Reise durch Österreich, Martin Siepmann, Walter Herdrich

Reise durch Österreich

Martin Siepmann , Walter Herdrich

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Reise durch Österreich".

Kommentar verfassen
Österreich, das Land der Berge und Seen, ist immer noch eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Neben der atemberaubenden Schönheit der alpenländischen Natur locken österreichische Lebenslust und traditionsreiche Kultur. Als k.u.k. Monarchie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch20.60 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 55794853

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Reise durch Österreich"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    peedee, 17.04.2018

    Ein sehr schöner Bildband

    Was kommt einem zu Österreich in den Sinn? Natürlich Schloss Schönbrunn, Kaiserin Sissi, wunderbare Berge und Seen, die berühmte Sachertorte. Diese Dinge und natürlich noch viele mehr, werden von Walter Herdrich in Textform präsentiert und von Martin Siepmann mit Fotos ergänzt.

    Erster Eindruck: Ein sehr schöner grossformatiger Bildband mit wunderschönen Fotografien. Zuhinterst auch eine Österreichkarte und ein Register.

    Österreich ist ein beliebtes Reiseland, gibt es doch für alle etwas: grossartige Bauwerke, Klöster, Burgen, Berge, Seen, Brauchtum. Die österreichische Küche und insbesondere die Süssspeisen sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt.
    Es war zu erwarten, dass Sissi (bzw. eigentlich Sisi) auch in diesem Buch vorkommen würde. Wer hat nicht die legendären Filme mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm in den Hauptrollen gesehen? Ich habe diese Filme zig Mal gesehen, auch wenn ich weiss, dass das Leben der echten Kaiserin ein wenig anders war, als im Film präsentiert. Ich habe auch schon mehrfach das Musical „Elisabeth“ gesehen – ich liebe es!
    Für mich ist es sehr schön zu sehen, wie das Brauchtum in Österreich gelebt wird. Wir Schweizer pflegen das Brauchtum auch, aber ich würde sagen, die Österreicher sind uns da um Längen voraus.
    Den Kaffeehäusern werden mehrere Seiten gewidmet. „Im Kaffeehaus sitzen die Leute, die allein sein wollen, aber dazu Gesellschaft brauchen“ (Alfred Polgar). Ein Kaffeehaus finde ich eine sehr gemütliche Institution. Wer übrigens einfach einen „Kaffee“ bestellt, outet sich sofort als Tourist. Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Kleiner Brauner, Einspänner, kleiner Schwarzer, Melange, Kapuziner etc. Etwas Süsses dazu? Ein Muss! Es ist eine wahre Freude, wie der Autor die leckeren Mehlspeisen beschreibt – da läuft einem wahrlich das Wasser im Mund zusammen!
    Nebst den „alten“ Bauwerken gibt es noch moderne(re) Architektur, wie z.B. die Grazer Murinsel, designt vom New Yorker Künstler Vito Acconci, oder das Kunsthaus Graz (auch „Friendly Alien“ genannt), von den Architekten Peter Cook und Colin Fournier geschaffen. Friedensreich Hundertwasser hat nicht nur das bekannte KunstHausWien gestaltet, sondern auch die barocke Pfarrkirche St. Barbara in Bärnbach „verschönert“ – sehr ungewöhnlich!

    Ich bin ein grosser Österreich-Fan und habe mich an allen bisher besuchten Orten sehr wohl gefühlt. Am häufigsten besucht habe ich bisher Vorarlberg und das Tirol, doch war ich auch in Linz oder Wien und habe eine Donau-Flusskreuzfahrt gemacht. Selbstverständlich war ich im Prater (dessen Riesenrad übrigens bereits 1897 in Betrieb genommen wurde), habe Schönbrunn besucht oder auch im Kaffeehaus gesessen und eine leckere schokoladige Nachspeise gegessen, die gefühlte 5‘000 Kalorien hatte *in-Erinnerung-schwelgend*… Die Lektüre dieses schönen Buches bringt mich gerade dazu, meine nächsten Ferien zu planen. Vielen Dank.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Reise durch Österreich “