Pans Labyrinth, Pans Labyrinth

Pans Labyrinth (DVD)

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
14 Kommentare
Kommentare lesen (14)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Pans Labyrinth".

Kommentar verfassen
Guillermo del Toros oscarprämiertes Fantasy-Märchen für Erwachsene!

In magisch-realistischen Bildern erzählt "Pans Labyrinth" die berührende Geschichte der kleinen Ofelia, die mit ihrer hochschwangeren Mutter zum Stiefvater in eine ländliche Gegend Nordspaniens zieht. Der Stiefvater hat dort den...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD4.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 047438

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Pans Labyrinth"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    17 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ilona W, 20.09.2007

    ein Fantasyfilm der anderen Art, mit einem traurigen Ende.
    Ein Erwachsenenmärchen, das unter die Haut geht.
    Wirklich sehr sehenswert.
    Ich war begeistert. Bitte nicht kleineren Kindern vorführen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    23 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Brunito, 03.07.2007

    Mit "Pans Labyrinth" gelang Regisseur Guillermo Del Toro ("Hellboy", "Mimic") wiederum ein düsteres Meisterwerk, das den Zuschauer mit seinen phantastischen und märchenhaften Bildern in seinen Bann zieht. Die Mischung aus geschichtsträchtigem Drama und geheimnisvollem Fantasyabenteuer ist vollendet gelungen. Die Schauspieler sind dem breiten Kino-Publikum hierzulande zwar allesamt eher unbekannt, passen aber durchweg hervorragend in ihre Rolle. Allen voran gefällt die süße Ivana Baquero als Film-Heldin Ofelia, die sich mit all ihrem kindlichen Mut und all ihrer kindlichen Tapferkeit in das dunkle Abenteuer mit dem listigen Pan einlässt und in dessen gefährliche Welt eintaucht, um ihre Aufgabe als Prinzessin zu erfüllen. Da der Film einige überraschende Härten aufweist, konnte ihn die FSK unmöglich schon ab 12 Jahren freigeben, sondern musste das FSK-16-Siegel verteilen, was okay ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    horrormaus, 11.08.2007

    wunderschöner aber auch sehr trauriger und brutaler fantasy film, sehr gute schauspieler, könnte kindern aber schnell angst einjagen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby, 04.09.2007

    Absolut geniales Erwachsenen-Märchen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    d, 21.10.2007

    einfach überwältigend....großes kino für erwachsene

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    12 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sybille, 10.02.2008

    Bis auf die brutalen Szenen, ist der Film sehr spannend und gut gemacht.
    Für Kinder nicht geeignet... bitte an den FSK halten!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cedric E., 29.12.2010

    Einen so tollen Film hatte ich lange nicht mehr gesehen.
    Eine geniale Mischung aus Fantasy und Drama.
    Ich hätte allerdings nicht gedacht , dass der Film teilweise sehr brutal ist.
    In Mexiko (Eins der Produktionsländer des Films) sind die Eltern ahnungslos mit ihren Kindern in den Film gegangen.
    Der Titel hört sich zwar harmlos an , ist aber nicht umsonst ab 16 Jahren freigegeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Klara, 21.09.2007

    Der Film war an sich eigendlich ganz gut auser ein paar szenen waren mir zu Brutal

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    F., 03.01.2012

    Der Film ist sehr gut gemacht was Spannung und Fantasie betrifft. . Mir persönlich jedoch zu brutal, so dass mir einmal Ansehen auf jeden Fall genügt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 22.03.2014

    Dieser Film ist ein Fantasy - Abenteuer gepaart mit einem Kriegsdrama. Harte und grausame Kriegsszenen sind hier enthalten, deshalb ist der Film erst ab 16 Jahren. Der Film ist ein böses Märchen für Erwachsene!
    Inhalt:
    1944: Ofelia kommt mit ihrer schwangeren Mutter zu ihrem Stiefvater. Er ist ein böser faschistischer Oberst unter der Franco - Diktatur in Spanien. Er jagt Rebellen in den Bergen. Ofelia flüchtet sich in eine Fantasywelt in Pans Labyrinth. Dort trifft sie den Faun Pan und Elfen. Dieser erklärt ihr, dass sie eine Prinzessin sei. Dafür muss sie 3 Prüfungen bestehen, die gefährlich und eklig sind.
    Eindrucksvoller Film mit einer Mischung aus Kriegsdrama und Fantasy. Die Gewaltszenen sind nichts für schwache Nerven und schonungslos in Szene gesetzt.
    Am niedlichsten aus der Fantasywelt fand ich die kleine Alraunwurzel die in Milch badet, wie ein Baby.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Pans Labyrinth (DVD)