Keddiiscoop Reinigungsschaufel 6in1

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
9 Kommentare
Kommentare lesen (9)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Keddiiscoop Reinigungsschaufel 6in1".

Kommentar verfassen
  • Bekannt aus der TV-Sendung "Die Höhle der Löwen"
  • Katzentoilette säubern ohne sauberes Streu zu verschwenden
  • ...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


7.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5985445

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Keddiiscoop Reinigungsschaufel 6in1"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 2 Sterne

    48 von 60 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Antonino R., 30.10.2017

    Ich habe heute den Kedii bekommen, bin aber alles andere als begeistert...
    Es ist zu groß man kommt gar nicht oder teilweise an den Kanten und Ecken, es Dauer viel zu lange bis das Streu durchkommt.
    Dann die mehr Funktion es bleiben immer paar Streu Einheiten zwischen den Dieb wenn man das untere Teil abzieht um den Streu zusammen zu fegen fällt erstmal alles runter was zwischen den sieb war. Man macht mehr Dreck als was anderes es ist umständlich und denke das bei öfteren benutzen nicht lange hält. Es ist auch noch ergonomisch und liegt nicht angenehm in der hand. Fazit mit den handelsüblichen Schaufel für 2€ ist man schneller man macht weniger Dreck und die paar Streu Stückchen kann man mit ein Handfeger schnell wegmachen in einer Sekunde und zwar gründlich. Für mich war es ein Fehlkauf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    43 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin S., 31.10.2017

    Ich bin,leider, auch nicht überzeugt von dem Produkt. Die Grundidee ist gut. Ich habe vier Klo`s mit Rand und verwende Bentonit Klumpstreu im Sack mit Zip-Verschluss. Mit der großen Schaufel komme ich nicht in den Sack. Aufschneiden ist schlecht, sonst sitzt der Kater gut gelaunt drin und verteilt alles im Raum. Die Schaufel ist zu groß und liegt auch bei mir nicht gut in der Hand, die Fingerknöchel schmerzen nach kurzer Zeit. Mit meinem Streu verhaken sich auch die Krümel im Schieber und er lässt sich dann nicht mehr richtig schließen. Auch ich komme nicht gut an die Ränder. Kehrfunktion benötige ich nicht. Das Produkt müsste vielleicht überarbeitet werden. Kleiner wäre auf jeden Fall besser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    42 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Irene G., 25.10.2017

    gekauft, versucht, für sehr gut befunden. Ich hab Holzpellets als Katzenstreu, funktioniert einwandfrei!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    18 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    andre b., 07.11.2017

    Wir haben diese Schaufel nun einige Tage in Gebrauch. Leider ist die Schaufel zu schwer, wenn sie voll ist und man siebt. Auch "scheuern" beim festhalten die Knöchel an das Material. Hier sehe ich Verbesserungspotential. Des Weiteren kommt die Schaufel nicht vernünftig in und um die abgerundeten Ecken des Katzenklos. Da wir trotz 4 Personenhaushalt einen relativ kleinen Restmüllbehälter haben, ist hier die Schaufel leider auch zu groß um ohne "Verschütt" arbeiten zu können. Auch aus den vorderen Schlitzen fällt beim in den Mülleimer ausschütten das Katzenstreu, in den meisten Fällen daneben. Alles in allem eine tolle Idee, aber nicht wirklich gut durchdacht umgesetzt. Daher greifen wir lieber auf eine kleinere, handelsübliche Schaufel zurück.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    18 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eva B., 31.10.2017

    Hatte ich mir auch bestellt. Leider habe ich mir mehr versprochen. Die Schaufel liegt nicht gut in der Hand und man braucht bedeutend länger als mit der herkömmlichen Schaufel. Vielleicht geht es besser mit einem leichten Streu, aber für das was ich benutze ist es nicht geeignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    16 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabriele K., 15.11.2017

    Ich habe dies auch gekauft leider ein Verkauf, denn es ist unhandlich man kommt nicht in die Ecken.
    Des weiteren macht man mehr Dreck als wenn man eine normale Schippe nimmt, denn wenn man das Klo sauber macht und es in die Tüte machen will dann fällt viel daneben und man muss mehr den Boden sauber machen und die Tüte geht auch kaputt.
    Meiner Meinung nach ist das eine fehlinvestition.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    15 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Volker H., 15.11.2017

    Hatte mir, aufgrund des Weltbild Newsletters und des Videos aus DHdL in der ersten Begeisterung dieser genialen "Idee" gleich zwei dieser Schaufeln bestellt um beide vorhandene Katzenklos damit säubern zu können. Nachdem ich zuerst nur eine davon ausgepackt hatte und diese eine Weile benutzte fällt mein Fazit düster aus.

    Mein Resumee lautet: Geld aus dem Fenster geworfen. Glücklicherweise nur rd. 16 EUR verschwendet, also kein Beinbruch.

    Diese Schaufel ist m.E. unpraktisch und vom Handling her schlecht gemacht. Der Schieber an der Unterseite, der mich eigentlich überzeugt hatte, um unterschiedliche Größen von Katzenhinterlassenschaften herausfischen zu können, ist nicht zu gebrauchen. Wenn man eine Streu benutzt die aus Steinchen besteht, verstopfen die kleinen Steinchen und der Staub direkt die Führungsschiene und dann schiebt sich nichts mehr. Zieht man zu stark daran, verzieht sich die erste Lamelle mit dem kleinen Verstellgriff und man läuft Gefahr, dass das Teil abbricht. Durch die Größe der Schaufel, die mir zunächst praktisch erschien, wird die Schaufel doch so schwer, dass man sie mit diesem Griff schlecht halten und bewegen kann.

    Die Handhaltung ist auch sehr unangenehm wenn man eine schwere, Streu "durchkämmt". Mag sein, dass das mit diesen leichten Holzpellets gut funktioniert, denn da gibts ja auch keine Steinchen.

    Wie man dieses Teil zum Befüllen verwenden soll, wenn es ein offenes Gitter nach vorne gibt, wo dann alles wieder rausfällt, erschließt sich mir auch nicht. Auch die Kehrfunktion ist für mich sinnfrei, da man dafür zunächst das durch die Steinchen klemmende Gitter, an dem der Kehrer montiert ist, nicht herausgezogen bekommt. Da sollte der Erfinder doch nochmal drüber nachdenken und die Handhabung verbessern. Von der Idee her sicher nicht schlecht gedacht, aber mit einer handelsüblichen Schaufel ist man besser dran. Schade, dass ich gleich zwei davon bestellt hatte. Würde ich nicht wieder kaufen. In dieser Form für meine Katzenklos leider untauglich. Schade.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Keddiiscoop Reinigungsschaufel 6in1 “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden