Muss ich jetzt sterben?

Das medizinische Nachschlagewerk - nicht nur für Hypochonder
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Nachschlagewerk für den Hypochonder in jedem von uns: Selbst-Diagnose der gängigsten Krankheits-Symptome von A-Z.

Obwohl sie tagtäglich Patienten mit den unterschiedlichsten gesundheitlichen Beschwerden und Symptomen behandeln, hören Dr. med....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113002631

Buch20.60
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113002631

Buch20.60
In den Warenkorb
Das Nachschlagewerk für den Hypochonder in jedem von uns: Selbst-Diagnose der gängigsten Krankheits-Symptome von A-Z.

Obwohl sie tagtäglich Patienten mit den unterschiedlichsten gesundheitlichen Beschwerden und Symptomen behandeln, hören Dr. med....

Kommentar zu "Muss ich jetzt sterben?"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise, 11.09.2019

    Hilfreich, informativ und gleichzeitig auch unterhaltsam

    Das Sachbuch „Muss ich jetzt sterben?“ wurde von Dr. med. Christopher Kelly und Dr. med. Marc Eisenberg geschrieben. Dabei wurden sie von einem neunköpfigen Expertenteam unterstützt. Ins Deutsche wurde es von Horst Kappen übersetzt. Dr. med. Kelly ist Kardiologe und Gesundheitsexperte am Columbia University Medical Center in New York City. Dr. med. Eisenberg ist Kardiologe, Gesundheitsexperte und Dozent ebenfalls am Columbia University Medical Center und arbeitet außerdem am New York Presbyterian Hospital.

    Das Buch ist gegliedert in die Teile „Kopf und Hals“ (unter anderem Kopfschmerzen und gerötete oder brennende Augen), „Brust und Rücken“ (zum Beispiel Atemnot und Kurzatmigkeit), „Bauch“ (insbesondere Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen), „Frauenthemen“ (beispielsweis Knoten in der Brust), „Männerthemen“ (wie Blut im Sperma), „Blase und Darm“ (unter anderem häufiger Harndrang und Durchfall), „Arme und Beine“ (beispielsweise Gelenk- und Muskelschmerzen) sowie „Haut und Haar“ (zum Beispiel übermäßiges Schwitzen, juckende Haut und Hautausschläge). Am Ende des Buchs befindet sich außerdem ein Serviceteil, zu dem unter anderem die Rubrik „Weiterführende Informationen“ und das Register gehören.

    Jeder Teil beinhaltet eine kleine Einführung sowie die Abschnitte „Entspannen Sie sich“, „Gehen Sie zum Arzt“ und „Ab in die Notaufnahme!“. Außerdem gibt es zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise Grippe, Schmerztabletten, Probiotika und Blutgerinnsel, eine Info-Box mit entsprechenden Informationen. Neben allgemeinen Informationen, bezüglich der Krankheit, die hinter den jeweiligen Symptomen stecken könnte und der Einordnung, was in der entsprechenden Situation zu tun ist, werden auch Tipps für die Verbesserung der Situation gegeben.

    Durch fett gedruckte Sätze bzw. Satzteile und kursive Schrift lässt sich der Text sehr gut überfliegen, um so schnell zu der Stelle zu gelangen, die einen in der jeweiligen Situation interessiert. Die Autoren haben das Buch mit viel Humor gewürzt, so dass sich die Texte zu den eigentlich trockenen Themen sehr gut lesen lassen. Trotzdem bleibt die nötige Ernsthaftigkeit gewahrt.

    Ich finde das Buch sowohl als Nachschlagewerk zur Entscheidungsfindung, ob in einer akuten Situation ein Arztbesuch erfolgen oder sogar die Notaufnahme angesteuert werden sollte, sehr hilfreich. Außerdem eignet es sich auf Grund der enthaltenen Ratschläge auch gut dazu außerhalb einer akuten Situation Informationen zu den verschiedenen Krankheiten/Symptomen zu erhalten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Christopher Kelly

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung