Ein Stück von mir (eBook / ePub)

Eirainer, Ein Stück von mir . Eine Mutter schenkt ihrem Kind zum zweiten Mal das Leben

Petra Eirainer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ein Stück von mir".

Kommentar verfassen
Es ist die Nacht vor Nikolaus: Marius liegt in seinem Bettchen und schreit. Petra Eirainer findet ihren sechs Monate alten Sohn schweißgebadet. Direkt am nächsten Morgen fährt sie mit ihm ins Krankenhaus - am Abend erhält sie die schockierende...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook7.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 96737957

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ein Stück von mir"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie K., 12.01.2019

    Das Buch ist sehr klar und verständlich geschrieben und ist daher angenehm zu lesen. Man fiebert richtig mit der Familie mit und kann sich gut in die einzelnen Personen hineinversetzen. Jeder der Familienmitglieder (der Vater, die Mutter, der große Bruder und am Ende auch der betroffene Junge selbst) beschreibt die Geschehnisse aus seiner Sicht. Sehr dramatisch finde ich, wie sehr die Erkrankung des Jungen den Alltag der Familie beeinflusst und was die Eltern alles auf sich nehmen müssen, damit der Junge überlebt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden