Ostergewinnspiel! Jetzt Ostereier suchen & gewinnen!

Ostereier & Osterdekoration häkeln

Mehr als 40 Projekte mit Häkelschrift
 
 
Merken
Magazin
Merken
Magazin
 
 
Das Umhäkeln von Ostereiern ist eine alte Tradition, die in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geraten ist. Ein ausgeblasenes Hühnerei oder ein Acrylei wird dabei mit Garn umhäkelt. Die Auswahl ist vielfältig: Vorgestellt werden sowohl bunte...
lieferbar

Bestellnummer: 110220008

Buch (Gebunden) 9.95
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Ostereier & Osterdekoration häkeln"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    21 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike S., 12.03.2019

    Schon lange ist es bekannt, Ostereier zu umhäkeln und Osterdekorationen mit der Häkelnadel herzustellen Früher hatte man einfach Eier ausgeblasen und diese dann mit Wolle verziert. Heute bestehen mehr Möglichkeiten, die hier bunt aber auch uni in Szene gesetzt sind.
    In diesem Büchlein findet man 40 Projekte mit Häkelschrift. Angenehm ist die detaillierte Materialbeschreibung, die teilweise auch Hersteller nennt. Aus der Häkelschrift kann man, dank der Erklärung der Bezeichnung, Werkstücke der unterschiedlichsten Art, wie etwa im Spitzenmuster, Brügger Band, mit Filetstäbchen oder Gabel- sowie Schlingenhäkelei fertigen. Auch findet man Eier mit Perlen oder Häkelblüten. Etwa ¼ der Anleitungen befasst sich mit Osterdekorationen, wie etwa Deckchen, Figuren oder Blüten, die man sicherlich nicht nur für die Osterdekoration nutzen kann. Somit bietet das Buch eine gute Ausgangsbasis nicht nur um Ostern im eigenen Heim einziehen zu lassen, sondern auch, um sich kreativ mit der Häkelnadel weiter zu entwickeln.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    20 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike S., 12.03.2019 bei bewertet

    Schon lange ist es bekannt, Ostereier zu umhäkeln und Osterdekorationen mit der Häkelnadel herzustellen Früher hatte man einfach Eier ausgeblasen und diese dann mit Wolle verziert. Heute bestehen mehr Möglichkeiten, die hier bunt aber auch uni in Szene gesetzt sind.
    In diesem Büchlein findet man 40 Projekte mit Häkelschrift. Angenehm ist die detaillierte Materialbeschreibung, die teilweise auch Hersteller nennt. Aus der Häkelschrift kann man, dank der Erklärung der Bezeichnung, Werkstücke der unterschiedlichsten Art, wie etwa im Spitzenmuster, Brügger Band, mit Filetstäbchen oder Gabel- sowie Schlingenhäkelei fertigen. Auch findet man Eier mit Perlen oder Häkelblüten. Etwa ¼ der Anleitungen befasst sich mit Osterdekorationen, wie etwa Deckchen, Figuren oder Blüten, die man sicherlich nicht nur für die Osterdekoration nutzen kann. Somit bietet das Buch eine gute Ausgangsbasis nicht nur um Ostern im eigenen Heim einziehen zu lassen, sondern auch, um sich kreativ mit der Häkelnadel weiter zu entwickeln.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    20 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Brigitte B., 01.04.2019

    schöne, gut erklärte Modelle ... und ein Hauch von Nostalgie

    Das Buch hat 59 Seiten und enthält insgesamt über 40 Anleitungen um Ostereier zu umhäkeln, aber auch für Decken und Figuren wie Fliegenpilz, Huhn, Küken oder Osterhase.

    Der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Werkstückchen variiert, so dass auch Anfänger für sie geeignete Projekte finden, sich mit den Figuren, Deckchen und leichteren Eierumhäkelungen aber schrittweise gut in die schwierigeren, aber gut erklärten Häkelschriften einarbeiten können. Die schwierigeren Anleitungen und besonderen Techniken ( wie z.B. Gabel- oder Perlenhäkelei), sowie das Umhäkeln von ausgeblasenen Hühnereiern würde ich eher geübteren Häklerinnen empfehlen und Anfängern eher die Version aus Plastik. Ich vermute, dass gerade langjährige, erfahrene Häklerinnen werden auf Grund der verschiedenen Techniken neue Modelle für sich entdecken können.

    Die Mischung der unterschiedlichen, schönen Modelle und Schwierigkeitsgrade finde ich gelungen. Mich erinnern diese umhäkelten Ostereier an gängige Dekorationen zu meiner Kinderzeit, sprechen mich mit ihrer Nostalgie sehr an.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Marlene M., 20.02.2024

    Verifizierter Kommentar

    Sehr schön und gut nachzuarbeiten

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •