Spieltrieb

Roman. Ausgezeichnet mit dem Prix Cévennes du roman 2008
Autor: Juli Zeh
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die atemberaubende Geschichte einer obsessiven Abhängigkeit zwischen einer Schülerin und einem Schüler, Ada und Alev, aus der sich erst die Bereitschaft, dann der Zwang zu Taten ergibt, die alle Grenzen der Moral, des menschlichen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 29331873

Buch11.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 29331873

Buch11.30
In den Warenkorb
Die atemberaubende Geschichte einer obsessiven Abhängigkeit zwischen einer Schülerin und einem Schüler, Ada und Alev, aus der sich erst die Bereitschaft, dann der Zwang zu Taten ergibt, die alle Grenzen der Moral, des menschlichen...

Kommentar zu "Spieltrieb"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Juli Zeh

Weitere Empfehlungen zu „Spieltrieb “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung