Ich will mich nicht verstecken (eBook / ePub)

Vanessa Münstermann

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ich will mich nicht verstecken".

Kommentar verfassen
Ein bemerkenswerter Schicksalsbericht einer beeindruckenden Frau, die sich nicht unterkriegen lässt.
Zu Beginn ist es die große Liebe - aber plötzlich verändert sich Daniel, wird aggressiv, unberechenbar und gewalttätig. Als sich Vanessa von ihm...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Ich will mich nicht verstecken
    10.30 €

Print-Originalausgabe 10.30 €

eBook9.99 €

Sie sparen 3%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 99957987

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ich will mich nicht verstecken"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michas wundervolle Welt der Buecher, 20.02.2019

    Als Buch bewertet

    Meinung:

    Ein Buch geschrieben von einer Starken Frau die zurück ins Leben gefunden hat .

    Die Autorin Erzählt uns hier schonungslos Ihren Leidensweg nach dem Angriff Ihres Expartners mit der ätzenden Säure.

    Sie lässt uns teilhaben auf dem Weg der Genesung und der Verarbeitung des Attentates .

    Auch lernen wir in Rückblicken Daniel kennen wie sein wahres Gesicht ist und wie die beiden sich überhaupt kennen und lieben gelernt haben,.

    Im Buch selbst bekommt der Leser auch einige Bilder von der Autorin zu sehen Vor und Naher Bilder.

    Im Jahr 2016 gründete sie den Verein AusGezeichnet e.V., mit dem sie anderen Gewaltopfern und Entstellten hilft.

    Ein Buch das ich sehr gerne weiterempfehle.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Rita F., 30.04.2019

    Als Buch bewertet

    Sehr traurig, was dieser Frau passiert ist.
    Sehr lebendig geschrieben.
    Ich bewundere diese Frau soviel Mut und Stärke.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein