Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Wahrscheinlich ist Liebe genau das: die Antwort auf alles."

Émile ist fünfzehn und zum ersten Mal richtig verliebt. In die charmante Pauline aus seiner Nebenklasse, mit der er über Filme, über Tennishelden und übers Leben reden kann. Wenn sie...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108706573

eBook 9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108706573

eBook 9.99
Download bestellen
"Wahrscheinlich ist Liebe genau das: die Antwort auf alles."

Émile ist fünfzehn und zum ersten Mal richtig verliebt. In die charmante Pauline aus seiner Nebenklasse, mit der er über Filme, über Tennishelden und übers Leben reden kann. Wenn sie...
Andere Kunden interessierten sich auf für

Der Sommer mit Pauline

Ivan Calbérac

0 Sterne
Hörbuch-Download

14.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2020
sofort als Download lieferbar

Der Sommer mit Pauline

Ivan Calberac

4 Sterne
(8)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar

Der Duft der Blumen bei Nacht

Leïla Slimani

5 Sterne
(3)
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2022
sofort als Download lieferbar

Der Basar des Schicksals

Odile Bouhier

0 Sterne
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2020
sofort als Download lieferbar

David Golder

Irène Némirovsky

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 04.09.2014
sofort als Download lieferbar

So etwas wie Familie

Pierre Chazal

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 24.08.2015
sofort als Download lieferbar

Die Sehnsucht des Vorlesers / dtv- premium

Jean-Paul Didierlaurent

4.5 Sterne
(3)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2015
sofort als Download lieferbar

Warten auf Bojangles

Olivier Bourdeaut

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2017
sofort als Download lieferbar

Wer hat meinen Vater umgebracht

Édouard Louis

4 Sterne
(1)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 23.01.2019
sofort als Download lieferbar

Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise

Jean-Paul Dubois

3.5 Sterne
(4)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.07.2020
sofort als Download lieferbar

Julie weiß, wo die Liebe wohnt

Gilles Legardinier

4.5 Sterne
(2)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2013
sofort als Download lieferbar

Sieben Jahre später

Guillaume Musso

4 Sterne
(6)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2013
sofort als Download lieferbar

Das Mißverständnis

Irène Némirovsky

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 28.10.2013
sofort als Download lieferbar

Ein Engel im Winter

Guillaume Musso

5 Sterne
(6)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2013
sofort als Download lieferbar

Die Falle

Emmanuel Bove

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 07.03.2015
sofort als Download lieferbar

Nur ein Schritt zum Glück / Muchachas Bd.3

Katherine Pancol

4 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.05.2016
sofort als Download lieferbar

Unsere Frau in Pjöngjang

Jean Echenoz

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 16.12.2017
sofort als Download lieferbar

Irgendwo ist immer irgendwer verliebt

Jenn McKinlay

4 Sterne
(49)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.04.2021
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Der Sommer mit Pauline

Ivan Calbérac

0 Sterne
Hörbuch-Download

14.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2020
sofort als Download lieferbar

Der Sommer mit Pauline

Ivan Calberac

4 Sterne
(8)
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2019
lieferbar
DVD

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 25.11.2016
Jetzt vorbestellen
Blu-ray

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 25.11.2016
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Venise n'est pas en Italie

Ivan Calberac

0 Sterne
Buch

26.50

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Venetsiya ne v Italii

Ivan Calbérac

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 11.07.2018
sofort als Download lieferbar

Venise n'est pas en Italie

Ivan Calberac

0 Sterne
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2017
lieferbar
Kommentare zu "Der Sommer mit Pauline"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    12 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 30.03.2019

    Als Buch bewertet

    Émile ist ein Teenager und gerade in der Phase, wo ihm alles auf den Geist geht und seine Eltern ihm absolut gegen den Strich gehen. Am liebsten würde er sich ein paar neue kaufen. Ausgerechnet jetzt lädt ihn das Mädchen zu einem Konzert nach Venedig an, in das er heimlich und ganz unsterblich verliebt ist: Pauline. Seine Gedanken kreisen nur noch um sie, das Mädchen aus betuchtem Hause, mit der er über Gott und die Welt reden kann, die ihn ernst nimmt und die er unbedingt für sich gewinnen will. Die Einladung nach Venedig ist für Émile ein Zeichen. Aber er hat die Rechnung ohne seine Familie gemacht, die ihn natürlich alle mit dem Wohnwagen begleiten wollen. Das treibt Émile nicht nur die Schweißperlen auf die Stirn, auch sein Magen krampft, denn was wird Pauline von seiner Familie halten, die Welten von der ihrer eigenen entfernt ist und für die er sich schämt. Die Reise nach Venedig wird zu einer Nervenprobe für alle Beteiligten…
    Ivan Calbérac hat mit seinem Buch „Der Sommer mit Pauline“ einen sehr unterhaltsamen und launigen Roman vorgelegt, der dem Leser kurzweilige Lesestunden beschert und ihn zurückbeamt in die eigene Jugend mit ähnlichen Erfahrungen. Der Schreibstil ist locker und flüssig, schnell findet man sich an der Seite Émiles wieder, der sein Dasein als Teenager fristet und von seiner eigenen Familie gefrustet ist. Für seine Eltern schämt er sich, der Gedanke, dass Pauline diese einmal so erleben könnte, wie es bei ihnen Alltag ist, treibt ihn in die Verzweiflung. Der Autor versteht es wunderbar, den Leser durch Émiles Augen blicken zu lassen, der ganze Frust und die alltäglichen Aufreger eines Jugendlichen kommen sehr gut rüber und lassen Erinnerungen aufleben, die man damals selbst eventuell auch einmal gehegt hat mit dem eigenen Elternpaar, und die man als Elternteil auch bei den eigenen Kindern in dieser Lebensphase feststellen konnte. Die typischen Streitpunkte, die Rebellion der Jugend werden hier sehr schön transportiert. Die Reise nach Venedig selbst ist mehr Drama und Schicksalsweg, von allem etwas zu viel, was teilweise Kopfschütteln verursacht. Aber darüber kann man als Leser hinwegsehen, sind es doch die zwischenmenschlichen Beziehungstöne und der Umgang miteinander, der viel spannender ist und nostalgische Gedanken fördert.
    Die Charaktere sind wunderbar mit Leben versehen, mit ihren individuellen Ecken und Kanten wirken sie durchweg glaubhaft und authentisch. Als Leser fühlt man sich unter ihnen sofort wohl und kann sich gut in sie hineinversetzen. Émile ist noch halb Kind, aber auch schon halb Erwachsener, dieser Wandel zwischen zwei völlig verschiedenen Welten lässt ihn zum Rebellen werden, der an allem und jedem etwas zu meckern hat, die Familie kann es ihm in dieser Lebensphase kaum recht machen. Er ist gern für sich, aber noch lieber mit Pauline. Das erste Mal hat ihn Amors Pfeil erwischt, jagt ihm Angst ein, aber gibt ihm auch Hoffnung, denn die Auserkorene hat ihn bemerkt. Wenn er doch nur der Prinz auf dem weißen Pferd wäre. Sein Vater ist ein Aufschneider und die Mutter fürsorglich, aber bequem. Pauline ist ein wohlerzogenes Mädchen aus gutem Hause, die mit Émile einige Interessen teilt und ihn als Freund sieht.
    „Der Sommer mit Pauline“ ist ein unterhaltsamer Roman über Träume und einen Teenager, der seine rebellische Phase hat. Wunderbar dargestellt und mit dem nötigen Witz versehen eine schöne Lektüre, die eine Leseempfehlung verdient.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Xirxe, 26.04.2019 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Émile, 15 Jahre, ist bis über beide Ohren verliebt. Er kann sein Glück kaum fassen, als seine Angebetete ihn einlädt, sie in Venedig zu besuchen, wo sie in einem Jugendorchester einen Auftritt hat. Doch zu seinem Entsetzen entschließt sich der Rest seiner Familie, die Gelegenheit zu nutzen und auf diese Weise gemeinsam einen Kurzurlaub in Venedig zu verbringen.
    'Der Frühling mit Pauline' hätte als Titel deutlich besser gepasst als 'Der Sommer ...', denn die Geschichte spielt vom 12. März bis zum 30. April. Es sind Tagebucheinträge von Émile, der auf diese Weise versucht in Worte zu fassen, was ihn zur Zeit so beschäftigt und verwirrt: seine Gefühle für Pauline. Da er Klassenbester und ein Matheass ist (obwohl ihm nach eigener Auskunft Worte mehr liegen), sind seine Berichte entsprechend gut gelungen. Die Beschreibungen seiner Verzweiflung, wenn seine chaotische Familie sich mal wieder viel zu sehr in sein Leben einmischt, sind so herrlich amüsant übertrieben, dass das Mitgefühl für den jungen Mann schnell zugunsten der Heiterkeit verschwindet. "Mir war so schwer ums Herz, dass ich vor dem Einschlafen wieder zu heulen anfing. Ich wollte an diese Leidstelle beim Katastrophenschutz schreiben, damit sie sich um mein Elend kümmert, aber das ist bestimmt auch so eine Sache, die ich noch nicht darf. ... Das Bett nässe ich nicht mehr ein, aus dem Alter bin ich raus, nur noch das Kopfkissen. Keine Ahnung, ob das besser ist, immerhin trocknen Tränen schneller und stinken nicht, und man muss nicht groß Wäsche machen am nächsten Morgen."
    Doch nicht nur seine Verzweiflungsausbrüche sind lesenswert, sondern auch seine fast schon philosophischen Überlegungen. Wie wohl beinahe alle Jugendlichen in diesem Alter stellt er sich Fragen und macht sich Gedanken zum Sinn und Unsinn des Lebens, die so wunderbar geschrieben sind, dass man sie aufschreiben und an die Wand hängen könnte: "Es müsste wirklich einen Minister fürs Innere geben, für innerliche Leere, Gefühle und Hemmungen überhaupt, der hätte alle Hände voll zu tun. Aber der normale Innenminister kümmert sich nur ums Außen. Am liebsten bringt er Leute aus seinem Land heraus, jeden in seine Heimat, auch wenn es die nicht mehr gibt. Aber dem Gesundheitsminister geht es ja auch eher um die Kranken. Diese Titel sollen den Feind verwirren, sagt mein Vater, und der Feind sind anscheinend wir."
    Ein durchweg schönes und humorvolles Buch für Jugendliche und Erwachsene über die Zeit der ersten Liebe, die trotz aller Freuden auch ziemlich anstrengend sein kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Duft der Blumen bei Nacht

Leïla Slimani

5 Sterne
(3)
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2022
sofort als Download lieferbar

Der Basar des Schicksals

Odile Bouhier

0 Sterne
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2020
sofort als Download lieferbar

David Golder

Irène Némirovsky

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 04.09.2014
sofort als Download lieferbar

So etwas wie Familie

Pierre Chazal

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 24.08.2015
sofort als Download lieferbar

Die Sehnsucht des Vorlesers / dtv- premium

Jean-Paul Didierlaurent

4.5 Sterne
(3)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2015
sofort als Download lieferbar

Warten auf Bojangles

Olivier Bourdeaut

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2017
sofort als Download lieferbar

Wer hat meinen Vater umgebracht

Édouard Louis

4 Sterne
(1)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 23.01.2019
sofort als Download lieferbar

Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise

Jean-Paul Dubois

3.5 Sterne
(4)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.07.2020
sofort als Download lieferbar

Julie weiß, wo die Liebe wohnt

Gilles Legardinier

4.5 Sterne
(2)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2013
sofort als Download lieferbar

Sieben Jahre später

Guillaume Musso

4 Sterne
(6)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2013
sofort als Download lieferbar

Das Mißverständnis

Irène Némirovsky

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 28.10.2013
sofort als Download lieferbar

Ein Engel im Winter

Guillaume Musso

5 Sterne
(6)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2013
sofort als Download lieferbar

Die Falle

Emmanuel Bove

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 07.03.2015
sofort als Download lieferbar

Nur ein Schritt zum Glück / Muchachas Bd.3

Katherine Pancol

4 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.05.2016
sofort als Download lieferbar

Unsere Frau in Pjöngjang

Jean Echenoz

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 16.12.2017
sofort als Download lieferbar

Irgendwo ist immer irgendwer verliebt

Jenn McKinlay

4 Sterne
(49)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.04.2021
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Sommer mit Pauline (ePub)