Preis-Knüller der Woche – solange der Aktions-Vorrat reicht!

Frühlingsgefühle im kleinen Friesencafé / Das kleine Friesencafé Bd.4

Ein Inselroman
 
 
Merken
Merken
 
 
Die große Liebe auf hoher See: Kann das gut gehen? Der neue Band der Bestsellerreihe «Das kleine Friesencafé».

...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 151152998

Taschenbuch 17.50
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Frühlingsgefühle im kleinen Friesencafé / Das kleine Friesencafé Bd.4"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    kunde, 30.03.2024

    Krabbenfischer Gonzo möchte einfach nicht mehr allein sein und sucht per Datingportal eine Frau. Und auch seine beste Freundin Gesine hilft ihm bei der Suche - sie lädt ihn in ihren Yoga-Kurs im Friesencafe ein, wo er von Frauen umringt sein wird. Gonzo überwindet seine Vorurteile und merkt, daß Yoga ihm sogar gut tut. Doch eine Frau findet er dort nicht. Auch das Internet ist keine Hilfe, sein erstes Date erweist sich als Flop. Doch dann trifft er auf die Ärztin Anna und es scheint, daß er mit ihr Glück hat. Doch Gesine merkt plötzlich, daß sie Gonzo eigentlich gar nicht helfen möchte. Und auch Gonzo fühlt, daß er die richtige Frau für ihn eigentlich schon lange kennt...

    Diesmal geht es bei Janne Mommsen um "Frühlingsgefühle im kleinen Friesencafe". Man kann sich in dieser Geschichte so wunderbar Wegträumen! Gonzo war in der Serie um das Friesencafe ja schon immer mein Lieblingscharakter, so daß ich mich sehr gefreut habe, daß er eine ganze Geschichte für sich bekommen hat. Ich finde ihn einfach sympathisch. Seine Art ist einfach und nicht affektiert, bodenständig und absolut ehrlich. Ich finde es bewundernswert, wie er an sich arbeitet, um die Frau fürs Leben zu finden. Und habe Mitleid mit ihm, wenn es mal wieder nicht geklappt hat bei einem Date. Mit diesem Roman beweist Janne Mommsen, daß er Humor hat. Denn der Autor, der in diesem Buch eine Lesung mit seinem Föhr-Roman in der Inselbuchhandlung hat, heißt Momme Jansen. Da muß man schon aufpassen, daß man den Namen nicht verwechselt. Was bei seinen Büchern immer wieder schön ist, ist die Tatsache, daß man auf bekannte Charaktere aus vorherigen Büchern stößt, die einem mittlerweile sehr ans Herz gewachsen sind und man sie somit auch nicht aus den Augen verliert. Ihren Weg weiter zu verfolgen macht genauso viel Spaß, wie neue Charaktere kennenzulernen. Auch die Insel Föhr wird hier wieder von ganzem Herzen in ihrer Schönheit dargestellt. Man sieht das Wattenmeer aus der Perspektive Gonzos auf seinem Kutter intensiv vor sich.

    Die Bücher von Janne Mommsen gehören zu meinen absoluten Favoriten und ich bin schon gespannt, welcher Charakter als nächstes seine Geschichte bekommt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Barbara H., 04.04.2024

    Frühlingsgefühle im kleinen Friesencafé von Janne Mommsen ist der 4. Band aus der Reihe um das kleine Friesencafé.
    Ich kenne die vorherigen drei Bände nicht. Trotzdem war es kein Problem in die Geschichte dieses 4. Bandes reinzukommen.
    Krabbenfischer Gonzo ist schon zu lange Single und wünscht sich eine Frau an seiner Seite. Doch so einfach ist das nicht, das Angebot auf Föhr ist nicht allzu groß. Als Gonzo sich bei seiner besten Freundin darüber auslässt, lädt diese ihn zu ihrem Yoga-Kurs ein. Da ist er dann zwar der einzige Mann, aber eine passende Frau findet er dort auch nicht. Also probiert er sein Glück übers Internet und auch das ist ein Reinfall. Als er frustriert an Bord seines Kutters vor Föhr ankert und verträumt auf der Mundharmonika spielt, kommt ein Motorboot angefahren. Darauf sitzt eine hübsche Ärztin aus Düsseldorf. Die beiden verstehen sich gleich blendend und harmonieren in vielerlei Hinsicht. Aber kann das gut gehen – Krabbenfischer und Hipsterin?
    Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Ich bin sehr leicht in die Geschichte eingestiegen, obwohl ich die vorherigen Bücher nicht kenne. Das ist auch gar nicht nötig, aber ich möchte unbedingt die vorherigen Bücher auch lesen. Mich hat diese Inselgeschichte richtig gut mitgenommen und der Schreibstil von Janne Mommsen finde ich richtig klasse. Man legt das Buch einfach nicht mehr weg. Wunderschöne Wohlfühllektüre!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tigermaus, 13.02.2024

    Im neuen Band der Bestsellerreihe rund um das kleine Friesencafé spielt die große Liebe eine große Rolle. Gonzo, durch und durch Krabbenfischer begibt sich auf neue Pfade, indem er den Yogakursen seiner besten Freundin Gesine beiwohnt und seine Vorurteile dabei über Bord wirft. Yoga ist durchaus was für Männer, um zu entspannen, sich selbst zu finden oder sogar die große Liebe? Die hat Gonzo bisher, trotz aller Bemühungen nicht gefunden, obwohl er schon so viel versucht hat. Er hat sich so zum Beispiel auf ein Blinddate eingelassen, das er zuvor im Internet klargemacht hat. Als Gonzo schon aufgeben will, begegnet ihm auf hoher See endlich seine Traumfrau. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und es bleibt abzuwarten, ob die gutaussehende Ärztin aus Düsseldorf und der kantige Krabbenfischer zueinander finden.

    Ich habe jede Seite dieses unterhaltsamen und kurzweiligen Romans genossen. Er kann ohne Kenntnis der Vorbände gelesen werden. Ein romantisches Buch zum Wegträumen, das bestens für eine kleine Auszeit vom Alltag geeignet ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •