Schöne Neue Welt

Ein Roman der Zukunft
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein Meisterwerk neu in der Sprache unserer Zeit

1932 erschien eines der größten utopischen Bücher des 20. Jahrhunderts: ein heimtückisch verführerischer Aufriss unserer Zukunft, in der das Glück verabreicht wird wie eine Droge. Sex und Konsum fegen alle...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 56799528

Buch11.40
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 56799528

Buch11.40
In den Warenkorb
Ein Meisterwerk neu in der Sprache unserer Zeit

1932 erschien eines der größten utopischen Bücher des 20. Jahrhunderts: ein heimtückisch verführerischer Aufriss unserer Zukunft, in der das Glück verabreicht wird wie eine Droge. Sex und Konsum fegen alle...

Kommentare zu "Schöne Neue Welt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Renate, 22.04.2014

    "Schöne neue Welt" beschreibt einen totalitären Weltstaat, der "Gemeinschaftlichkeit, Einheitlichkeit, Beständigkeit" mit künstlicher Fortpflanzung und Konditionierung sicher stellt. Der Frieden in der Gesellschaft funktioniert, aber der Preis ist hoch, denn er bedeutet Verzicht auf Freiheit und Kultur.
    Impfungen von Embryonen verhindern Krankheiten, die Menschen vergnügen sich, nehmen ein Antidepressivum namens Soma und einmal im Monat wird der Körper mit Adrenalin geflutet. Länger dauernde Beziehungen gelten als verpönt. In Reservaten leben "Wilde", die sich weigern, sich der Norm unterzuordnen. Die Hauptfigur erforscht deren - menschliche, natürliche - Lebensart. Er nimmt zwei Wilde mit in die "Zivilisation", wo diese die Zustände mit Drogen und anprangern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    iceslez, 24.04.2014

    Das Buch ist ein Klassiker, der schon lange auf meiner Wunschliste steht. Ein sehr interessantes Buch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina, 23.04.2014

    Wunderbarer Klassiker. Neben 1984 sicher ein Klassiker, die Probleme unserer Zeit wiederspiegeln und veranschaulichen und für mich auch der Beginn des zur Zeit so beliebten Genre der Dystopie im Jugendbuchbereich. Ein Buch über ein totalitäres System als Utopie.

    Für mich ein muss an Schulen gelesen zu werden!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bettina, 22.04.2014

    Klassiker - für jung und alt. Nicht nur gesellschaftskritisch und zum Nachdenken anregend sondern auch eine interessante Story, die weder langwierig noch langweilig ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Verena Marie R., 17.08.2016

    Im Jahr 1932 beschreibt Huxley die fiktive Welt. Seine Fiktion ist zum großen Teil zur Wahrheit geworden. Retortenbabys, Verkehr, Verdummungsmedien statt wirkliche Bildung. Ich hege sehr große Bewunderung für dieses außergewöhnliche Werk.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Aldous Huxley

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung