Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Helvetia 1949

Kriminalroman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Chur im Visier des Bösen

Chur 1949: Die ganze Stadt steht im Bann des Eidgenössischen Schützenfestes. Während der Festlichkeiten, auf die die gesamte Schweiz blickt, wird der Stadtpräsident erschossen aufgefunden. Neben ihm liegt die Leiche der besten...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132336481

Buch 16.50
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132336481

Buch 16.50
In den Warenkorb
Chur im Visier des Bösen

Chur 1949: Die ganze Stadt steht im Bann des Eidgenössischen Schützenfestes. Während der Festlichkeiten, auf die die gesamte Schweiz blickt, wird der Stadtpräsident erschossen aufgefunden. Neben ihm liegt die Leiche der besten...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Helvetia 1949

Philipp Gurt

5 Sterne
(5)
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 23.03.2017
lieferbar

Black Sun

Owen Matthews

0 Sterne
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 30.10.2020
lieferbar

Keine zweite Chance

Harlan Coben

5 Sterne
(6)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 01.01.2005
lieferbar

Die Republik

Maxim Voland

3.5 Sterne
(52)
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 26.10.2020
lieferbar

Ich bin der Sturm

Michaela Kastel

5 Sterne
(14)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2020
lieferbar

Die letzte Jagd / Pierre Niémans Bd.2

Jean-Christophe Grangé

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2020
lieferbar

Dein kaltes Herz

Sharon Bolton

4 Sterne
(1)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.09.2020
lieferbar

Ihr Königreich

Jo Nesbø

4 Sterne
(121)
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2020
lieferbar
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2020
lieferbar

Der Todesspieler

Jeffery Deaver

4.5 Sterne
(5)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2020
lieferbar

Hexenkind

Sabine Thiesler

0 Sterne
Buch

6.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.12.2020
lieferbar

Identität 1142

5 Sterne
(4)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2020
lieferbar

Eine bittere Wahrheit

Nicci French

5 Sterne
(7)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 02.11.2020
lieferbar

Uhudler-Verschwörung

Thomas Stipsits

4.5 Sterne
(23)
Buch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.11.2020
lieferbar

Die Dunkelheit in den Bergen

Silvio Huonder

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2012
lieferbar

Matto regiert

Friedrich Glauser

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Die Schneckeninsel

Urs Schaub

0 Sterne
Buch

27.60

Vorbestellen
Erschienen am 16.08.2016
Jetzt vorbestellen

Geballte Wut

Petra Ivanov

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2015
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Unverschwunden

Philipp Gurt

0 Sterne
Buch

22.40

In den Warenkorb
Erscheint am 18.05.2021

Bündnerfleisch

Philipp Gurt

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar

Helvetia 1949

Philipp Gurt

5 Sterne
(5)
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2020
sofort als Download lieferbar

Bündnerfleisch

Philipp Gurt

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 13.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 13.04.2020
sofort als Download lieferbar

Bündner Alptraum

Philipp Gurt

5 Sterne
(1)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.04.2020
lieferbar

Bündner Irrlichter

Philipp Gurt

5 Sterne
(1)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2020
lieferbar

Chur 1947 (rot)

Philipp Gurt

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 21.10.2019
sofort als Download lieferbar

Chur 1947 (orange)

Philipp Gurt

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 21.10.2019
sofort als Download lieferbar

Chur 1947 (rot)

Philipp Gurt

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2019
lieferbar

Bündner Treibjagd

Philipp Gurt

5 Sterne
(1)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2019
lieferbar
Kommentare zu "Helvetia 1949"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    11 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine W., 11.10.2020

    Spannung bis zur letzten Seite
    Der Kriminalroman spielt in Chur im Jahr 1949. Eine erhängte junge Frau im Täli steht am Beginn einer Mordserie zur Zeit des Eidgenössischen Schützenfestes. Diese Morde stellen Landjäger Caminada und seinen Kollegen Marugg vor etliche Rätsel. Doch trotz etlicher Mordfälle bleibt die Geschichte ruhig und lebt vor allem von den Bildern, die der Autor großartig zu beschreiben weiß.
    Das Buch ist in Kapitel mit angenehmer Länge unterteilt; der Sprachstil ist recht ansprechend und die Beschreibung der Stadtteile und deren Bewohner sehr detailreich. Die immer wieder auftauchenden Schweizer Ausdrücke unterstreichen das Lokalkolorit des Chur-Krimis dabei noch.
    Sehr eindringlich und gut ausgearbeitet empfand ich vor allem das Kapitel mit der Festnahme eines Verdächtigen. Die klaren Anweisungen und Vorgangsweisen der Landjäger werden hier der vollkommen unterschiedlichen Wahrnehmung des Verdächtigen gegenüber gestellt; dessen Gedanken und Eindrücke werden dabei sehr poetisch in Worte umgesetzt.
    Auch die Ausarbeitung wirklich aller Charaktere des Buches ist großartig gelungen und authentisch. „Mensch bleibt Mensch, egal, welches Amt oder welchen Beruf dieser bekleidet.“ Diese Aussage von Walter Caminada sagt bereits einiges über seine Persönlichkeit aus. Er ist ein bodenständiger Mensch, der zu seiner Dyslexie steht. Die Einblicke in seine Charakterzüge beschränken sich aber nicht auf seinen Beruf, denn der Leser erfährt auch so einiges aus dem Privatleben des Landjägers.
    Fazit: ein absolut empfehlenswerter Krimi, dessen Spannung bis zum Ende durchhält.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vilma C., 27.10.2020

    Grossartig!
    Der Autor versteht es Spannung aufzubauen und bis zur letzten Seite aufrecht zu erhalten. Die zum Teil anrührenden Lebensgeschichten der Figuren geben dem Leser das Gefühl die Personen zu kennen. Über die Originalschauplätze und das Leben in dieser Zeit wurde sehr gut recherchiert und durch die grossartige Beschreibung fühlt man sich beim Lesen in diese Zeit zurückversetzt. Durch immer wieder unerwartete Wendungen hält der Auto die Spannung hoch und lässt den Leser bis zum Schluss über die Auflösung rätseln.
    Obwohl es ein Krimi ist hat dieses Buch sehr viel Tiefgang und gefällt sicher auch Nicht-Krimi-Fans.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bookloving, 14.11.2020 bei Jokers bewertet

    *Fesselnder, tiefgründiger Krimi*
    Der zeitgeschichtliche Kriminalroman „Helvetia“ vom Schweizer Autoren Philipp Gurt ist bereits der zweite Band der Krimi-Reihe rund um die interessante Hauptfigur Landjäger Walter Caminada und seinen jungen Kollegen Erkennungsfunktionär Marugg. Erneut ist Gurt ein äußerst fesselnder Krimi gelungen, der nicht nur durch die spannenden Ermittlungen sondern auch durch die starken Charaktere zu überzeugen vermag.
    Angesiedelt ist die packende Handlung, in der es gleich um mehrere aufsehenerregende und rätselhafte Kapitalverbrechen geht, in der Bündner Metropole Chur während des Eidgenössischen Schützenfestes im Jahre 1949.
    Schon der Auftakt mit dem schockierenden Prolog, in dem der Leser hautnah Zeuge des kaltblütigen und dramatischen Mordes an einer jungen Frau wird, lässt rasch Spannung aufkommen. Der sehr bildhafte und lebendige Schreibstil des Autors liest sich sehr angenehm. Aufgrund der vielen Schwyzerdütschen Ausdrücke und Redewendungen und der oftmals im Dialekt geführten Dialoge dauerte es anfangs etwas, mich in die Geschichte hineinzufinden, dann wurde ich aber vollkommen von dem besonderen Charme der Sprache und dem authentischen Flair gefangengenommen.
    Gekonnt lässt der Autor den Leser ins Graubünden der Nachkriegszeit eintauchen und sorgt mit seinen bildhaften Beschreibungen für ein interessantes Lokalkolorit. Sehr eindrucksvoll portraitiert er die Stadt Chur an der Plessur mit den verschiedenen Schauplätzen und seinem Quartier Täli, in dem ganz eigene Gesetzmäßigkeiten herrschen. Der hervorragend eingefangene Zeitgeist und das interessante Gesellschaftsportrait sind anschaulich in die Handlung eingebunden, so dass man ein stimmiges, authentisches Bild der damaligen Zustände vor Augen hat. Insbesondere die lebendigen und sehr stimmigen Schilderungen zur mühseligen Ermittlungsarbeit der Landfeldjäger und die Anfänge der kriminaltechnischen Ermittlungen und der damals noch sehr rückständigen Ausstattung der Polizei, bei der Einsatzfahrzeuge, Telefone oder Schreibmaschinen noch nicht verbreitet waren, konnten mich begeistern. Kaum zu glauben, dass Fingerabdrücke damals erst als Beweismittel zugelassen wurden und ihnen mit großer Skepsis begegnet wurde.
    Trotz der zunächst recht ruhig verlaufenden Kriminal-Ermittlungen gelingt es Gurt hervorragend, einen subtilen Spannungsbogen aufzubauen, der zum Ende hin immer mehr gespannt wird. Der Autor hält einige überraschende Wendungen und unvorhersehbare Verwicklungen für uns bereit, so dass man gebannt der Aufklärung der Mordfälle entgegensieht.
    Philipp Gurt versteht es, seine Hauptfiguren Caminada und Marugg sehr facettenreich, individuell und lebensnah zu zeichnen. Auch ohne den Vorgängerband zu kennen, wird man recht schnell mit den Charakteren vertraut. Mit den Hintergrundgeschichten und ihrer faszinierenden Persönlichkeit mit so manchen Ecken und Kanten wirken sie sehr authentisch und lebendig, so dass man sehr schnell ein Bild von ihnen vor Augen hat. Auch die übrigen Nabenfiguren sind entsprechend ihrer Rollen sehr glaubwürdig und interessant angelegt. Insbesondere die zwielichtigen Figuren konnten mich mit ihrer sehr differenzierten Ausarbeitung überzeugen. Ein absolutes Highlight ist für mich die ambivalente und tiefgründige Figur des Diakon Anselmo Veranzze, dessen tragischer Lebensweg mich sehr berührt hat. Sein religiöser Fanatismus, seine zunehmende geistige Umnachtung – das alles geht unter die Haut und ist unglaublich eindringlich geschildert.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn es bald einen neuen spannenden Fall für Landjäger Caminada und seinen Kollegen Marugg im Chur der Nachkriegszeit gäbe.
    FAZIT
    Ein tiefgründiger, überaus spannender Kriminalroman vor dem fesselnden zeitgeschichtlichen Hintergrund der Churer Nachkriegszeit - mit einem fesselnden Fall, stimmig eingefangenem Lokalkolorit und überzeugenden Charakteren!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

So blutig die Nacht

Robert Bryndza

5 Sterne
(24)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.11.2020
lieferbar

Der Todesmeister / Viktor Puppe Bd.1

Thomas Elbel

4.5 Sterne
(23)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2017
lieferbar

Ich bin der Sturm

Michaela Kastel

5 Sterne
(14)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2020
lieferbar

Frostgrab

Allie Reynolds

4.5 Sterne
(113)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.10.2020
lieferbar
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 16.11.2020
lieferbar
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 27.11.2020
lieferbar

Hexenjäger

Max Seeck

4 Sterne
(45)
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2020
lieferbar

Chur 1947 (rot)

Philipp Gurt

0 Sterne
Buch

13.30

In den Warenkorb
Erschienen am 21.10.2019
lieferbar

Die Dunkelheit in den Bergen

Silvio Huonder

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2012
lieferbar

Matto regiert

Friedrich Glauser

0 Sterne
Buch

10.30

In den Warenkorb
lieferbar

Die Schneckeninsel

Urs Schaub

0 Sterne
Buch

27.60

Vorbestellen
Erschienen am 16.08.2016
Jetzt vorbestellen

Geballte Wut

Petra Ivanov

0 Sterne
Buch

14.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.07.2015
lieferbar

Lauerzersee

Silvia Götschi

5 Sterne
(4)
Buch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 29.06.2020
lieferbar

Der Tod lässt kein Schwein kalt

Ladina Bordoli

4.5 Sterne
(3)
Buch

10.30

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2021
lieferbar

Tatort Madast

Jörg Rutz

0 Sterne
Buch

17.50

In den Warenkorb
Erschienen am 17.10.2018
lieferbar

Endstation Engadin

Gian Maria Calonder

3 Sterne
(2)
Buch

15.30

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

18.50

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2020
lieferbar

Engadiner Abgründe

Gian Maria Calonder

4 Sterne
(1)
Buch

16.40

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2018
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Helvetia 1949 “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung