Quidditch im Wandel der Zeiten

J.K. Rowling

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Quidditch im Wandel der Zeiten".

Kommentar verfassen
Falls Sie sich je gefragt haben, woher der goldene Schnatz stammt, wie die Klatscher ins Spiel kamen oder weshalb auf den Umhängen der Wigtown Wanderers ein Fleischerbeil prangt, dann brauchen Sie "Quidditch im Wandel der Zeiten". Diese Sonderausgabe ist ein Nachdruck eines Bandes aus der Schulbibliothek von Hogwarts, den Quidditch-Fans täglich zu Rate ziehen.

Albus Dumbledore

Buch13.40 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5980013

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Quidditch im Wandel der Zeiten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    21 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Büchersüchtiges Herz, 15.05.2017

    MEINUNG:
    Als diese drei neuen Ausgaben der Hogwarts Schulbücher rauskamen, wusste ich sofort, dass ich sie haben muss. Ich fand schon immer, dass die Taschenbücher sich nicht so schön bei meiner Harry Potter Sammlung im Regal machten. Die Hardcoverbücher hingegen fügen sich wundervoll ein. Sie haben alle ein edles Cover und könnten so tatsächlich als Schulbücher in Hogwarts aussehen.
    Wenn man eines davon zur Hand nimmt, spürt man als Fan das Kribbeln im Magen und das Pochen des Herzens, denn alles an der Welt rund um Hogwarts wirkt so echt. So auch diese Bücher, sie könnten wirklich in einen Schulbiblitohek wie Hogwarts stehen und man kann eigentlich gar nicht glauben, dass alles in den Büchern erfunden ist. Es rundet das ganze Universum, dass die Autorin geschaffen hat, einfach noch mehr ab.

    Qudditch im Wandel der Zeiten ist, wie ich finde eher ein informatives Buch. Was allerdings den Zauber nicht abschwächt, ich fühlte mich sofort wieder aufs Quidditch Feld versetzt. Ich bin eigentlich eher ein Sportmuffel und vorallem kein Fan von Ballsportarten, aber Quidditch? Das ist doch was anderes. Dieses Buch fasst alles Wichtige, was man über Quidditch wissen sollte nochmal zusammen. Die Geschichte, die Regeln, die Mannschaften uvm.
    Es ist nun kein spannender Roman, sondern eher ein Sachbuch über Quidditch, aber trotzdem hat es unheimlich viel Spaß gemacht darin zu blättern. Ich fühlte mich gleich wieder, als wäre ich in Hogwarts und bekam Lust mal wieder in die Bücher und Filme einzutauchen.

    FAZIT:
    Für alle Harry Potter Fans sind diese Ausgaben ein MUST HAVE im Regal. Informativ, witzig, und einfach schön. Sie entführen den Leser zurück nach Hogwarts und in die gesamte magische Welt. Die Hardcoverausgaben machen sich besonders gut im Regal!

    Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja L., 30.10.2018

    Auch wenn man nicht der größte Harry Potter – Fan ist, kann man dieses Buch genießen. Es erfordert nicht einmal die Bücher gelesen zu haben, da es tatsächlich nur um den Magiersport „Quidditch“ geht und nichts anderes.



    Dies schreibt übrigens eine Leserin aller 7 Bände, die ihre goldenen Fanjahre schon lange hinter sich hat.



    Wer schon immer wissen wollte, warum Zauberer auf Besen fliegen, wie es zum Quidditch kam und warum deswegen fast ein kleiner Vogel aussterben musste, wird diese Antworten in dem kleinen Buch finden. Dabei steht etwas wieder sehr im Mittelpunkt, die Fantasie der Autorin und ihre Liebe zum Detail, welche man auf jeder einzelnen Seiten spüren konnte.



    Schon der Start ins Buch, mit dem Vorwort von Albus Dumbledore oder dem Verzeichnis von Schülern, die dieses Buch ausgeliehen haben, zauberte mir ein kleines Lächeln in mein Gesicht und schaffte es, das ich bereits nach der ersten Seite wieder in dieser sagenhaften Welt gefangen war. Kein Wunder, denn die Erzählungen über den beliebtesten Zauberersport, waren unglaublich spannend. Die Einführung der Bälle, die Entstehung der ersten Regeln, welche Spiele sonst so in der Welt gespielt wurden, die Liste ist lang und jedes näher bringen, an das jetzige Spiel, wurde mit einem kleinen Ohhhh und Ahhhh meinerseits kommentiert.



    Neben der Geschichte selbst, ist es der wunderschöne Schreibstil, welcher nicht nur der Autorin, sondern auch dem Übersetzer zu verdanken ist, der diesem Buch seine Magie verdankt. Spannende Fakten und die liebevolle Darstellung von Personen und Umgebungen, sorgten dafür das ich mich in diesem Buch einfach nur wohlfühlte und das Gefühl hatte, in eine andere Welt zu schlüpfen.



    Dazu kommt, das dieses Buch geschrieben wurde, um Hilfsorganisationen damit zu unterstützen, welche sich besonders für Kinder einsetzen. Man schlägt somit 2 Fliegen mit einer Klatsche, da man unterhalten wird und gleichzeitig etwas Gutes tut.



    Mein Fazit



    Die Geschichte des Quidditch bietet magische Momente und zauberhafte Erlebnisse, die sowohl jung als auch alt begeistern werden. Neben dem Buch, höre ich es mir immer noch gerne als Hörbuch an, da es mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    tinaliestvor, 10.09.2019

    von Kennilworthy Whisp…
    Alles beginnt mit der Ausleihkarte der Schulbibliothek von Hogwarts. Hier sind die Ausleiher vergangener Zeiten aufgelistet und wir finden neben Neville Longbottom auch Draco Malfoy sowie Ron Weasley, der doch tatsächlich für die überzogene Rückgabe von Irma Pince getadelt wurde.
    Mit diesem Handbuch begeben wir uns zum Ursprung dieses fantastischen Spieles. Vom Mittelalter hinweg bis zur jetzigen Olympiade und von atemberaubenden Spielerteams bis hin zu Tipps und Tricks.
    Ein Ratgeber also, der jedem Zauberer helfen soll, für sich den besten Besen, die windigsten Strategien und natürlich als Fan die beste Mannschaft zu finden.
    Was wäre Hogwarts ohne Quidditch? Diese Frage hat sich sicherlich ein Harry-Potter Fan schon oft gestellt.
    Witzig, einfallsreich und dank kleiner Zeichnungen kann man sich jetzt endlich mehr unter diese magische und luftakrobatische Jagd nach dem goldenen Schnatz vorstellen.
    Wert legt J. K. Rowling auf ihre Stiftungen Lumos und Comic Relief. Alle Einnahmen bezüglich der Bände von „Quidditch im Wandel der Zeiten“ fließen in diese Stiftungen.
    Für alle Harry Potter Fans natürlich ein Muss! Und mal ganz ehrlich, was wären wir ohne die magischen sieben Bände?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors