Sommer SALE: Bis zu -80% sparen!

Sommer SALE: Bis zu -80% sparen!

 
 
Merken
Merken
 
 
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5567970

Taschenbuch 13.40
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    72 von 104 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ralf P, 10.12.2008

    Als Buch bewertet

    ein wirklich gutes Buch über unterschiedliche Philosophische Strömungen. Leider verlässt der Schreiber den sonst aufklärenden Charakter des Buches um selbiges mit persönlichen und teilweise nur ungenügend reflektierten persönlichen Meinungen, beispielsweise zu den Themen Tierschutz und Sterbehilfe anzufüllen. Das schmälert den Genuss phasenweise.
    Ansonsten ein wirklich empfehlenswertes Buch, gerade für Menschen, die sich anfangen für Philosophie zu interessieren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    62 von 102 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kathy, 25.10.2008

    Als Buch bewertet

    Ein echt schoenes Buch das wirklich zum denken anregt und die Fragen lassen einen kaum los, auch wenn es teilweise sehr banale fragen sind und ein grosses wissen an philosophie muss man auch nicht haben !!! Also ist echt n intressantes Buch !!! Empfehlenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    49 von 76 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Antje C. R., 18.04.2009

    Als Buch bewertet

    Es ist ein gutes Buch. Einfach und verständlich geschrieben und doch sehr intelligent. Als Einstieg in die Geschichte der Philosophie und ihrer wichtigsten Strömungen ist es lesenswert. Doch es bringt nichts Neues! Precht selbst will sich da wohl zurückhalten. Oder er kann es nicht anders. Er möchte neutral sein ist es dann aber eben nicht. Das ist ja auch schwer möglich. Ich denke, Precht wird überbewertet - vor allem auch mit dem, was er neu schreibt und wie er in den Medien auftritt. Trotzdem kann ich dieses Buch wie o.g. empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    37 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philosoph, 09.01.2010

    Als Buch bewertet

    Empfehlenswerte Lektüre für alle, die eine zeitgemäße Einführung in die Philosophie suchen.
    Der Autor berücksichtigt auch neueste naturwissenschaftliche Erkenntnisse. In dieser komprimierten Übersicht ist das Buch vermutlich einmalig gut. Für fortgeschrittene Philosophen oder Denker allerdings nichts neues.
    Sehr amüsant fand ich die Beschreibung der Philosophie-Professoren als Herren, die in grauen oder braunen Busfahreranzügen Vorlesungen halten. Deren innere geistige Freiheit aber nicht in deren Lebensführung erkennbar ist. Kurz: graue Mäuse.
    Ja, auch mich haben diese Elfenbeinturm-Bewohner menschlich enttäuscht.
    Inzwischen betrachte ich die meisten von ihnen als akademische Wiederkäuer und Wichtigtuer.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    31 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    hans d., 19.11.2008

    Als Buch bewertet

    ein gutes buch das die verschiedenen wissenschaftsdisziplinen, die sich mit dem menschen beschäftigt, auch für den laien verständlich aufzeigt.
    schade, dass verschiedene kritiker ihre (persönliche) sichtweise über den inhalt stellen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    43 von 80 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia, 08.07.2014

    Als Buch bewertet

    Ich musste dieses Buch für die Uni lesen und ich war am Anfang nicht begeister, da ich nicht wirklich Philosophie begeistert bin, jedoch änderte sich das ziemlich schnell.
    Richard David Precht bringt einem die Philosophie auf sehr spannende Weise näher, man erhält Einblicke in die Menschliche Denk- und Handlungsweisen.
    Dieses Buch regt sehr zum Nachdenken und Diskutieren an.
    Ich kann es nur empfehlen.!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    vera c., 12.11.2019

    Als Buch bewertet

    Ein wirklich gutes Buch. Für jeden verständlich geschrieben, es macht Freude dieses Buch zu lesen. Jeder kann es verstehen, es ist nicht so trocken formuliert wie bei andere Bücher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    50 von 99 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    R., 06.11.2012

    Als Buch bewertet

    geniales Buch, interessant zu lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    31 von 47 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika G., 31.08.2009

    Als Buch bewertet

    Der Autor betrachtet durchaus interessante Bereiche, geht aber leider nie richtig ins Detail, sondern kratzt immer nur an der Oberfläche.
    Ein durchaus empfehlenswertes Buch für Leser, die sich einen Überblick in die Thematik verschaffen möchten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    51 von 68 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Werner Keller, 22.04.2010

    Als Buch bewertet

    Vor zehn Jahren ist mein Nietzsche einer Aufräumaktion zum Opfer gefallen. Jahrelang habe ich mich darüber geärgert. Seit ich Prechts "Wer bin ich" gelesen habe, fällt mir der Verlust leicht. Prechts Konzept: Eine Geschichte aus dem Alltag, eine philosophische Richtung mit einem markanten Vertreter und Parallelen zur modernen Hirnforschung liest sich nicht nur süffig, es ist auch ungeheuer spannend. Dabei macht Precht selbst vor so heiklen Themen wie dem wissenschaftlichen Gottesbeweis nicht Halt. Sachlich verfolgt er Entwicklungen und Strömungen in der Geistesgeschichte und irgendwo schliessen sich die Kreise, die er geöffnet hat wieder und vermitteln auch dem Laien ein nachvollziehbares Bild über das Wesen des Menschen, so wie es sich die Philosophie in tausend Jahren Kulturgeschichte gedacht und vorgestellt hat. Nicht oft habe ich 377 Seiten so schnell gelesen gehabt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    40 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ulrike, 27.11.2008

    Als Buch bewertet

    Endlich ein Buch, das beschwingt und leicht lesbar die Philosophie näherbringt. Neben Philosophie werden auch Themen behandelt, die gut zum Thema passen und das Buch auflockern. Gleichzeitig gibt es auch Einblicke, die man im Alltag nicht so schnell erfahren kann. Alles im Allem finde ich, daß man es durchaus an einem Abend auslesen könnte, hätte man die Zeit dazu. Eines der Besten Bücher, das ich zu diesem Thema gelesen habe, schon der Titel ist viel versprechend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    35 von 60 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    U.Heeren, 21.07.2009

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist für alle Philosophie-Interessierte ein Gewinn. ES ist zeitl. ablaufend gegliedert.
    Jeder Abschnitt wird modern und locker dargestellt und fortlaufend kommentiert.

    Einfach lehrreich und außerdem noch amüsant dazu.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franz R., 25.12.2018

    Als eBook bewertet

    Lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    babara s., 30.10.2012

    Als Buch bewertet

    ich finde das buch is voll gut ehj!! das hätte boris kreuter nicht besser geschrieben! ich habs zwar noch nicht gelesen, aber monika hat mir das gesagt xd

    boris kreuter for ever!
    brain petterson

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    brachmüller, 21.12.2011

    Als Buch bewertet

    läst sich gut lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 1 Sterne

    15 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rajol, 10.01.2011

    Als Buch bewertet

    Das Buch und sein Autor neigen jenem effekthaschenden Pointilismus zu, der sich verschiedene Ausdrucksformen sucht und dabei kurzzeitig bei der Philosophie für spätmoderne Mittelschichten Halt macht. Wo Philosophie intensiv wird und manchmal auch weh tut, an ihren Rändern, wo sie scheitert, da kommt dieses Bübchen Precht nicht hin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    6 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Leserin, 30.06.2011

    Als Buch bewertet

    Elke Heidenreich hat das Buch vorgestellt mit der Bemerkung an die Leser, die Lektüre dieses Buches mache sie glücklich.
    Ich habe es gelesen, aber glücklich bin ich nicht geworden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    40 von 83 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    helmut p., 21.11.2012

    Als Buch bewertet

    sehr interessantes buch , absolut empfehlenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K. Luthardt, 27.11.2011

    Als Buch bewertet

    Schnelle Abwicklung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein