Der Lilienpakt (eBook / ePub)

Corina Bomann

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Lilienpakt".

Kommentar verfassen
Frankreich 1643: Die siebzehnjährige Christine muss den Mord an ihrer Familie miterleben und befindet sich seitdem auf der Flucht – getrieben von dem Plan, die Schuldigen zu entlarven. Ein Schmied nimmt sie nur widerwillig auf, denn er hat Angst...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 78203239

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Lilienpakt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    G., 12.05.2011

    Als Buch bewertet

    Der Schreibstil lässt sich flüssig lesen und wird auch nicht durch schwierige französische Straßen- oder Personennamen unterbrochen.
    Der Spannungsbogen bleibt durchgängig erhalten, und obwohl man die ungefähre Richtung der Handlung erahnen kann, überraschen einige Passagen, und so wird es nie langweilig.
    Interessant fand ich die Begeisterung für das Fechten, die sich durch das ganze Buch zog, da dieser Sport in der heutigen Zeit keine allzu große Rolle mehr spielt. Die Kampfszenen wurden gut beschrieben und man konnte auch als Laie die Fechtkünste von Christine und ihren Mitstreitern vor dem geistigen Auge verfolgen.
    Kurzzeitig hatte ich befürchtet, dass die Gefühle zwischen Jules und der Comtesse zu sehr in den Mittelpunkt gelangen könnte, doch diese Angst war unbegründet, da die Autorin genau das perfekte Maß gefunden hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jessica, 29.10.2011

    Als Buch bewertet

    Ein tolles Buch was ích nach ein paar Seiten nicht mehr aus der Hand legen konnte ehe es ausgelesen war. 1 Tag weil es so spannend war. Würd ich jedem raten zu lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden