WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Ein Tag hat viele Farben

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein Tag ist viel zu kurz für all diese Probleme ...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 100846781

Buch 10.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 100846781

Buch 10.30
In den Warenkorb
Ein Tag ist viel zu kurz für all diese Probleme ...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Ullstein eBooks: Ein Tag hat viele Farben

Christine Drews

5 Sterne
(12)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 09.11.2018
sofort als Download lieferbar

Feindesland

Einar Kárason

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 05.02.2007
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)

Als der Krieg zu Ende ging

Fritz Koenn

5 Sterne
(1)
Buch

9.80

In den Warenkorb
lieferbar

Eine nie vergessene Geschichte

Jan Koneffke

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2016
lieferbar

Ordnung ist das ganze Leben

Ludwig Harig

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
lieferbar

Das geträumte Land

Imbolo Mbue

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2018
lieferbar

A Book Of American Martyrs

Joyce Carol Oates

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2017
lieferbar

Unter Wasser

Julia McDermott

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Schönheit ist eine Wunde

Eka Kurniawan

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2019
lieferbar

The Sisters of the Winter Wood

Rena Rossner

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2019
lieferbar

An Unsuitable Match

Joanna Trollope

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.40

Vorbestellen
Erscheint am 15.03.2021

Single Breath

Lucy Clarke

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2014
lieferbar

Das Bandoneon

Hans Meyer zu Düttingdorf

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 21.09.2015
Jetzt vorbestellen

Die Gesichter des Meeres

Leena Lander

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2019
lieferbar

Sunset Park

Paul Auster

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2014
lieferbar
Buch

10.20

In den Warenkorb
Erschienen am 03.06.2015
lieferbar

Mich hungert

Georg Fink

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2015
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2018
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Schattenfreundin

Christine Drews

1 Sterne
(1)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2020
lieferbar

Blutige Lippe 3

Christine Drews, Magnus See, Sunil Mann, Kai-magnus Sting, Almuth Heuner, Thomas Breuer, Rudi Müllenbach

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
lieferbar

Denn mir entkommst du nicht

Christine Drews

0 Sterne
Hörbuch-Download

17.50

Download bestellen
Erschienen am 13.05.2016
sofort als Download lieferbar

Killerjagd

Christine Drews

0 Sterne
Hörbuch-Download

15.40

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2015
sofort als Download lieferbar

Killerjagd

Christine Drews

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 09.10.2018
sofort als Download lieferbar

Killer Blog

Christine Drews

4 Sterne
(1)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 09.10.2018
sofort als Download lieferbar

Ullstein eBooks: Ein Tag hat viele Farben

Christine Drews

5 Sterne
(12)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 09.11.2018
sofort als Download lieferbar

Schattenfreundin (Ungekürzt)

Christine Drews

0 Sterne
Hörbuch-Download

7.99

Download bestellen
Erschienen am 22.03.2013
sofort als Download lieferbar

Sonntags fehlst du am meisten

Christine Drews

4.5 Sterne
(36)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2017
lieferbar

Sonntags fehlst du am meisten

Christine Drews

4.5 Sterne
(35)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.09.2017
sofort als Download lieferbar

Nach dem Schweigen

Christine Drews

4.5 Sterne
(13)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2017
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Ein Tag hat viele Farben"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cornelia R., 02.12.2018

    Christine Drews beschreibt die Probleme und unausgesprochenen Gedanken der Familie Römer. Die Geschichte schildert, wie die Familie trotz eines schweren Abschieds von einer geliebten Person, zueinander findet.
    Zudem werden verschiedene Thematiken, wie Homosexualität, unerfüllter Kinderwunsch, Depression und geheim gehaltene Affären aufgegriffen. Das Buch ist somit sehr zeitgerecht und schildert Probleme der heutigen Generationen.
    Die Geschichte wird abwechselnd aus drei Perspektiven geschildert. Zudem ist bei jedem Kapitelanfang ein kurzer Rückblick in längst vergangene Zeiten.

    Durch den Wechsel der Perspektiven schafft es die Autorin dem Leser/ der Leserin einen guten Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der Charaktere zu geben. Dadurch kann man ziemlich schnell eine Verbindung zu den einzelnen Protagonisten aufbauen und mir sind alle drei Geschwister sehr schnell ans Herz gewachsen. Im Laufe der Geschichte lernt man alle noch besser kennen und kann dadurch ihre Verhaltensmuster sehr gut nachvollziehen.

    Der Roman ist einfach wunderbar geschrieben und mir fiel es schwer, dass Buch wieder aus der Hand zu legen. Es ist eine gute Mischung zwischen Traurigkeit und Humor - einfach perfekt.

    Außerdem regt die Geschichte immer wieder zum Nachdenken an, da (bei mir zumindest) viele Parallelen zum eigenen Leben zu finden sind.
    Sehr empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elke S., 19.11.2018

    Wenn man doch nur mehr miteinander reden würde

    „Familie ist doch viel mehr, als nur dieselbe Genmischung. Familie bedeutet eben auch, sich auszuhalten, und zu ertragen. Freundschaften brauchen das nicht, sie wären längst zerbrochen.“

    Mick Römer hatte einen Schlaganfall und liegt seitdem im Koma. Laut Patientenverfügung sollen nun die lebenserhaltenden Geräte abgeschaltet werden. Natürlich soll er nicht alleine sterben und so kommen die drei Geschwister Mia, Tom und Anna, sowie Micks zweite Ehefrau Clarrissa zusammen, um ihn auf seinem letzten Weg zu begleiten.

    Als Leser darf man mit den drei Geschwistern anreisen und lernt sie und ihre Gründe, warum sie so scharf auf das millionenschwere Pechstein Gemälde sind, kennen. Während Mia, die unter ausgeprägter „Stiefmutter Tourette“ leidet, denkt ihr steht es zu, weil es bereits bevor ihre Mutter gestorben und Papa Mick neu geheiratet hat, im Haus war, will Tom die Versicherung prellen und vielleicht auch den Familienruf wahren, Anna will hauptsächlich Familienfrieden und hofft darauf, dass dieser sich auch einstellen wird, sobald das Bild aus dem Weg ist. Man wird Zeuge ihrer teils amüsanten und dilettantischen Versuche, das Bild heimlich zu entwenden, aber man muss auch den schweren Weg ins Krankenhaus mit ihnen antreten und gemeinsam mit ihnen von Mick Abschied nehmen. Dann gilt es vor allem darum, nach und nach zu erkennen, dass alles ganz anders ist als jahrelang geglaubt und den Wert der Familie zu erkennen.

    Der geläufige, flüssige Schreibstil der Autorin liest sich flüssig und die Seiten sind schnell verschlungen. Trotzdem hier eine Familie Abschied vom geliebten Ehemann und Vater nehmen, ja sogar das Okay zum Abschalten der Maschinen geben muss, ist es keine Geschichte die einen in tiefe Trauer versetzt. Es gibt durchaus berührende Momente, wie z.B. wenn ein Tom am Sterbebett sagt „Verzeih mir, dass ich nicht der Sohn bin, den du dir gewünscht hast, verzeih mir, dass ich nicht in der Lage bin, mich anständig von dir zu verabschieden, verzeih mir, dass ich so bin wie ich bin.“, die mir sehr nah gegangen sind, aber man darf auch immer wieder lachen und schmunzeln. Dafür sorgen vor allem Marks treffende Sprüche. Von ihm kann ein Kommentar wie „Wow. Innerhalb von einer Minute rennst du zum Klo, schmeißt alles raus, was keine Miete zahlt, versprühst Raumspray und kommunizierst schon wieder normal. Nicht schlecht.“ schon einmal kommen, wenn er Toms Schmierentheater mit einer vorgetäuschten Magen Darm Grippe durchschaut. Spannend und fesselnd waren für mich aber vor allem die berührenden kleinen Geheimnisse, die so langsam ans Tageslicht kommen und ein völlig anderes Bild entstehen lassen, wie zu Beginn gedacht.

    Gut gefallen hat mir zudem, dass die Autorin auch aktuelle Gesellschaftsprobleme in ihrem Roman anspricht. Pointiert wird so z.B. der Übertrittswahn der Eltern am Ende der vierten Grundschulklasse, die Ausgrenzung von Homosexuellen, die längst noch nicht so anerkannt werden, wie es zu wünschen wäre oder auch das leider immer noch Tabu Thema Depressionen aufs Tapet gebracht.


    Mein absoluter Liebling unter den Mitspielern war der einfühlsame Mark, mit seinen sensiblen Antennen. Er ist der Ehemann von Mia. Zum Glück schafft er es immer wieder sie etwas zu erden, ihre bissigen Kommentare wären sicher sonst noch viel verletzender gewesen, als sie es sowieso schon waren. Sie zieht dadurch natürlich keine großen Sympathien auf sich. Zugutehalten muss man ihr aber sicher, dass sie nicht aus ihrer Haut kann und sich selbst deswegen mit am meisten hasst. Anna ist die gute Seele der Familie, die ich sofort mochte. Mit Tom, dem Kunst Dauerstudent, der unter Depressionen leidet, von denen niemand etwas weiß, konnte ich zu Beginn nicht so viel anfangen, auch wenn er im Nachhinein sicher eine der schwersten Bürden der Familie zu tragen hatte. Am meisten Respekt habe ich vor Constanze. Sie hat Mick nicht nur abgöttisch geliebt, sondern ist auch eine extrem starke Frau.

    Alles in allem hatte ich gute, humorvolle aber auch berührende Unterhaltung, die mit zahlreichen Überraschungen aufwarten kann. Meiner Meinung nach sind fünf Sterne da noch drin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Feindesland

Einar Kárason

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 05.02.2007
Voraussichtlich lieferbar in 3 Tag(en)

Als der Krieg zu Ende ging

Fritz Koenn

5 Sterne
(1)
Buch

9.80

In den Warenkorb
lieferbar

Eine nie vergessene Geschichte

Jan Koneffke

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2016
lieferbar

Ordnung ist das ganze Leben

Ludwig Harig

0 Sterne
Buch

12.30

In den Warenkorb
lieferbar

Das geträumte Land

Imbolo Mbue

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 16.08.2018
lieferbar

A Book Of American Martyrs

Joyce Carol Oates

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2017
lieferbar

Unter Wasser

Julia McDermott

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Schönheit ist eine Wunde

Eka Kurniawan

0 Sterne
Buch

15.40

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2019
lieferbar

The Sisters of the Winter Wood

Rena Rossner

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.06.2019
lieferbar

An Unsuitable Match

Joanna Trollope

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.40

Vorbestellen
Erscheint am 15.03.2021

Single Breath

Lucy Clarke

0 Sterne
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.03.2014
lieferbar

Das Bandoneon

Hans Meyer zu Düttingdorf

0 Sterne
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 21.09.2015
Jetzt vorbestellen

Die Gesichter des Meeres

Leena Lander

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2019
lieferbar

Sunset Park

Paul Auster

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2014
lieferbar
Buch

10.20

In den Warenkorb
Erschienen am 03.06.2015
lieferbar

Mich hungert

Georg Fink

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2015
lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 19.10.2018
lieferbar
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung