch im Ganzen sehr gelungen, da es sich auf die wichtigsten Inhalte beschränkt und trotzdem eine sehr hilfreiche Übersicht zu allen wichtigen Themen in Sachen „vogelfreundlicher Garten“ gibt. Für den ersten Überblick ist es wie ich finde ein sehr brauchbares und informatives Buch, sicherlich auch für interessierte Kinder. Wer sich allerdings mit der Materie genauer oder vielleicht detaillierter auseinandersetzen möchte, für den dürfte das Buch nicht die erste Wahl darstellen, weil es doch eher oberflächlich bleibt. Für mich kam es genau richtig, deshalb 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesefreundin, 30.01.2019

    Wir füttern immer unsere Vögel im Garten. Deshalb ist es wichtig, dass wir auch Sträucher im Garten haben. Unsere Vögel lieben die Sträucher im Garten und kommen ganz zahm zu uns, damit sie das Futter mit Nüssen bekommen. Das ist ein Stück Natur, das man nur im Garten finden kann. Die Blaumeisen vertilgen auch im Garten die Insekten. In unserem Garten gibt es Vögel in allen Farben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annette R., 13.12.2018

    Das Buch „Mein vogelfreundlicher Garten“ enthält viele Tipps, wie man einen naturnahen Garten anlegt.
    Auf 96 Seiten beschreibt Ursula Kopp die wichtigsten Elemente eines naturnahen Gartens: Versteck-, Nist- und Futtermöglichkeiten für Vögel in Form von Blumenwiesen, Totholzecken und Trockenmauern.
    Themen, wie der Nutzen einer Wildstrauchhecke (mit Pflanzplan für eine Vogelschutzhecke), das Anlegen einer Blumenwiese, sowie Vogelfütterung und Vogeltränken werden genauso aufgegriffen, wie der Bau eines Meisen-Nistkastens, das Anlegen eines Totholz- oder Reisighaufens und das Gestalten eines Naturteiches.
    48 wichtige Pflanzen für Vogelschutzhecken und bunte Blumenwiesen werden in Wort und mit detaillierten Fotografien vorgestellt: Informationen über Aussehen, Standort und besondere Gartentipps der Pflanzenportraits sind sehr hilfreich, denn so weiß man sofort, welchen Platz man für die entsprechende Pflanze im Garten aussuchen kann.
    Es folgen 32 Portraits heimischer Vogelarten, die auf wunderschönen Fotos festgehalten wurden.
    Die Autorin geht auf besondere Merkmale im Verhalten und im Gesang ein und gibt hilfreiche Tipps zur Beobachtung der Vögel. Brutzeit, Brutplätze und die Färbung der Eier, sowie die bevorzugte Nahrung der entsprechenden Vogelart werden erläutert.

    Mein Fazit:
    Das Buch ist ein praktisches, übersichtliches, informatives und ausführlich bebildertes Sachbuch. Es ist schön illustriert und enthält viele Fotos mit sehr guten Vogel- und Pflanzenportraits.
    Ich nehme es auf Grund der wertvollen Anregungen für eine vogelgerechte Gartengestaltung und wegen des hilfreichen Überblicks über die häufigsten heimischen Vogelarten gerne immer wieder zum Nachschlagen in die Hand.
    Absolut empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Ursula Kopp

Weitere Empfehlungen zu „Mein vogelfreundlicher Garten “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung