Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Babyspielzeug

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen
Filter

Filter:

Preis
bis über
Rabatt
bis über %

Statt 72.90

62.99

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

39.90

In den Warenkorb
lieferbar

46.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

39.90

In den Warenkorb
lieferbar

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 14.90

11.99

In den Warenkorb
lieferbar

30.90

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

34.90

In den Warenkorb
lieferbar

32.90

In den Warenkorb
lieferbar

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

18.99

In den Warenkorb
lieferbar

34.99

In den Warenkorb
lieferbar

17.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 34.99

32.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.90

In den Warenkorb
lieferbar

19.90

In den Warenkorb
lieferbar

18.90

In den Warenkorb
lieferbar

11.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

17.90

In den Warenkorb
lieferbar

23.95

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

13.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Babyspielzeug: Sinnvolle Spielsachen für die Kleinsten

Um Babyspielzeug zu kaufen, gibt es viele schöne Anlässe: Die Geburt eines Babys, das erste Kennenlernen des neuen Menschen, der erste Geburtstag oder einfach als kleine Aufmerksamkeit zwischendurch. Doch welches Babyspielzeug ist sinnvoll? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf von Babyspielzeug achten sollten und wie Sie wirklich gute Spielsachen für die Kleinsten erkennen.

Inhaltsverzeichnis
1. Welches Babyspielzeug ist sinnvoll?
2. Babyspielzeug fördert die frühkindliche Entwicklung
3. Wie Sie hochwertiges Spielzeug erkennen
4. Welches Babyspielzeug für welches Alter?
5. Tipp: Gutschein für Babyspielzeug verschenken

Welches Babyspielzeug ist sinnvoll?

Wer heute Babyspielzeug kaufen möchte, kann aus einem riesigen Angebot wählen. Die Auswahl an Spielsachen für die Kleinsten wird immer größer. Welches Babyspielzeug sinnvoll ist, hängt auch von der Situation ab. Während im Babybett ein weiches Kuscheltier und eine Spieluhr das Einschlafen erleichtert, sind auf einer Fahrt mit dem Kinderwagen oder dem Auto Spielsachen, die unterhalten, sinnvoll: Jede Minute mit einem glücklichen Kind ist beim Autofahren ein großes Geschenk für alle Beteiligten. Befestigt mit Saugnapf oder Bändern. Für das Spiel im Freien wiederum ist robustes, abwaschbares Spielzeug ideal. Für drinnen gibt es niedliche Sachen aus Stoff. Und was ist mit der Badewanne? Das Waschen wird zur Nebensache, wenn bunte Boote und Becher neben maritimen Meerestieren im warmen Wasser herumschwimmen.

Babyspielzeug fördert die frühkindliche Entwicklung

Babyspielzeug soll ein Kind nicht nur beschäftigen, sondern gleichzeitig die frühkindliche Entwicklung fördern. Zum Beispiel die Gehirnfunktion: In den ersten beiden Lebensjahren wächst das Gehirn von Kindern rasant – die größten Entwicklungsschritte passieren zwischen dem ersten und sechsten Lebensmonat. Entsprechend entwickelt sich ein Baby gut, wenn seine Sinne angesprochen und angeregt werden. Warum nicht mit Spielzeug? So werden Babys Sinne von Spielzeug angeregt: Sehen: Die Bewegungen eines Mobiles verfolgen, den wegrollenden Ball beobachten Hören: Der Spieluhr-Melodie lauschen oder „selbstgemachte“ Geräusche einer Rassel entdecken Tasten: Kleine Spielzeuge wie Greiflinge mit Hand und Mund erforschen Gleichgewicht: Schieben, Ziehen, Rollen – auf dem Weg vom Robben über das Krabbeln bis hin zum Laufen das Gleichgewicht mit spannenden Spielzeugen erproben

Mit den abwechslungsreichen Spielzeugen unseres Online-Shops werden Kinder bestens in ihrer frühkindlichen Entwicklung gefördert.

Wie Sie hochwertiges Spielzeug erkennen

Bei der Menge an Babyspielzeugen fragen Sie sich vielleicht: Welches Spielzeug ist wertvoll? Welches Babyspielzeug ist unbedenklich? Welche Spielsachen sind gerade angesagt? Oder ganz einfach: Welches Spielzeug für Babys ist das Beste? So erkennen Sie gutes Spielzeug für Babys: Auf das Material und die Verarbeitung kommt es an: Babyspielzeug sollte aus Material bestehen, dass sich gut greifen lässt, sich angenehm anfühlt und gesundheitlich unbedenklich ist. Während viele Eltern auf lackiertes oder unlackiertes Holzspielzeug schwören, haben auch bunte Kunststoffspielsachen ihre Berechtigung. Viele sind schon zu Klassikern geworden. Egal, welche Vorliebe Sie haben – das wichtigste ist die Sicherheit und die gesundheitliche Unbedenklichkeit. Achten Sie auf diese Gütesiegel:

  • GS-Zeichen („geprüfte Sicherheit“): bestätigt, dass die europäischen Sicherheitsnormen eingehalten werden
  • TÜV-Proof-Siegel: bestätigt die geprüfte Sicherheit des GS-Zeichens
  • „spiel gut“-Siegel: verschiedene Kriterien werden nach pädagogischen Gesichtspunkten beurteilt, zum Beispiel Umweltverträglichkeit, Haltbarkeit, Design und Sicherheit
  • Öko-Tex Standard 100: Stoffprodukte mit diesem Siegel sind gesundheitlich unbedenklich Wenn Sie beim ersten Kontakt mit einem Spielzeug einen unangenehmen Geruch wahrnehmen oder schadhafte Stellen sehen oder fühlen, sollten Sie vom Kauf absehen oder bereits gekaufte Ware zurückgeben.

