Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Olivia Pascal

Olivia Pascal zählt zu den beliebtesten Fernseh-Schauspielerinnen Deutschlands. Bekannt wurde sie in den 1980er-Jahren in TV-Serien wie "Irgendwie und Sowieso" und "Die Schwarzwaldklinik".

Olivia Pascal wurde am 26. Mai 1957 als Olivia Gerlitzki in München geboren. Sie absolvierte eine Lehre als Arzthelferin bevor sie Mitte der 1970er-Jahre für den Film entdeckt wurde. Erste Rollen spielte sie in Soft-Pornos und Erotik-Komödien wie "Vanessa" (1976), "Griechische Feigen" (1976) und "Insel der tausend Freuden" (1978). Im Fernsehen wurde sie zunächst als Moderatorin der ARD-Musik- und Sketchshow "Bananas" (1981 bis 1984) bekannt. Im Anschluss erhielt die attraktive Münchnerin feste Rollen in so populären Fernsehserien wie "Irgendwie und Sowieso" (1986) als Christl Burger oder "Die Schwarzwaldklinik" (ab 1986), wo sie das Kindermädchen Carola mimte. 1988 war sie erstmals als Kriminalkommissarin Lizzy Berger in der ZDF-Krimi-Reihe "SOKO 5113" zu sehen. Eine Rolle, die sie fast zehn Jahre lang bis 1997 spielte. Weitere Serienrollen hatte Olivia Pascal in der Familienserie "Freunde fürs Leben" (1993 bis 1997) und der Telenovela "Verliebt in Berlin" (2005 bis 2007). 2010 übernahm sie als Richterin Felicitas Strehle eine Gastrolle in der Soap "Sturm der Liebe". Daneben wirkte Olivia Pascal in einer langen Reihe von Fernsehfilmen und -Reihen mit, darunter Krimi-Reihen wie "Tatort", "Derrick", "Der letzte Zeuge" und "Der Kriminalist". Außerdem war sie in "Traumschiff"-Episoden und mehreren Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen zu sehen. Auf der Bühne spielte Olivia Pascal unter anderem an der Komödie Bayerischer Hof in München im Stück "Auf und davon", außerdem ging sie mit dem Stück "Der muss es sein" auf Theatertournee. Ende 2010 stand sie neben Lisa Maria Pothoff, Fritz Karl, Heinz-Josef Braun, Jürgen Tarrach und Matthias Kupfer für Johannes Fabricks ausgezeichneten Dorf-Krimi "Tödlicher Rausch" vor der Kamera, der im Dezember 2011 ausgestrahlt wurde.

Olivia Pascal war 13 Jahre lang mit dem Schauspieler und Regisseur Pascal Breuer liiert. 2009 heiratete sie das Model Peter Kanitz. Das Paar lebt in München.

Weitere Produkte mit Olivia Pascal
DVD

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.12.2015
lieferbar
DVD

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.11.2015
lieferbar
DVDs

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar
DVDs

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar
DVDs

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar
DVDs

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar
DVDs

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.03.2021
lieferbar
DVDs

22.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.07.2019
lieferbar
DVDs

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2021
Jetzt vorbestellen
DVDs

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2021
Jetzt vorbestellen
DVDs

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2021
Jetzt vorbestellen
DVDs

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2021
Jetzt vorbestellen
DVDs

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2021
Jetzt vorbestellen
DVDs

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2021
Jetzt vorbestellen
DVDs

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2021
Jetzt vorbestellen
DVDs

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.03.2021
Jetzt vorbestellen
DVD

70.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.10.2017
lieferbar
DVDs

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2012
lieferbar

Hochwürden-Box

5 Sterne
(2)
DVDs

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 29.01.2010
Jetzt vorbestellen
DVD

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 08.10.2009
Jetzt vorbestellen