VANITAS - Grau wie Asche (eBook / ePub)

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Seit wann muss man auf dem Friedhof um sein Leben fürchten?
Der neue Erwachsenen-Thriller von Ursula Poznanski um die Wiener Blumenhändlerin ist da - die Fortsetzung zu VANITAS - Schwarz wie Erde!

Carolin ist zurück in Wien, zurück in der...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129625771

Gedruckte Verlagsausgabe 17.50 €
eBook-26%12.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129625771

Gedruckte Verlagsausgabe 17.50 €
eBook-26%12.99
Download bestellen
Seit wann muss man auf dem Friedhof um sein Leben fürchten?
Der neue Erwachsenen-Thriller von Ursula Poznanski um die Wiener Blumenhändlerin ist da - die Fortsetzung zu VANITAS - Schwarz wie Erde!

Carolin ist zurück in Wien, zurück in der...

Kommentare zu "VANITAS - Grau wie Asche"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Dirk (dirkliestundtestet.blogspot.de), 29.03.2020

    Carolin ist aus München zurück in Wien. Sie arbeitet wieder in der Blumenhandlung am Zentralfriedhof. Doch mit der einstigen Ruhe ist es vorbei. Andrei weiß nun, dass sie am Leben ist. Als auf dem Friedhof Gräber geöffnet und geschändet werdet, steht auch der Blumenladen plötzlich im Interesse der Öffentlichkeit. Davon ist Caro gar nicht begeistert. Als dann auch noch Alex, ein Student, auftaucht und sich mit ihrer Kollegin anfreundet, wird sie nach einiger Zeit mißtrauisch. Während Caro im Laden ist, schießt Alex Selfies und versucht dabei Caro mit aufs Foto zu bekommen. Das ist für sie ein klares Zeichen und sie greift zum Äußersten....

    "Koschetschka, ich weiß nicht, ob du diese Botschaft finden wirst, aber mein Gefühl sagt mir, das die Chancen dafür nicht schlecht stehen." (Andrei)

    Ursula Poznanski schließt mit VANITAS - Grau wie Asche an den ersten Band an. Diesmal wird Caro endgültig von ihrer Vergangenheit eingeholt. Wir erfahren, wie es damals zu ihrem angeblichen Tot kam. Die Geschichte wird wieder spannend erzählt. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir gut.

    Für Caro wird es diesmal sehr schwer. Durch die Taten auf dem Friedhof, steht auch sie im Interesse der Polizei. Was ist, wenn sie ihre Fingerabdrücke nehmen und feststellen, dass die von einer Toten sind? Trotz dieses Risikos schleicht Caro häufig über den Friedhof und versucht einen Zusammenhang zwischen der Schändung der verschiedenen Gräber zu finden. Dabei ist sie aus meiner Sicht zu leichtsinnig und begibt sich unnötig in Gefahr. Als sie auch noch in eine Entführung verwickelt wird, ist die Spannung kaum noch zu ertragen. Ich habe förmlich mit der Protagonistin mitgefiebert.

    Das Buch enthält eigentlich zwei Geschichten. Zum Einen haben wir da weiterhin die Flucht von Caro vor ihrem ehemaligen Chef und zum Anderen die Schändung der Gräber. Letzeres sieht zunächst nach der Tat von Anhängern Satans aus. In Wirklichkeit steckt aber eine sehr traurige Geschichte dahinter, die weit in die Vergangenheit reicht und an der auch hohe Persönlichkeiten der Politik beteiligt sind.

    FAZIT: Der Thriller ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Ursula Poznanski hat mich wieder gut unterhalten und ich vergebe 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Ursula Poznanski

Weitere Empfehlungen zu „VANITAS - Grau wie Asche (eBook / ePub)

Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials