Einfach gut einkochen

Rezepte aus ganz Österreich
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Sommer schmeckt nach Ribiseln und Uhudler, Kriecherln und Dirndln, Heidelbeeren oder Zwetschken. Wir kochen ihn ein und legen ihn ins Glas. Mit Rezepten aus allen Regionen Österreichs - von Osttirol bis in den Lungau, vom Wienerwald bis in die Südsteiermark.
lieferbar

Bestellnummer: 87421587

Buch7.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 87421587

Buch7.00
In den Warenkorb
Der Sommer schmeckt nach Ribiseln und Uhudler, Kriecherln und Dirndln, Heidelbeeren oder Zwetschken. Wir kochen ihn ein und legen ihn ins Glas. Mit Rezepten aus allen Regionen Österreichs - von Osttirol bis in den Lungau, vom Wienerwald bis in die Südsteiermark.

Kommentare zu "Einfach gut einkochen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Brigitte B., 30.08.2017

    vielseitige, ansprechende Einkochrezepte aus Österreich

    Elisabeth Ruckser führt in das Buch mit Betrachtungen über Zucker, den fünf goldenen Einkochregeln und praktischen Tipps ein, z.B. wie man eine Gelierprobe macht. Danach folgen die Rezepte, von denen mich etliche überrascht haben, beispielsweise die Brombeer-Schichtmarmelade,
    die Paradeisermarmelade oder die Safran-Marillen-Marmelade. Neben Marmelade werden auch verschiedene Liköre, Lavendelblütenzucker, Quittenkäse, Maiwipferlsirup, Walderdbeerleder, kandierte Walnüsse und mehr hergestellt.

    Die Auswahl an Rezepten finde ich sehr vielfältig und ansprechend; sie sind allesamt gut erklärt, leicht nachzuarbeiten und durch ein Foto der fertigen Zubereitung ergänzt worden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia S., 23.12.2017

    Tipps, Tricks und Rezepte

    In diesem kleinen Büchlein finden sich auf nur 70 Seiten eine ganze Menge Informationen rund ums Einkochen. Vom Zucker über die Gläser bis zu den fünf goldenen Einkochregeln ist alles Wichtige zu lesen, bevor es mit wunderbaren und ausgefallenen Rezepten losgeht.

    Für viele Nicht-Österreicher gibt es ein paar fremde Ausdrücke, aber gerade die machen für mich so viel vom Charme dieses Büchleins aus. Es bereichert meine Kochbuchsammlung mit typisch österreichischen Rezepten und meine Vorratskammer mit unbeschreiblich leckeren selbstgemachten „Konserven“. Auch Likörchen finden sich in der Rezeptsammlung und der Kirschlikör ist besonders lecker bzw. trifft meinen Geschmack einfach perfekt. Den Lavendelblütenzucker werde ich im Sommer auch ausprobieren und ich bin schon jetzt sehr gespannt!

    Die Rezepte sind übersichtlich gegliedert und so beschrieben, dass man sie sofort nacharbeiten kann. Die Kriecherl hab ich hierzulande leider noch nicht finden können, aber das Rezept klingt mehr als verlockend. Der Veilchensirup muss in meiner Küche auch unbedingt hergestellt werden – wenn ich es im Frühling schaffe, 300 Gramm Veilchenblätter zu sammeln!

    Die Vielfalt der Rezepte ist enorm, keins ist langweilig, alle sprechen mich an. So klein das Büchlein ist, so großartig ist es! Es macht Spaß, darin zu blättern und zu lesen und man möchte am liebsten alles sofort nacharbeiten! Das Büchlein ist für einen selbst, aber auch als Mitbringsel für Einkochfans bestens geeignet. In seiner Geschenkbuch-Größe ist es besonders praktisch und passt bestens ins Küchenregal.

    Für so viel Freude am Buch muss ich die vollen fünf Sterne vergeben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Elisabeth Ruckser

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung