10%¹ Rabatt bei Bestellungen per App

10%¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Der doppelte Tod / Julia Durant Bd.23

Julia Durants neuer Fall | SPIEGEL Bestseller-Autor
 
 
Merken
Merken
 
 
Authentisch, aktuell, hochspannend: Band 23 der Bestseller-Reihe

»Der doppelte Tod« ist der 23. Teil der Krimi-Reihe um die toughe Frankfurter Kommissarin Julia Durant.

Mitten in der Frankfurter Innenstadt kommt es zu einer blutigen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 145748018

Taschenbuch 13.40
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Der doppelte Tod / Julia Durant Bd.23"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    17 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heidi H., 15.08.2023

    Verifizierter Kommentar
    Als eBook bewertet

    Der neue Roman von Andreas Franz ist sehr spanend. Ich bin noch nicht
    ganz fertig mit lesen, aber ich freue mich immer, wenn ich weiterlesen kann. Die ganze Reihe mit
    Julia Durant ist immer super spannend. Ich lese sie total gerne.
    Ich grüsse Sie recht herzlich und verbleibe mit
    freundlichen Grüssen
    Heidi H.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra V., 21.08.2023

    Verifizierter Kommentar
    Als eBook bewertet

    Endlich wieder ein Julia Durant Krimi

    Ich bin immer wieder beeindruckt von den Büchern von Andreas Franz/Daniel Holbe. Hier ist es inzwischen schon Band 23 der Julia-Durant Reihe und auch nach 22 Bänden greife ich mit Freude zum neuen Band und tauche wieder ab in die Welt der Frankfurter Kripo. Gerade bei einem Cold Case bin ich immer wieder fasziniert, was man mit der heutigen Technik tatsächlich noch ermitteln kann und wie man einen schon längst vergessenen Fall endlich abschließen kann. War wahnsinnig interessant und spannend. "Wie immer" waren es am Anfang viele verwirrende, lose Fäden, bei denen so gar nicht klar war, wie sie am Ende ein stimmiges Bild ergeben sollten. Daniel Holbe schafft es allerdings immer wieder und am Schluss kommt das große "Ach so war das". Neben den immer spannenden und interessant aufgebauten Mordfällen gefällt mir besonders auch die jeweilige Entwicklung der Protagonisten. Gerade die personellen Veränderungen am Ende hatten es in sich und waren auch 100% stimmig.
    Ich freue ich mich gerade deshalb schon auf das nächste Buch, um zu sehen wie es damit weiter geht.
    Dieses Buch hat auf jeden Fall, mehr als nur 5 Sterne verdient.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina W., 29.09.2023

    Als eBook bewertet

    Bei diesem Band habe ich ein wenig gebraucht, bis die Geschichte mich gepackt hat, aber dann war sie unglaublich spannend.
    Der Fall ist dieses Mal sehr komplex, weil einiges davon weit zurück in der Vergangenheit liegt.
    Auch privat war es interessant für Julia Durant, mal sehen, ob sie im nächsten Band tatsächlich verheiratet ist.
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Uwe K., 28.11.2023

    Verifizierter Kommentar
    Als Buch bewertet

    Alles OK.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    lucyca, 11.06.2024

    Als Buch bewertet

    Der 23. Fall mit Kommissarin Julia Durant und ihrem Team ist eine starke Herausforderung. Im speziellen für Julia. In deren Privatleben läuft momentan gar nichts rund, obwohl sie kurz vor ihrer Heirat mit ihrem geliebten Claus steht.

    Auch der Cold-Case Fall stellt das Team immer wieder vor neue Herausforderungen bis endlich mehr oder weniger alles klar ist. Die grosse Frage, was hat es auf sich mit dem doppelten Tod? Der Schreibstil zügig, nicht allzu reisserisch und eingeteilt in täglichen Zeitabschnitten. Abwechselnd zwischen einzelnen Ermittler und der Täterschaft. Mein Kopfkino lief auf jeden Fall auf Hochtouren.

    Mich hat jedoch die vielen Einschüben über die privaten Situationen, im speziellen Durants aus den Fugen geratene Privatleben gestört. Sicherlich hat es Einfluss auf die ganzen Ermittlungen. Uwe Liebig, der Neue im Team, bringt mit seinem ab und zu Vorpreschen etwas Schwung, die nicht immer ganz legal sind. Darüber stört sich Julia, mich weniger.

    Insgesamt ein solider und gut geschriebener Fall. Da es mit Julia Durant weiter geht, bin ich heute schon gespannt, was mich im 24. Fall erwartet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •