Mein Zimmer im Haus des Krieges

351 Tage gefangen in Syrien
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Journalistin Janina Findeisen wird 2015 auf einer Recherchereise in Syrien gekidnappt und anschließend 351 Tage gefangen gehalten. Sie war nach Syrien gereist, um ihre zum Islam konvertierte Schulfreundin zu treffen und zu verstehen, wie es zu deren...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6112127

Buch20.60
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6112127

Buch20.60
In den Warenkorb
Die Journalistin Janina Findeisen wird 2015 auf einer Recherchereise in Syrien gekidnappt und anschließend 351 Tage gefangen gehalten. Sie war nach Syrien gereist, um ihre zum Islam konvertierte Schulfreundin zu treffen und zu verstehen, wie es zu deren...

Kommentar zu "Mein Zimmer im Haus des Krieges"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Janina Findeisen

Weitere Empfehlungen zu „Mein Zimmer im Haus des Krieges “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung