Dankbarkeiten

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein zärtliches Buch über Menschlichkeit
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130324171

Buch20.60
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130324171

Buch20.60
In den Warenkorb
Ein zärtliches Buch über Menschlichkeit

Kommentare zu "Dankbarkeiten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilli33, 10.03.2020

    Einfach schön

    Inhalt:
    Michèle Seld, genannt Michka, ist eine ältere Dame, der es immer schwerer fällt, allein in ihrer Wohnung zu leben. Nach einigen Stürzen und weil auch die sprachlichen Fähigkeiten immer mehr nachlassen, zieht sie in ein Pflegeheim um. Michka hat sich um das Mädchen Marie gekümmert, die im selben Wohnblock lebte und deren Mutter oft durch Abwesenheit glänzte. Nun ist Marie eine junge Frau und kümmert sich um Michka. Auch Jerôme, der Logopäde, ist von der alten Dame fasziniert.

    Meine Meinung:
    Abwechselnd erzählt Delphine de Vigan aus der Sicht von Marie und aus der von Jerôme, wie sie die letzten Monate mit Michka erleben. Ihre Gespräche sind von Liebe, Zuneigung und Dankbarkeit erfüllt - in beide Richtungen. Michkas größte Dankbarkeit gilt allerdings einem Ehepaar, bei dem das kleine Mädchen während des Kriegs Unterschlupf fand. Zu gerne möchte sie diesen beiden selbstlosen Menschen dafür danken, dass sie ihr damals das Leben gerettet haben.

    Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin den langsamen, aber steten Verfall Michkas. Immer mehr Wörter entfallen der Seniorin. Sie ersetzt sie durch ähnlich klingende oder lässt sie auch ganz weg. Was theoretisch lächerlich wirken könnte, da bei den Wortschöpfungen schon auch mal lustige Dinge herauskommen, empfand ich dennoch als ganz sachlich. Diese Gratwanderung ist Delphine de Vigan hervorragend gelungen. Auch die Übersetzerin Doris Heinemann hat hier sehr gute Arbeit geleistet.

    Michkas Geschichte hat mich sehr berührt und am Ende auch zu Tränen gerührt. Man muss diese Frau einfach gern haben - ebenso wie Marie und Jerôme.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilofee, 12.03.2020

    Es geht um das Bewusstsein, dass ein Leben immer von anderen abhängig ist und sein wird.
    Dass es Versäumnisse geben kann, die unkorrigierbar bleiben.
    So wie im Leben der alt gewordenen Michka, die als Kind einst von einer Familie aufgenommen wurde, die in den Wirren des tobenden Krieges von ihrer Mutter verlassen wurde. Einer Jüdin die auf der Flucht war.
    Jetzt wohnt Michka in einem Seniorenheim und zunehmend quält sie der Gedanke sich bei ihren Rettern nie bedankt zu haben. Dazu kommt das sie so langsam ihre Worte verliert. Sie, die früher mal so viel mit Worten gearbeitet hat. Immer ist sie auf der Suche nach Wörtern, ersetzt sie durch ähnlich klingende.

    Die Autorin beschreibt dieses Schreckliche so behutsam und schön.
    Mit Sätzen wie:

    Alt werden heißt verlieren lernen.
    Das verlieren, was einem geschenkt wurde, wofür man gekämpft hat,
    und wo von man geglaubt hat, man würde es für immer behalten.
    Sich neu anpassen.
    Sich neu organisieren.
    Ohne zurechtzukommen.
    Darüber hinweggehen.
    Nichts mehr zu verlieren haben.
    Was bleibt, wenn die Sprache nicht mehr da ist?

    Michka hat Angst das alles zu verlieren, ohne sich vorher noch richtig bedankt zu haben.
    Es gibt dann auch noch Marie, die schon in der Wohnung für sie sorgte. Michka hat sich viel um Marie gekümmert. Sie war wie eine Mutter für sie, weil Maries eigene Mutter kaum da oder einfach überfordert war.
    Und Jérôme, der Logopäde, der Michka zweimal pro Woche besucht und mit Übungen versucht gegen Michkas Vergessen anzukämpfen. Und wie Michka kämpft.
    Wort für Wort versucht sie Sätze zu formen, die bisweilen unfreiwilligen Witz entfalten.
    Michka hat aber auch zunehmende Ängste alles immer mehr im Vergessen zu verlieren.
    Nachts hat sie die schlimmsten Alpträume, die sie nicht zur Ruhe kommen und schlafen lassen.
    Aber Michka verstummt nicht. Im Gegenteil. Mit ihren letzten klaren Gedanken ist sie bis zuletzt um das Leben anderer bemüht. Auch, wenn ihr das Formulieren immer schwerer fällt.

    In dieser Dreiecksgeschichte wird deutlich was Dankbarkeit bedeutet, wie unterschiedlich sie sein kann.
    Dankbarkeit kann am Lebensende eine Herzensangelegenheit sein und sie kann auch bestehende Beziehungen festigen und vertiefen.
    Das alles wird in einer wunderschönen Sprache erzählt. Mit wundervollen Charakteren.
    Es ist ein sehr einfühlsamer Roman über das Alt werden.
    Mit der Message das im Grunde genommen für nichts zu spät ist und schon gar nicht die Hoffnung.
    Eine Lesehighlight!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Dankbarkeiten (ePub)

Delphine De Vigan

5 Sterne
(74)
eBook

Statt 20.60 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 10.03.2020
sofort als Download lieferbar

Die Optimisten

Rebecca Makkai

4.5 Sterne
(7)
Buch

24.70

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2020
lieferbar

Das Haus der Frauen

Laetitia Colombani

4.5 Sterne
(121)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2020
lieferbar

Das Rosie-Resultat

Graeme Simsion

5 Sterne
(8)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar

24.90

In den Warenkorb
lieferbar

Balance Bio von Linusit (200 g)

(9.48€ / 100g)

0 Sterne

18.95

In den Warenkorb
lieferbar

Marianengraben

Jasmin Schreiber

5 Sterne
(65)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

Proflora Bio von Linusit (200 g)

(12.48€ / 100g)

0 Sterne

24.95

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Farben der Schönheit - Sophias Hoffnung

Corina Bomann

4.5 Sterne
(118)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

Aufgetaut

David Safier

4 Sterne
(62)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Der Tag, an dem ich lernte zu leben

Laurent Gounelle

2 Sterne
(1)
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2016
lieferbar

Orangenträume

Manuela Inusa

5 Sterne
(5)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2020
lieferbar

Hin und nicht weg

Lisa Keil

5 Sterne
(17)
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar
Buch

23.70

In den Warenkorb
Erschienen am 17.02.2020
lieferbar

Der kleine Ort zum Glücklichsein

Janina Lorenz

4.5 Sterne
(16)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2020
lieferbar

Die Gärten der Frauen

Peter Prange

4.5 Sterne
(8)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar
Mehr Bücher von Delphine de Vigan

Loyalitäten

Delphine de Vigan

4.5 Sterne
(49)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2020
lieferbar

Loyalties

Delphine de Vigan

0 Sterne
Buch

10.60

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2020
lieferbar

Les Loyautés

Delphine de Vigan

0 Sterne
Buch

10.80

In den Warenkorb
lieferbar

Loyalties (ePub)

Delphine de Vigan

0 Sterne
eBook

Statt 10.60 19

7.70

Download bestellen
Erschienen am 10.01.2019
sofort als Download lieferbar

Loyalties

Delphine de Vigan

0 Sterne
Buch

14.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2019
lieferbar

Tage ohne Hunger

Delphine de Vigan

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2018
lieferbar

Loyalitäten

Delphine de Vigan

4.5 Sterne
(49)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2018
lieferbar
Hörbuch

23.70

In den Warenkorb
Erschienen am 19.08.2016
lieferbar

Based on a True Story

Delphine de Vigan

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2018
lieferbar

Tage ohne Hunger

Delphine de Vigan

4.5 Sterne
(6)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2017
lieferbar

Nach einer wahren Geschichte

Delphine de Vigan

4.5 Sterne
(34)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 22.08.2017
lieferbar

No & ich

Delphine de Vigan

4 Sterne
(2)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2017
lieferbar

Nach einer wahren Geschichte

Delphine de Vigan

4.5 Sterne
(34)
Buch

23.70

Vorbestellen
Erschienen am 17.08.2016
Jetzt vorbestellen
Hörbuch-Download

15.95

Download bestellen
Erschienen am 22.08.2016
sofort als Download lieferbar

D'après une histoire vraie

Delphine de Vigan

0 Sterne
Buch

30.90

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2015
lieferbar

Based on a True Story (ePub)

Delphine de Vigan

0 Sterne
eBook

8.80

Download bestellen
Erschienen am 06.04.2017
sofort als Download lieferbar

Based on a True Story

Delphine de Vigan

0 Sterne
Buch

18.70

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2017
lieferbar

D'après une histoire vraie, 1 MP3-CD

Delphine de Vigan

0 Sterne
Hörbuch

38.90

In den Warenkorb
lieferbar

No et moi

Delphine de Vigan

0 Sterne
Buch

8.10

In den Warenkorb
Erschienen am 01.06.2011
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung