Das Lavendelhaus (eBook / ePub)

Jude Deveraux

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
52 Kommentare
Kommentare lesen (52)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Lavendelhaus".

Kommentar verfassen
Ein Sommer voller Leidenschaft

Fünf Jahre alt war Jocelyn Minton, als ihre Mutter starb. Trost fand sie bei einer alten Nachbarin: Edilean Harcourt. Jahre später hinterlässt Miss Edi ihrer jungen Seelenfreundin ein altes Haus - und einen Brief...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 5598660

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Lavendelhaus"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    122 von 165 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tine, 13.01.2014

    Als eBook bewertet

    Hauptfiguren der Geschichte sind Jocelyn Minton (Joce) und Edilean Harcourt, genannt Miss Edi. Miss Edi hinterlässt nach ihrem Tod nicht nur ein Testament für Joce, sondern auch ein Geheimnis, das bis zum Schluss seiner Auflösung bedarf. Für Joce beginnt nach der Testamentseröffnung nicht nur ein neues Leben in einem fremden Ort, sondern auch eine zart aufkommende Liebe. Ich kann das Buch sehr empfehlen, da die Autorin mit ihrer Geschichte einen völlig neuen und sehr anspruchsvollen Stil geschaffen hat. Ich würde mich freuen, wenn Weltbild auch die anderen Bücher zu den Freundinnen Tess und Sara herausbringen würde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    90 von 135 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine, 15.03.2014

    Als Buch bewertet

    Dieser Roman ist super spannend.
    Eine etwas mysteriöse Lebens- und Liebesgeschichte aus der Vergangenheit, kommen während der Recherche überraschend nach und nach ans Licht.
    Und eine interessante Liebesgeschichte aus der Gegenwart.
    Leidenschaft pur!
    Gibt es da am Ende eine Verknüpfung zwischen Gegenwart und Vergangenheit?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    70 von 103 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dalia S., 06.05.2014

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist sehr gut. Ich konnte. es kaum aus der Hand legen. Es beginnt in der Vergangenheit - um 1944. Durch eine Recherche von Jocelyn, Luke und seinem Großvater kommt nach und nach ans Licht, was im zweiten Weltkrieg wirklich in der Familie vorgefallen ist. Ein sehr gutes Buch! Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    62 von 99 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nette, 06.03.2014

    Als eBook bewertet

    Was ein wunderschönes Buch. Ich habe es in kürzester Zeit durchgelesen. Es ist kein hoch anspruchvolles Buch - was man aber eigentlich auch gar nicht erwartet. Umso schöner war es, es zu lesen. Einfach herzergreifend. Als ich in meinem Ebook auf die nächste Seite klicken wollte und merkte, dass dies schon die letzte Seite war, war ich etwas enttäuscht. Ich fand es einfach toll. Bei den Anmerkungen unter "Büchern" wird von langatmig und wenig anspruchsvoll oder dahinplätschernd geschrieben...langatmig empfand ich es nicht. dahinplätschernd...nur bedingt aber gerade das empfinde ich manchmal als sehr sehr angenehm und schön. Also ein absolutes MUSS finde ich

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    58 von 97 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    heidrun l., 24.03.2014

    Als Buch bewertet

    -Das Lavendelhaus- ist eine spannende Liebesgeschichte, die in der Gegenwart handelt
    aber in die Vergangenheit zurückführt. Eine überraschende Auflösung und gottseidank die Entscheidung für den `richtigen ` Partner.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    54 von 97 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    P.S., 22.03.2014

    Als Buch bewertet

    Als Jocelyn Minton fünf Jahre alt war , starb ihre Mutter . Trost fand sie bei einer alten Nachbarin, Edilean Harcourt. Jahre später hinterlässt Miss Edi ihrer jungen Seelenfreundin ein altes Haus - und einen Brief mit Hinweisen auf ein Familiengeheimnis. Doch damit nicht genug: In Virginia, so schreibt Miss Edi, wartet auch der ideale Mann auf Jocelyn sowie ein neues und wunderbares Leben. Ist es auch so? Man muss es unbedingt wissen und mag das buch nicht vorher aus der Hand legen. Spannend wie immer und wie man es von Jude Deveraux gewohnt ist. Unbedingt empfehlenswert und ein Muss für trübe Tage und um zu endspannen bei einer schönen Tasse Tee oder Kaffee.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    40 von 70 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    susanne, 12.05.2014

    Als eBook bewertet

    Ein sehr schoenes anspruchvolles buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    52 von 96 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin, 08.02.2014

    Als Buch bewertet

    Ich habe schon wesentlich bessere Romane von Jude Deveraux gelesen, bin vielleicht ein bisschen verwöhnt dadurch. Hier ist mir eine bei dieser Autoren ungewohnte Langatmigkeit aufgefallen. Ich habe mich nie vorher bei einem ihrer Bücher gefragt, ob ich es zu Ende lesen möchte, bei diesem schon.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    44 von 79 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S., 18.02.2014

    Als Buch bewertet

    Etwas langatmig und nicht sehr spannend,eigentlich etwas langweilig

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    38 von 72 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    R. F., 20.02.2014

    Als eBook bewertet

    Die Handlung des Buches beginnt zwar unnötigerweise mit sehr vielen Namen, bzw. Personen, doch man erreicht relativ schnell den roten Faden. Handlung ist gut und mal etwas anders, dennoch spannend und eine prickelnde Liebesgeschichte, die zwar nicht gerade erotisch beschrieben wird, aber dennoch dem Leser mit etwas eigener Fantasie die nötige Unterhaltung bringt. Gewürzt ist die ganze Geschichte mit einem sehr guten und feinen Humor. Kann ich durchaus weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors