Das italienische Mädchen (eBook / ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Der neue Bestseller von der Autorin von "Das Orchideenhaus"

Mit elf Jahren begegnet Rosanna Menici zum ersten Mal dem Mann, der ihr Schicksal bestimmen wird. Der junge Tenor Roberto Rossini ist in seiner Heimat Neapel bereits ein umschwärmter Star und...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 56074761

Gedruckte Verlagsausgabe 11.30 €
eBook-3%10.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 56074761

Gedruckte Verlagsausgabe 11.30 €
eBook-3%10.99
Download bestellen
Der neue Bestseller von der Autorin von "Das Orchideenhaus"

Mit elf Jahren begegnet Rosanna Menici zum ersten Mal dem Mann, der ihr Schicksal bestimmen wird. Der junge Tenor Roberto Rossini ist in seiner Heimat Neapel bereits ein umschwärmter Star und...

Kommentare zu "Das italienische Mädchen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    40 von 66 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    GeliM B., 28.12.2016

    Ein wunderbares, empfehlenswertes, traumschönes Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    41 von 72 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne, 29.08.2014

    Wie alle Bücher von Lucinda Riley einfach nur klasse.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Niknak, 05.02.2017

    Inhalt:
    Rosanna hat eine wunderschöne Gesangsstimme. Dies findet auch Roberto Rossini, ein bekannter Opernsänger. Durch seine Hilfe bekommt Rosanna die Gelegenheit Gesangsunterricht zu nehmen. Damit nimmt alles seinen Lauf. Sechs Jahre später treffen Rosanna und Roberto an der Mailänder Scala wieder aufeinander. Es hat sich jedoch etwas zwischen ihnen geändert.

    Mein Kommentar:
    Lucinda Riley hat einen sehr einzigartigen Schreibstil mit Wiedererkennungswert. Ihr gelingt es ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Man wird in das Buch hineingezogen und denkt man kennt die Charaktere persönlich.

    Die Personen im Buch sind unglaublich lebendig dargestellt. Jeder ist anders, sodass sich ein wunderschönes, stimmiges Gesamtbild ergibt.

    Rosanna ist ein sehr braves und frommes Mädchen. Sie hilft ihren Eltern im Familiencafé ohne sich zu beschweren. Sie hat keinerlei Erfahrung mit Jungs und wird sehr unschuldig und naiv dargestellt. Als Rosanna Roberto das erste Mal sieht, verliebte sie sich sofort in den Tenor. Sie kann ihn nicht vergessen. Im Laufe des Buches wird sie erwachsen. Am Ende des Buches macht sie noch einmal einen großen Reifesprung.

    Roberto Rossini ist ein Frauenheld. Er nimmt sich alles, was er will. Roberto braucht sehr lange, um mitzubekommen, was er wirklich für Rosanna empfindet. Jedoch kann er seine alten Gewohnheiten nie komplett ablegen.

    Die Beziehung zwischen Rosanna und Roberto hat gute und schlechte Seiten. Beide sind sich einig, dass dies die große, wahre Liebe ist. Jedoch wird einem als Leser auch klar, dass diese Liebe etwas zerstörerisches und abhängiges beeinhaltet. Rosanna ist blind vor Liebe.

    Rosanna erzählt ihre Geschichte/ ihre Vergangenheit. Immer wieder sind Briefe eingebaut, die Rosanna an ihr Kind schreibt. Im Prinzip besteht die Geschichte aus Briefen und (sehr langen) Rückblicken.

    Mein Fazit:
    Ein sehr gefühlvolles Buch mit tollen Charakteren. Das Buch gibt einem jede Menge Stoff zum Nachdenken.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    27 von 51 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Loewe 14, 27.12.2016

    Dieses Buch fesselt von der ersten Seite an. Klare Sprache, einfühlsam - einfach empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Regina S., 04.10.2019

    Schon lange nicht mehr so ein tolles, berührendes Buch gelesen. Zeitweise brauchte ich ein Taschentuch, vor allem wie es dem Ende zu ging. Was soll ich noch über das Buch schreiben? Jede Figur wurde so beschrieben, dass man mit ihr alles miterleben konnte. Die Liebe zwischen Rosanna und Roberto, Abi und Luca . Ich kann dieses Buch jedem empfehlen. Vor allem kann man nicht aufhören es zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Lucinda Riley

Weitere Empfehlungen zu „Das italienische Mädchen (eBook / ePub)