Welches Babyspielzeug für welches Alter?

Im ersten Lebensjahr verändert sich ein Mensch so schnell, wie danach sein ganzes Leben nicht mehr. Von der Entwicklung im Mutterbauch über das erstmal recht hilflose Liegen auf dem Rücken bis hin zur Drehbewegung, der Bauchlage, dem Sitzen. Weiter geht es mit Robben, Krabbeln, sich Hochziehen, den ersten Schritten mit Festhalten – bis zum freien Gehen. Eine wahre Meisterleistung! So unterschiedlich Kinder sind, so verschieden ist auch ihr Entwicklungstempo. Während einige Schnellstarter schon mit 9 Monaten zu laufen beginnen, versucht es der gemütliche Teil erst mit etwa 1,5 Jahren. Ähnlich verhält es sich beim Spracherwerb, dem Essen, beim Trockenwerden und auch bei der Vorliebe für Spielzeuge. Fragen Sie sich, wann welches Babyspielzeug sinnvoll ist? Grob gelten folgende Altersempfehlungen:

Babyspielzeug für die ersten drei Monate

Ein Säugling braucht als neugeborener Mensch noch kein Spielzeug. In der ersten Zeit müssen elementare Bedürfnisse wie Schutz, Ernährung, Schlaf, Körperkontakt und Zärtlichkeit liebevoll erfüllt werden. Aber die Entwicklung von Babys Sinnen hat schon im Mutterleib begonnen. Eine oft gehörte Melodie oder die Stimme der Mutter oder des Vaters erkennt das Neugeborene nach der Geburt wieder. In dieser Zeit entwickelt sich besonders das Sehvermögen. Ein schönes Mobile über dem Babybett oder Wickeltisch fördert diesen Prozess. Auch Schnuffeltücher, Babybälle und Greiflinge sind als erste Spielzeuge für ein Baby geeignet.

Babyspielzeug ab 3 Monate

Ab dem dritten Monat etwa lernen Babys, gezielt etwas zu greifen. Mit ihren Händen erkunden sie Materialien und Oberflächen. Von der Hand geht es dann in den Mund, mit dem sich alles besonders gut erfühlen lässt. Wussten Sie schon, dass das Zahnen lange vor dem Durchbrechen der ersten Zähne beginnt? Das Kauen auf einem Beißring kann Babys schon in den ersten Lebensmonaten Erleichterung beim Zahnen verschaffen. Jetzt ist auch die Zeit gekommen, die Aufmerksamkeit des Babys mit einem Spielbogen oder Babytrainer zu wecken. Hier im Weltbild Online-Shop finden Sie viele schöne Modelle aus Holz oder mit weichem Stoff bezogen. Manche Kinder beginnen nun auch, ein bestimmtes Kuscheltier ins Herz zu schließen.

Babyspielzeug ab 6 Monate

Mit etwa sechs Monaten fangen Babys langsam an, mobil zu werden. Die Welt sieht doch gleich ganz anders aus, wenn sie in Bauchlage mit aufgestützten Armen erkundet werden kann! Ist das Lieblingsspielzeug außer Reichweite, steigt der Anreiz zum Vorwärtskommen: Mit Drehen um die eigene Achse oder Robben lassen sich ganze Räume durchqueren. In dieser Entwicklungsphase eignen sich weiche Babybälle, Stoffwürfel und Spielzeuge zum Betrachten und Draufdrücken. Spiegelnde Flächen oder Elemente, die Geräusche machen, sind besonders spannend. Ganz raffinierte Babyspielzeuge vereinen Ball, Greifling, Beißring und rasselnde Elemente. Sie fördern gleichzeitig die Feinmotorik und die Hand-Auge-Koordination.

Babyspielzeug ab 9 Monate

Im Alter von neun Monaten aufwärts machen die meisten Babys einen großen Schritt in Richtung Mobilität. Robben, Krabbeln, sich hochziehen und vielleicht schon erste wackelige Schritte stehen jetzt auf dem Programm. So lassen sich schon bald Couchtische umrunden, die gleichzeitig als Halt dienen. Was liegt denn dort? Bauklötze, Stapeltürme und Becher ziehen jetzt die Aufmerksamkeit auf sich. Was passiert, wenn sie auf den Boden fallen? Was, wenn man sie aneinanderschlägt? Wieder eröffnet sich eine neue Welt, die erforscht werden will.

Babyspielzeug ab 1 Jahr

Viele Kinder beginnen um den ersten Geburtstag zu laufen. Da kommen Lauflernwagen und Lauflernhilfen besonders gut an. Gelingt das Laufen schon sicherer, üben Nachziehtiere und Schiebetiere eine große Faszination aus. Besonders, wenn sie wackeln oder Geräusche machen. Kinder ab 12 Monaten interessieren sich außerdem zunehmend für Babybücher. Mit großen einfachen Bildern und dicken Seiten aus Pappe kommen die Kleinsten besonders gut klar. Manche Bücher haben auch Elemente zum Fühlen oder machen Geräusche. Spannender geht es kaum!

Tipp: Gutschein für Babyspielzeug verschenken

Das Baby hat schon viel Spielzeug? Dann ist ein Geschenkgutschein das passende Mitbringsel. Mit der Weltbild-Geschenkkarte können Sie ganz einfach ein Guthaben für unseren Online-Shop verschenken. Damit sind Sie immer auf der sicheren Seite und „Ihr“ Geschenk wird auf jeden Fall etwas sein, was wirklich benötigt wird: Egal ob der Gutschein für Kinderkleidung, ein Babybett, Kindergeschirr, ein Erinnerungsalbum oder ein Planschbecken verwendet wird.