Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Zwei fremde Leben

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein verschwundenes Kind und die lange Suche nach Wahrheit



DDR, 1973 - Es ist ihr erstes Baby und es soll tot sein. Ricarda glaubt an eine staatlich angeordnete Kindesentführung. Erst 17 Jahre später kommt sie der Wahrheit näher.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137950413

Buch 12.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137950413

Buch 12.30
In den Warenkorb
Ein verschwundenes Kind und die lange Suche nach Wahrheit



DDR, 1973 - Es ist ihr erstes Baby und es soll tot sein. Ricarda glaubt an eine staatlich angeordnete Kindesentführung. Erst 17 Jahre später kommt sie der Wahrheit näher.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Zwei fremde Leben

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.07.2020
sofort als Download lieferbar

Was uns erinnern lässt

Kati Naumann

4.5 Sterne
(83)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar

Das Nachtfräuleinspiel

Anja Jonuleit

5 Sterne
(3)
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2021
lieferbar

Die fremde Spionin / Die Spionin Bd.1

Titus Müller

4.5 Sterne
(17)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 14.06.2021
lieferbar

Zwei fremde Leben

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(39)
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.07.2020
lieferbar
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.05.2021
lieferbar

Geteilte Träume

Ulla Mothes

3.5 Sterne
(38)
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Die Bilder der Frauen

Natasha Lester

4.5 Sterne
(7)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.07.2020
lieferbar

Miss Marie

Ellen Vahr

3.5 Sterne
(5)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 18.01.2021
lieferbar

Die Diamantenerbin

Fiona McIntosh

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Das Mädchen aus Amsterdam

Fiona Schneider

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Das Licht in meinem Dunkel

Anthea Hodgson

5 Sterne
(1)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.08.2021
lieferbar

Wie ein fernes Lied

Micaela Jary

4.5 Sterne
(2)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2021
lieferbar
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

Handy

Ingo Schulze

0 Sterne
Buch

9.20

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2009
lieferbar

Die Zeit der schweren Not

Günter De Bruyn

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 13.12.2012
Jetzt vorbestellen

Apollokalypse

Gerhard Falkner

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar

Alles, alles Liebe!

Barbara Honigmann

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2003
lieferbar

Kein Wunder

Frank Goosen

0 Sterne
Buch

11.40

Vorbestellen
Erschienen am 08.10.2020
Jetzt vorbestellen
Mehr Bücher des Autors
Hörbuch

Statt 105.00

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2021
lieferbar

Il Demone

Frank Goldammer

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2021
sofort als Download lieferbar

Zwei fremde Leben

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.07.2020
sofort als Download lieferbar

Revierkampf

Frank Goldammer

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2020
lieferbar

Zwei fremde Leben

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(39)
Buch

17.40

In den Warenkorb
Erschienen am 24.07.2020
lieferbar

Juni 53. Ein Fall für Max Heller

Frank Goldammer

0 Sterne
Hörbuch-Download

17.99

Download bestellen
Erschienen am 23.12.2019
sofort als Download lieferbar

Großes Sommertheater

Frank Goldammer

4.5 Sterne
(11)
Buch

17.40

In den Warenkorb
lieferbar

Großes Sommertheater

Frank Goldammer

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2019
sofort als Download lieferbar

Mörderisches Dresden (3in1-Bundle)

Frank Goldammer

0 Sterne
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2019
sofort als Download lieferbar

Im Schatten der Wende

Frank Goldammer

0 Sterne
Buch

17.50

Vorbestellen
Erscheint am 16.02.2022
Hörbuch

20.60

Vorbestellen
Erscheint am 16.02.2022
Kommentare zu "Zwei fremde Leben"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 05.09.2020

    Als eBook bewertet

    Ein Mutterherz gibt niemals auf
    1973 freut sich Ricarda Raspe mit ihrem Verlobten in Dresden auf die Geburt ihres ersten Kindes, doch dann erlebt Ricarda einen Alptraum, denn nach einer angeblichen Totgeburt wird ihr aufgrund von DDR-Vorschriften der Abschied von ihrem Kind nicht gewährt. Ricarda ist völlig verzweifelt, glaubt sie doch nicht daran, dass ihr Kind nicht mehr lebt, sondern verdächtigt ihren eigenen Vater, ihr Kind von ihr fern zu halten, indem er es zur Adoption freigegeben hat. Polizist Thomas Rust, dessen Frau ebenfalls kurz vor der Entbindung steht, bekommt Wind von der Sache und folgt seiner Spürnase, doch wird es für ihn bald sehr gefährlich, stochert er doch in Dingen herum, die die Stasi unbedingt bedeckt halten will. 17 Jahre später im Jahr 1989 sucht die junge Claudia Behling ihre leibliche Mutter. Kommt am Ende doch zusammen, was von Beginn an zusammengehörte?
    Frank Goldammer hat mit „Zwei fremde Leben“ nicht nur den optimalen Titel für seinen Roman gefunden, sondern spiegelt mit einer mitreißenden Handlung die Zustände in der damaligen DDR wieder, deren Bürger immer wieder von der Stasi manipuliert und malträtiert wurden. Der flüssige, bildhafte und fesselnde Schreibstil bugsiert den Leser mit wenigen Worten auf eine Zeitreise in die jüngste Vergangenheit. Der Autor spielt im Verlauf seiner Handlung mit wechselnden Zeitebenen, so dass der Leser sowohl Ricarda und ihr Leben kennenlernt als auch das Leben der jungen Claudia. Die Verzweiflung Ricardas, ihre unablässige Suche nach ihrem Kind sowie ihre dadurch zerbrechende Ehe und ihre Einsamkeit sind sehr anschaulich beschrieben. Bewundernswert dabei ist, wie sehr sie an ihrer Überzeugung festhält, obwohl sie nie wirklich beweisen kann, dass ihre Vermutungen stimmen. Auch die Sicht auf Claudia lässt den Leser nicht kalt. Das junge Mädchen steht innerhalb ihrer Familie ständig unter Druck, das Verhältnis zur Mutter ist besonders schwierig. Ihr Ausbruch aus dieser Zwangsjacke ist nachvollziehbar, ihre Abwanderung in den Westen nach dem Mauerfall praktisch vorhersehbar. Obwohl die Geschichte die damaligen Verflechtungen der Stasi sehr gut wiedergibt und die Handlung einiges an Spannung verspricht, kommt diese leider nicht wirklich zum Tragen. Zu sehr liegt das Hauptaugenmerk auf den politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen der DDR. Dabei beinhalten die Themen Kindesentzug und Zwangsadoption einiges an Sprengstoff, der hier leider nicht richtig zur Zündung kommt.
    Die Charaktere sind mit ihren menschlichen Ecken und Kanten recht lebendig und glaubwürdig in Szene gesetzt, jedoch bleibt der Leser immer am Rand und baut keine große Nähe zu ihnen auf, was dem Lesevergnügen aber nicht schadet. Ricarda ist eine liebende und verzweifelte Mutter, deren Leid gut zu spüren ist. Ihre ausdauernde Suche nach ihrem Kind fordert nicht nur viele Opfer von ihr, sondern auch all ihre Kraft, um nicht in völlige Mutlosigkeit zu versinken. Da wünscht man sich als Leser geradezu, dass ihre Bemühungen von Erfolg gekrönt werden, damit sie endlich zur Ruhe kommt und ihrem eigenen Kind in die Augen blicken kann. Thomas Rust ist ein intelligenter, ehrlicher Mann mit einem Pokerface, zudem mit einer besonderen Spürnase und der nötigen Neugier ausgestattet, die sich auch nicht ausschalten lässt, als sich die Gefahr über ihm zusammenbraut. Claudia ist auf der Suche nach ihren Wurzeln. Das Verhältnis zu ihren Adoptiveltern ist schwierig, so richtig zuhause fühlt sie sich nicht. Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter zwingt sie dazu, schnell erwachsen zu werden und für sich selbst Verantwortung zu übernehmen.
    „Zwei fremde Leben“ ist eine beeindruckende Geschichte, die sich so bestimmt auf die eine oder andere Weise so zugetragen hat. Noch heute gibt es viele Frauen, die nach ihren verschwundenen Kindern suchen. Ein unterhaltsamer und nachdenklich stimmender Roman, dem leider die Spannung etwas verloren geht. Verdiente Empfehlung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Jasika, 25.09.2020

    Als eBook bewertet

    Die Handlung wird aus verschiedenen Perspektiven und mehreren Zeitebenen erzählt. 1973 wird die Frau des Polizisten Thomas Rust ins Krankenhaus eingeliefert, er muss draußen warten und macht dabei eine ungewöhnliche Beobachtung. Später trifft er Steffen Weber und erfährt so, dass Steffen und seine Verlobte Ricarda gerade ihr Kind bei der Geburt verloren haben. Der Polizist beginnt im Krankenhaus Fragen zu stellen und trifft auf eine Mauer des Schweigens. Daher beginnt er selbst zu ermitteln. Die Perspektive wechselt zwischen Thomas Rust und Ricarda, sowie zT aus der Sicht der Claudia Behling, welche überraschend erfährt, dass sie adoptiert wurde. Die jeweiligen Handlungsstränge umfassen mehrere Zeitebenen, kurz nach der vermuteten Kindesentführung (1973), 1994 und 2018. Ricarda glaubt nicht an den Tod ihres Kindes und dem Polizisten lassen die Beobachtungen der damaligen Zeit auch noch Jahre später keine Ruhe.
    Der Autor beschreibt die gesellschaftliche und politische Lage durch kleine Details (bestimmte Zigarettenmarken, Wohnungsnot usw) der damaligen DDR sehr gut. Auch die Bespitzelung durch die Stasi wird greifbar geschildert. Ricarda ist eine liebende Mutter, ich habe mit ihr gelitten, es war für mich nachvollziehbar, dass sie nie an den Tod des Kindes glauben konnte. Sie hat ihr Baby nie sehen dürfen. Aber das der Polizist selbst im Jahre noch 2018 noch an dem Fall dran ist... ? Für mich unglaubwürdig, zudem er viel aufgibt und sich oft selbst in Gefahr begibt, persönlich betroffen war er nicht von den damaligen Geschehnissen. Abwegig war für mich weiterhin, dass sowohl Ricarda, ihre zweite Tochter Ines und Claudia selbst noch in den Jahren 1994 bis 2018 immer wieder von Unbekannten verfolgt bzw beobachtet werden. Das Ende erschien mir leider zu konstruiert.

    Vermisst habe ich, gerade bei diesem Thema, ein ausführliches Nachwort, was ist Fiktion, auf welche Fälle ist der Autor persönlich bei seiner Recherche gestoßen usw.

    Bis zur Mitte des Buches volle 5 Sterne, Mitte bis Ende 2,5 bis 3 Sterne. Daher vergebe ich insgesamt 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

Handy

Ingo Schulze

0 Sterne
Buch

9.20

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2009
lieferbar

Die Zeit der schweren Not

Günter De Bruyn

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erschienen am 13.12.2012
Jetzt vorbestellen

Apollokalypse

Gerhard Falkner

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.01.2018
lieferbar

Alles, alles Liebe!

Barbara Honigmann

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2003
lieferbar

Kein Wunder

Frank Goosen

0 Sterne
Buch

11.40

Vorbestellen
Erschienen am 08.10.2020
Jetzt vorbestellen

Das Nachtfräuleinspiel

Anja Jonuleit

5 Sterne
(3)
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.04.2021
lieferbar

Ich, ein anderer

Imre Kertész

0 Sterne
Buch

7.80

Vorbestellen
Erschienen am 01.10.1999
Jetzt vorbestellen
Buch

12.40

Vorbestellen
Erschienen am 19.04.2021
Jetzt vorbestellen

Das Licht vergangener Tage

Nikoletta Kiss

4.5 Sterne
(3)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2019
lieferbar

Aller Tage Abend

Jenny Erpenbeck

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 10.07.2017
lieferbar

Die rechtschaffenen Mörder

Ingo Schulze

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2021
lieferbar
Buch

9.20

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2009
lieferbar

Was alles war

Annette Mingels

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 13.08.2018
Jetzt vorbestellen

Ein Lama zum Verlieben

Silke Porath

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 04.03.2015
lieferbar

1815 - Blutfrieden

Sabine Ebert

4.5 Sterne
(7)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2016
lieferbar

Mittagsstunde

Dörte Hansen

5 Sterne
(1)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2021
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung