Tote Mädchen lügen nicht

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf Play und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine...
lieferbar

Bestellnummer: 6069983

Buch9.30
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6069983

Buch9.30
In den Warenkorb
Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf Play und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine...

Kommentare zu "Tote Mädchen lügen nicht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    132 von 158 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marie D., 07.07.2012

    das buch ist einfach perfekt es ist dramatisch und spannend ^^
    also ich kanns nur empfehln !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    64 von 79 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ramona B., 03.07.2016

    Das Buch "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher ist 288 Seiten lang und ein cbt-Buch.

    Das Band ist als Softcover und Hardcoverband verlegt. Das Cover ist unglaublich knallig und spannend und in der Hardcoverausgabe ist das Buch in einer sehr guten Qualität mit dicken Seiten gedruckt.

    Hannah hat sich umgebracht, aber sie hinterlässt Kassetten. Auf diesen Kassetten rechnet sie mit allen Menschen ab, die für ihren Tod verantwortlich sind. Die Kassetten gehen von Täter zu Täter. Clay ist nun an der Reihe und hat das geheimnisvolle Paket erhalten und er wundert sich. Er ist sich keiner Schuld bewusst, denn er hat mehr für Hannah empfunden, als nur Freundschaft. Clay folgt den angegebenen Orten im Paket und lauscht Hannahs Stimme ein letztes Mal.

    Das Buch ist wie ein Kassettendeck selbst aufgemacht. Bei jedem Abschnitt wo Clay die Kassetten abspielt kommt ein Play, Pause oder Stopzeichen. Eine sehr individuelle Idee, die ein tolles Lesegefühl schenkt. Die Geschichte an sich ist sehr mitreißend, spannend und berührend! Hannahs Schicksal bewegt und zeigt wie durch ein Schneeball (kleine Gerüchte), eine ganze Lawine ausgelöst werden kann. Was Hannah an Mobbing, Einsamkeit und Schuld erlebt, bewegt zutiefst. Auch zu Clay hat der Leser sofort einen Bezug, dessen Story einen nicht weniger kalt lässt. Die Geschichte zieht in ihren Bann und ist deshalb sehr schnell gelesen. Der Schreibstil ist schön flüssig und wechselt zwischen Clay und den Kasettenaufnahmen, die er hört.

    Fazit; Ein bewegendes, mitreißendes, spannendes und berührendes Buch über Suizid, welches ich absolut empfehlen kann!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    59 von 71 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ella, 10.01.2014

    Dieses Buch war einfach der Hammer!
    Und wenn ich das sage muss das so sein, ich kann nicht einmal bei Titanik weinen,nicht einmal ansatzweise! Aber bei diesem Buch musste ich bereits nach den ersten paar Seiten mit den Tränen kämpfen. Es ist einfach so berührend geschrieben und JAy Asher bringt einem die Emotionen so nahe!
    Mir hat das Buch so gut gefallen, dass ich mir die englische Ausgabe gekauft habe.
    In meinem Freundeskreis, hat das Buch fast jeder gelesen, einfach weil ich es weiter geborgt habe und alle sagen, dass das mit Abstand, das traurigste herzerwärmendsde Buch ist, dass sie je gelesen haben, (ähnlich wie "Innen sieht es Anders aus")

    Lieber Jay Asher : DANKE dass du uns so ein tolles Buch geschrieben hast

    Und an alle Zweifler, die noch nicht wissen ob sie das Buch kaufen sollen: Kauft es, es wird euch nicht enttäuschen!!! So ein bewegendes Buch gibt es nur ein Mal!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Denise V., 02.11.2016

    Wie meine Bewertung der Sterne schon sagt: dieses Buch ist wahnsinnig gut!
    Es thematisiert ein Thema, was einem ganz schön Magengrummeln macht.
    Allerdings auf eine Art und Weise, die einen so sehr fesselt und aufhorchen lässt, wie kein anderes Buch.
    Man möchte erfahren was bzw. wer als nächstes an der Reihe ist, warum Clay die Kassetten erhalten hat und
    was dieses nette Mädchen, das so ist wie du und ich, zu so etwas gebracht hat.

    Dicke Empfehlung! Lest es, vor allem wenn Ihr auf etwas Melancholie und die kleinen poetische Dinge dieser Welt wert legt ;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ermira A., 05.05.2017

    Ich liebe es wie jay nicht for der Wahrheit zurückschreckt, Emotionen zum leben erweckt und wie man sich wieder findet im Leben dieses Mädchen. Ich wünschte jeder Autor wäre so..

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Jay Asher

Weitere Empfehlungen zu „Tote Mädchen lügen nicht “

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung