WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Der Morgen, an dem mein Vater aufstand und verschwand

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Nadia Terranova schreibt mit ungeheurer Prägnanz und Sensibilität." Annie ErnauxAls Ida den Anruf erhält, sie soll nach Hause kommen, lebt sie schon seit über zwanzig Jahren nicht mehr in ihrer Heimatstadt Messina. Sie muss ihrer Mutter helfen, die Wohnung...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130202776

Buch 20.60
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130202776

Buch 20.60
In den Warenkorb
"Nadia Terranova schreibt mit ungeheurer Prägnanz und Sensibilität." Annie ErnauxAls Ida den Anruf erhält, sie soll nach Hause kommen, lebt sie schon seit über zwanzig Jahren nicht mehr in ihrer Heimatstadt Messina. Sie muss ihrer Mutter helfen, die Wohnung...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 08.05.2020
sofort als Download lieferbar

Jahresringe

Andreas Wagner

4.5 Sterne
(63)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2020
lieferbar

Wilde Freude

Sorj Chalandon

4 Sterne
(21)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2020
lieferbar

Cottage mit Meerblick

Caroline Roberts

4.5 Sterne
(20)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2018
lieferbar

Das kleine Café an der Mühle Bd.1

Barbara Erlenkamp

4.5 Sterne
(14)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2020
lieferbar

Meine Mutter ist ein Fluss

Donatella Di Pietrantonio

0 Sterne
Buch

17.50

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Mutterherz

Rosa Matteucci

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
lieferbar

Eine Sache der Ehre

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 23.01.2014
Jetzt vorbestellen

Hoch über allem

Sepp Mall

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2017
lieferbar

Frau im Dunkeln

Elena Ferrante

4.5 Sterne
(7)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2019
lieferbar

Der Hirtenkönig

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

14.30

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Die Frau aus dem Meer

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2013
lieferbar

Limonen aus Sizilien

Luigi Pirandello

0 Sterne
Buch

10.10

In den Warenkorb
lieferbar

Der Hirtenjunge

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

15.40

Vorbestellen
Erschienen am 18.01.2013
Jetzt vorbestellen

Der Bahnwärter

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2012
lieferbar

Der Leopard

Giuseppe Tomasi di Lampedusa

0 Sterne
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2019
lieferbar

Der Jasmingarten

Simonetta Agnello Hornby

0 Sterne
Buch

4.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2017
lieferbar

Das weinfarbene Meer

Leonardo Sciascia

0 Sterne
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 17.06.2016
lieferbar

Das ägyptische Konzil

Leonardo Sciascia

0 Sterne
Buch

43.20

In den Warenkorb
Erschienen am 16.05.2016
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Ressentiment (II)

Alessandro Banda, Giorgio Falco, Elena Stancanelli, Nadia Terranova, Giorgio Vasta

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 08.05.2020
sofort als Download lieferbar

Adeu fantasmes

Nadia Terranova

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

13.90

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2020
sofort als Download lieferbar

Gli anni al contrario

Nadia Terranova

0 Sterne
Buch

19.10

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2016
lieferbar

Addio fantasmi

Nadia Terranova

0 Sterne
Buch

29.80

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Kommentare zu "Der Morgen, an dem mein Vater aufstand und verschwand"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    begine, 20.05.2020 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Abschied
    Die Italienische Schriftstellerin Nadia Terranova hat schon Kinder und Jugendbücher geschrieben.

    „Der Morgen, an dem mein Vater aufstand und verschwand“ ist ihr Romandebüt, das in Italien schon einige Preise bekam.

    Idas Mutter lebt in Messina. Sie bittet Ida zu kommen, weil sie das Haus erst renovieren und dann verkaufen will. Es gibt viel auszuräumen. Vor über zwanzig Jahren war ihr depressiver Vater einfach verschwunden.
    Ida war ein Vaterkind. Die Erinnerungen kommen jetzt wieder hoch. Die Mutter musste immer für die Familie arbeiten.
    Ich finde es schade, das Ida mit ihr hadert. Gut als Kind hat sie es ungerecht gefunden, wenn die Mutter mit ihrem Mann mal stritt.
    Langsam müsste Ida das verstehen.

    Die Autorin schreibt diese Erinnerungen sensibel und detailliert. Dieser Roman ist ihr ungeheuer gut gelungen.
    Ich würde gern mehr von ihr lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    begine, 20.05.2020

    Als eBook bewertet

    Abschied
    Die Italienische Schriftstellerin Nadia Terranova hat schon Kinder und Jugendbücher geschrieben.

    „Der Morgen, an dem mein Vater aufstand und verschwand“ ist ihr Romandebüt, das in Italien schon einige Preise bekam.

    Idas Mutter lebt in Messina. Sie bittet Ida zu kommen, weil sie das Haus erst renovieren und dann verkaufen will. Es gibt viel auszuräumen. Vor über zwanzig Jahren war ihr depressiver Vater einfach verschwunden.
    Ida war ein Vaterkind. Die Erinnerungen kommen jetzt wieder hoch. Die Mutter musste immer für die Familie arbeiten.
    Ich finde es schade, das Ida mit ihr hadert. Gut als Kind hat sie es ungerecht gefunden, wenn die Mutter mit ihrem Mann mal stritt.
    Langsam müsste Ida das verstehen.

    Die Autorin schreibt diese Erinnerungen sensibel und detailliert. Dieser Roman ist ihr ungeheuer gut gelungen.
    Ich würde gern mehr von ihr lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    leseratte1310, 23.08.2020 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Ida war dreizehn Jahr, als ihr depressiver Vater die Wohnung verlassen hat und spurlos verschwand. Seither sind ungefähr zwanzig Jahre vergangen und Ida führt ihr eigenes Leben, weitab von dem Ort auf Sizilien, wo sie aufgewachsen ist. Doch nun erhält sie einen Anruf von der Mutter, die Hilfe verlangt, da sie einige Reparaturen durchführen lassen will, bevor sie das Haus verkauft, da ihr alles zu viel wird. Ida setzt sich in den Zug und fährt mit gemischten Gefühlen zurück. Sie muss sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, die sie längst hinter sich geglaubt hatte.
    Es ist eine emotionale und ziemlich deprimierende Geschichte, die uns die Autorin Nadia Terranova in diesem Buch erzählt. Der Schreibstil ist passend und voller Metaphern, die allerdings manchmal etwas seltsam anmuteten.
    Die Charaktere sind vielschichtig dargestellt, aber nicht unbedingt sympathisch, auch wenn man nachfühlen konnte, wie sie gefühlt haben. Ida ist in der Pubertät, als ihr Vater sich immer mehr in sich zurückzieht und nicht mehr ansprechbar ist, bevor er ganz verschwindet. Die Mutter überlässt es ihrer Tochter, sich um den Vater zu kümmern, während sie arbeitet, um den Lebensunterhalt zu verdienen, und um der Situation zu entfliehen. Ida ist vollkommen überlastet und lässt die Mutter in dem Glauben, dass alles läuft. Ida war immer viel mehr mit dem Vater verbunden. Auch jetzt ist die Beziehung zwischen den Frauen schwierig. Zu viele Verletzungen und Wut haben sich aufgestaut. Zudem sind da Die Schuldgefühle. Aber auch nach der langen Zeit wird nicht wirklich über die Vergangenheit geredet.
    Es ist eine traurige Geschichte, allerdings mit einem versöhnlichen Ende, die mir gut gefallen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    leseratte1310, 23.08.2020

    Als eBook bewertet

    Ida war dreizehn Jahr, als ihr depressiver Vater die Wohnung verlassen hat und spurlos verschwand. Seither sind ungefähr zwanzig Jahre vergangen und Ida führt ihr eigenes Leben, weitab von dem Ort auf Sizilien, wo sie aufgewachsen ist. Doch nun erhält sie einen Anruf von der Mutter, die Hilfe verlangt, da sie einige Reparaturen durchführen lassen will, bevor sie das Haus verkauft, da ihr alles zu viel wird. Ida setzt sich in den Zug und fährt mit gemischten Gefühlen zurück. Sie muss sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, die sie längst hinter sich geglaubt hatte.
    Es ist eine emotionale und ziemlich deprimierende Geschichte, die uns die Autorin Nadia Terranova in diesem Buch erzählt. Der Schreibstil ist passend und voller Metaphern, die allerdings manchmal etwas seltsam anmuteten.
    Die Charaktere sind vielschichtig dargestellt, aber nicht unbedingt sympathisch, auch wenn man nachfühlen konnte, wie sie gefühlt haben. Ida ist in der Pubertät, als ihr Vater sich immer mehr in sich zurückzieht und nicht mehr ansprechbar ist, bevor er ganz verschwindet. Die Mutter überlässt es ihrer Tochter, sich um den Vater zu kümmern, während sie arbeitet, um den Lebensunterhalt zu verdienen, und um der Situation zu entfliehen. Ida ist vollkommen überlastet und lässt die Mutter in dem Glauben, dass alles läuft. Ida war immer viel mehr mit dem Vater verbunden. Auch jetzt ist die Beziehung zwischen den Frauen schwierig. Zu viele Verletzungen und Wut haben sich aufgestaut. Zudem sind da Die Schuldgefühle. Aber auch nach der langen Zeit wird nicht wirklich über die Vergangenheit geredet.
    Es ist eine traurige Geschichte, allerdings mit einem versöhnlichen Ende, die mir gut gefallen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Meine Mutter ist ein Fluss

Donatella Di Pietrantonio

0 Sterne
Buch

17.50

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Mutterherz

Rosa Matteucci

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
lieferbar

Accabadora

Michela Murgia

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar

Die sizilianische Oper

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

15.50

Vorbestellen
Erschienen am 23.08.2012
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt

Eine Sache der Ehre

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 23.01.2014
Jetzt vorbestellen

Accabadora, italienische Ausgabe

Michela Murgia

0 Sterne
Buch

22.50

Vorbestellen
Erschienen am 20.05.2014
Jetzt vorbestellen

Hoch über allem

Sepp Mall

0 Sterne
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2017
lieferbar

Addio fantasmi

Nadia Terranova

0 Sterne
Buch

29.80

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Frau im Dunkeln

Elena Ferrante

4.5 Sterne
(7)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 11.02.2019
lieferbar

Die Revolution des Mondes

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 25.01.2018
lieferbar

Der Hirtenkönig

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

14.30

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Spätzle al dente

Luigi Brogna

5 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Die Frau aus dem Meer

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

9.30

In den Warenkorb
Erschienen am 02.04.2013
lieferbar

Limonen aus Sizilien

Luigi Pirandello

0 Sterne
Buch

10.10

In den Warenkorb
lieferbar

Hahn im Korb

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.11.2012
lieferbar

Der Hirtenjunge

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

15.40

Vorbestellen
Erschienen am 18.01.2013
Jetzt vorbestellen

Streng vertraulich

Andrea Camilleri

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2013
lieferbar

Feuer ans Stroh

Luigi Pirandello

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.08.1997
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Morgen, an dem mein Vater aufstand und verschwand “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung