Das Serienmörder-Prinzip (eBook / ePub)

Was zwingt Menschen zum Bösen?

Stephan Harbort

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Serienmörder-Prinzip".

Kommentar verfassen
"Da war so eine Energie. Da saß ich dem gegenüber und hab' den so angeguckt. Der wusste nicht, dass ich ihn gleich killen würde - aber ich. Das war so ein Machtspielchen. Das hab' ich genossen, das war Klasse." Was macht aus Menschen "Monster"?...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook8.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 78532413

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Serienmörder-Prinzip"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    13 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Markus Frett, 18.10.2006

    Als Buch bewertet

    Kein Buch zum Ausruhen oder entspannen. Kein Buch, das man so leicht wieder aus der Hand legt. Ein überaus informatives Sachbuch, das durch seine innere Spannung einen besonderen Reiz bekommt. Sehr reizvoll auch die Mischung aus Kriminalgeschichte, Kriminalpsychologie und Erzählperspektive der Täter. Für mich war das Buch sehr interessant.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja B., 19.08.2006

    Als Buch bewertet

    Viele Anläufe habe ich unternommen, reichlich Bücher durchgeackert (und häufig nach kurzer Zeit weggelegt), um etwas über Ursache und Wirkung des "Phämomens Serienmord" zu erfahren. Harbort ist mit seinem Buch der große Wurf gelungen. Sein 7-Phasen-Modell hat mich überzeugt. Ja, so könnte es sein, das liest sich sehr plausibel. Mehr möchte ich hier mit Rücksicht auf andere Leser nicht verraten. Hochinteressant sind die Interviewpassagen, die das Buch durchziehen und das Geschehen sehr plastisch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja, 04.01.2007

    Als Buch bewertet

    ich fass mich mal kurz: astrein!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    9 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    J.K., 17.07.2008

    Als Buch bewertet

    Ich interessiere mich schin seit langem für das Thema serienkiller. Mir war es ein bisserl zu viel Erklärungen, ein reines Fallbuch wäre mir lieber gewesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Basti, 05.10.2006

    Als Buch bewertet

    gut zu lesen, nie langweilig, interessante interviews mit tätern. gute systematik, liest sich wie ein krimi.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors