Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Einer der bedeutendsten deutschen Verlage und seine heimlichen Heldinnen
Berlin in den goldenen 20ern: Auf einem Bankett lernt die schillernde Rosalie Gräfenberg den Generaldirektor des Ullsteinverlags Franz Ullstein kennen. Die junge Frau ist geschieden,...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 138126289

Printausgabe 12.40 €
eBook -3% 11.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 138126289

Printausgabe 12.40 €
eBook -3% 11.99
Download bestellen
Einer der bedeutendsten deutschen Verlage und seine heimlichen Heldinnen
Berlin in den goldenen 20ern: Auf einem Bankett lernt die schillernde Rosalie Gräfenberg den Generaldirektor des Ullsteinverlags Franz Ullstein kennen. Die junge Frau ist geschieden,...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

Beate Rygiert

4.5 Sterne
(74)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2021
lieferbar

Schicksalhafte Zeiten / Hebammen-Saga Bd.3

Linda Winterberg

4.5 Sterne
(17)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2020
sofort als Download lieferbar

Das Lied des Nordwinds

Christine Kabus

2 Sterne
(1)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 27.07.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2015
sofort als Download lieferbar

Das Erbe der Insel / Isle of Wight Bd.1

Wendy K. Harris

5 Sterne
(6)
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 03.04.2018
sofort als Download lieferbar

Dunkles Lavandou / Leon Ritter Bd.6

Remy Eyssen

4.5 Sterne
(78)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2017
sofort als Download lieferbar

Das Grab unter Zedern / Leon Ritter Bd.4

Remy Eyssen

4.5 Sterne
(49)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 11.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2016
sofort als Download lieferbar

Die Täuschung

Astrid Korten

5 Sterne
(22)
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 17.11.2021
sofort als Download lieferbar

Schwarzer Lavendel / Leon Ritter Bd.2

Remy Eyssen

4.5 Sterne
(24)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2016
sofort als Download lieferbar

DER SELTSAME MR. BRIDGES

Christina Unger

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2022
sofort als Download lieferbar

Passagier 23

Sebastian Fitzek

4.5 Sterne
(95)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 30.10.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 03.05.2021
sofort als Download lieferbar

Das Lied der weißen Wölfin

Claire Bouvier

4 Sterne
(9)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 22.06.2012
sofort als Download lieferbar

Tödlicher Lavendel / Leon Ritter Bd.1

Remy Eyssen

4.5 Sterne
(11)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2015
sofort als Download lieferbar

Wenn es Ahornblätter regnet

Elisabeth Marienhagen

4.5 Sterne
(4)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 05.10.2020
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

Beate Rygiert

4.5 Sterne
(74)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2021
lieferbar
Hörbuch-Download

9.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2021
sofort als Download lieferbar

Die Eroberung des Himmels

Beate Rygiert

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 27.08.2021
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

10.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2021
sofort als Download lieferbar

Die Fälscherin

Beate Rygiert

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2021
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

11.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2020
sofort als Download lieferbar

Das Buch der Blumen

Beate Rygiert

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 13.03.2020
sofort als Download lieferbar

Das Buch der Blumen

Beate Rygiert

4.5 Sterne
(7)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2020
lieferbar

Schäfchensommer

Beate Rygiert

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 16.03.2020
sofort als Download lieferbar

Schäfchensommer

Beate Rygiert

5 Sterne
(8)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erschienen am 16.03.2020
Jetzt vorbestellen

Federwelt 132, 05-2018, Oktober 2018 / Federwelt

Petra Durst-Benning, Tanja Hanika, Martina Weber, Daniela Nagel, Anna Basener, Anne Gröger, Annette Warsönke, Michael Rossié, Andreas Gruber, Oliver Uschmann, Brigitte Pagendamm, Beate Rygiert, Shirley Michaela Seul, Anne Weiss, Hans Peter Roentgen, Judith Wolfsberger

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 27.09.2018
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 20.11.2021

    Als Buch bewertet

    Was heute wie ein Unglück aussieht, kann sich morgen als Glück erweisen. (Vicki Baum)
    20er Jahre Berlin. Rosalie Gräfenberg ist geschieden und eine recht bekannte Journalistin, die mit der Schriftstellerin und Redakteurin Vicky Baum eng befreundet ist. Auf einem Bankett begegnet sie dem verwitweten Direktor des Verlagshauses Ullstein, Dr. Franz Ullstein, mit dem sie nicht nur interessante Gespräche führt, sondern sein Herz sofort in Brand setzt. Schon bald macht er ihr einen Heiratsantrag, was seiner Familie ein Dorn im Auge ist und sie alles versuchen, um eine Ehe der beiden zu verhindern. Doch Rosalie nimmt den Antrag an und stellt sich mit Hilfe von Vicky Baum und deren Sekretärin Lilli Blume dem Familienwiderstand entgegen. Werden die drei Frauen am Ende triumphieren?
    Beate Rygiert hat mit „Die Ullstein-Frauen und das Haus der Bücher“ einen sehr interessanten historischen Roman über das bekannte Verlagshaus vorgelegt, indem sie Realität und Fiktion wunderbar miteinander vermischt und vor allem drei Frauen den Vortritt lässt, hier die Hauptrollen zu übernehmen. Der flüssige, bildhafte und atmosphärische Erzählstil Rygierts erlaubt dem Leser eine Zeitreise in eine spannende Zeit Berlins, den Goldenen Zwanzigern, wo er mit Rosalie, Vicky und Lilli auf drei sehr unterschiedliche Frauen trifft, die mit ihrer inneren Stärke von Beginn an überzeugen können. Alle drei Frauen stehen im Berufsleben, verdienen sich ihren Lebensunterhalt selbst und setzen alles daran, in einer Männerdomäne ihre Frau zu stehen, wo ihnen oft genug Widerstand entgegenschlägt. Vor allem Rosalie hat mit Diffamierungen und Verleumdungen zu kämpfen, die von Franz Ullsteins Familie in die Welt gesetzt werden, um ihre Verbindung zu Franz und eine Ehe zu unterbinden. Wie gut, wenn man dann verlässliche Freundinnen und helfende Hände zur Verfügung hat, die im Verlagshaus etabliert sind und somit einiges verhindern können. Die Autorin gewährt dem Leser zudem Einblick in das Verlagswesen mit seiner Komplexität, das sie für den Leser gut aufbereitet und in ihre Handlung integriert hat. Ebenfalls erwähnenswert ist der gut recherchierte historische Hintergrund und das Leben der unterschiedlichen Gesellschaftsschichten sowie die damalige Rolle der Frau, die wunderbar in der Geschichte miteinander verwoben wurden.
    Die Charaktere sind mit menschlichen Ecken und Kanten liebevoll und realistisch in Szene gesetzt. Der Leser folgt ihnen gern und schließt vor allem die drei Frauen schnell ins Herz. Rosalie ist eine gebildete, selbstbewusste, unabhängige und starke Frau, die sich so schnell nicht unterbuttern lässt. Sie weiß sich durchzusetzen, stößt aber immer wieder an die von Männern gesetzten Grenzen, die sie aber zu durchbrechen versucht. Vicki Baum ist ebenfalls eine Frau, die immer wieder in die Männerdomäne vordringt und sich nichts verbieten lässt. Sie weiß zu argumentieren, ist intelligent sowie literarisch recht gewandt. Lilli Blume ist von eher zurückhaltender Natur, was vielleicht auch mit ihrem gesellschaftlichen Status zu tun hat. Sie stammt nicht wie Vicki und Rosalie aus der gehobenen Gesellschaftsschicht, besticht aber durch ihre Liebenswürdigkeit und Verbundenheit. Sie ist vertrauenswürdig und verlässlich, was sie schnell zur Vertrauten von Rosalie und Vicki werden lässt.
    „Die Ullstein-Frauen und das Haus der Bücher“ ist ein fesselnder und spannender historischer Roman über die Welt des Verlagswesens, vor allem aber über drei selbstbewusste Protagonistinnen, die der dominierenden Männerwelt die Stirn bieten. Wunderbar erzählt, was eine absolute Leseempfehlung verdient!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesemone, 01.11.2021

    Als Buch bewertet

    Im Mittelpunkt der Geschichte stehen drei selbstbewusste Frauen, die alle im Ullsteinverlag zuhause sind. Jede ist auf der Suche nach dem persönlichen Glück. Mich hat sehr beeindruckt, wie sehr die drei Frauen zusammengehalten haben. Obwohl sie nicht alle ein Alter sind und aus unterschiedlichem Hause, ist ihr Dreh- und Angelpunkt der Verlag. Dort entscheiden sich wegweisende Dinge und bei der Familie Ullstein geht es ziemlich rund. Zwar steht eigentlich Rosalie Gräfenberg im Mittelpunkt des Geschehens, weil sie in die Familie Ullstein einheiratet, aber ich fand sie gar nicht so sehr präsent. Mein heimlicher Star ist das Tippfräulein Lili gewesen. Ihre Geschichte hat mich am meisten gefesselt und begeistert. Sie war die mutigste von den Frauen und ihre Entwicklung war einfach hinreißend beschrieben. Wobei Vicki Baum die Fäden im Hintergrund gezogen hat. Generell war das Zusammenspiel der drei Frauen sehr klasse beschrieben. Man bekommt auch was von den wirtschaftlichen Problemen der 20er Jahre mit und auch die nationale Gesinnung war zu dieser Zeit schon grenzwertig. Obwohl der Roman zwischen Fakten und Fiktionen schwankt, war die Geschichte unterhaltsam und gut mitzuverfolgen. Es passiert ständig irgendetwas Neues und so wurde es zu keiner Zeit langweilig. Der Aufbau des Buches ist schlüssig und gut nachzuverfolgen. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und entwickelten sich auch weiter.
    Ein toller Roman über drei starke Frauen, die alle ihren Weg gehen wollten und ihr Glück in einer schwierigen Zeit des Umbruchs suchten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Tödlicher Lavendel / Leon Ritter Bd.1

Remy Eyssen

4.5 Sterne
(11)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2015
sofort als Download lieferbar

DER SELTSAME MR. BRIDGES

Christina Unger

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2022
sofort als Download lieferbar

Liebe auch an Regentagen

Robyn Carr

4 Sterne
(45)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 06.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 14.02.2014
sofort als Download lieferbar

Totwasser

Julia Hofelich

4.5 Sterne
(26)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 26.10.2021
sofort als Download lieferbar

Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

Beate Rygiert

4.5 Sterne
(74)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2021
lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 21.03.2022
sofort als Download lieferbar

Schicksalhafte Zeiten / Hebammen-Saga Bd.3

Linda Winterberg

4.5 Sterne
(17)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2020
sofort als Download lieferbar

So weit uns Träume tragen

Christiane Lind

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 28.12.2021
sofort als Download lieferbar

KaDeWe. Haus der Träume

Marie Lacrosse

0 Sterne
eBook

12.99

Vorbestellen
Erscheint am 01.10.2022

KaDeWe. Haus der Wünsche

Marie Lacrosse

0 Sterne
eBook

12.99

Vorbestellen
Erscheint am 14.06.2023
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar

Der große Wind der Zeit

Joshua Sobol

3 Sterne
(1)
eBook

18.99

Download bestellen
Erschienen am 26.04.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2022
sofort als Download lieferbar

Liebe findet uns / Ullstein eBooks

J. P. Monninger

4 Sterne
(125)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 14.07.2017
sofort als Download lieferbar

Wie ein fernes Lied

Micaela Jary

4.5 Sterne
(7)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 10.08.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.12.2021
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher (ePub)