Andreas Franz: Deutschlands bekanntester Krimiautor

Ansicht:
  • Grid
  • List
Pro Seite:30
  • 30
  • 60
  • 90
  • 120
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Beste Bewertung

Andreas Franz (1954 - 2011)

Andreas Franz arbeitete als Studiomusiker, LKW-Fahrer und Übersetzer - doch seine große Leidenschaft galt von jeher dem Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman Jung, blond, tot gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller. Mit einer deutschen Gesamtauflage von über 5 Millionen hat sich Andreas Franz in die erste Riege der deutschen Spannungsautoren geschrieben. Die große Authentizität seiner Kriminalromane beruht nicht zuletzt auf seinen engen und vertrauensvollen Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen. Der Autor war seit 1974 verheiratet und hatte fünf Kinder. Er wohnte zuletzt in Hattersheim am Main. Am 13. März 2011 verstarb Andreas Franz im Alter von 57 Jahren.

Verleger Hans-Peter Übleis: "Einer unserer treuesten Autoren, der Millionen von Lesern Spannung und Unterhaltung geschenkt hat, aber auch ein Aufbegehren gegen abscheuliche Schattenseiten unserer Gesellschaft vermitteln konnte, ist nicht mehr. Wir sind sprachlos und trauern mit seiner Familie."

Nur heute: Weihnachtsbeleuchtung bis zu 40% reduziert!

Nur heute: Weihnachtsbeleuchtung bis zu 40% reduziert!

Nur heute im 5. Türchen unseres Online-Adventskalenders erhalten Sie Weihnachtsbeleuchtungs-Highlights bis zu 40% günstiger! Jetzt entdecken!

X