Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1 (ePub)

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

In einem volkstümlichen Viertel Neapels wachsen sie auf, derbes Fluchen auf den Straßen, Familien, die sich seit Generationen befehden, das Silvesterfeuerwerk artet in eine Schießerei aus. Hier gehen sie gemeinsam in die Schule, die unangepasste,...

sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76377282

eBook 10.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76377282

eBook 10.99
Download bestellen

In einem volkstümlichen Viertel Neapels wachsen sie auf, derbes Fluchen auf den Straßen, Familien, die sich seit Generationen befehden, das Silvesterfeuerwerk artet in eine Schießerei aus. Hier gehen sie gemeinsam in die Schule, die unangepasste,...

Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2016
lieferbar
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 04.09.2018
lieferbar

Meine geniale Freundin, 1 MP3-CDs

Elena Ferrante

3 Sterne
(1)
Hörbuch

22.99

Erschienen am 16.09.2016
Leider schon ausverkauft
Hörbuch-Download

6.95

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2018
sofort als Download lieferbar

Frantumaglia

Elena Ferrante

0 Sterne
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 09.04.2019
sofort als Download lieferbar

Lästige Liebe

Elena Ferrante

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2018
sofort als Download lieferbar

Glück ist, was wir daraus machen

Lorenzo Marone

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2017
sofort als Download lieferbar

Amore, amore! / Ullstein eBooks

Maria Carmen Morese

3 Sterne
(2)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 12.05.2010
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 04.02.2018
sofort als Download lieferbar

Der Klang eines ganzen Lebens

Francesco Vidotto

5 Sterne
(1)
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 26.10.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 08.09.2010
sofort als Download lieferbar

Montedidio / Ullstein eBooks

Erri De Luca

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 13.07.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 14.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 28.08.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 18.12.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.10.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.08.2016
sofort als Download lieferbar

Die Lebenshungrigen

Roberto Saviano

0 Sterne
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 19.08.2019
sofort als Download lieferbar

Versprechen kann ich nichts

Valeria Parrella

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2021
sofort als Download lieferbar

Am Hügel von Capodimonte

Wanda Marasco

0 Sterne
eBook

16.99

Download bestellen
Erschienen am 23.07.2018
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 04.02.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 06.01.2017
sofort als Download lieferbar

Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

Elena Ferrante

4.5 Sterne
(48)
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2021
lieferbar

Tage des Verlassenwerdens

Elena Ferrante

4 Sterne
(1)
Buch

12.40

In den Warenkorb
Erschienen am 14.02.2022
lieferbar

Zufällige Erfindungen, 3 Audio-CD

Elena Ferrante

2 Sterne
(1)
Hörbuch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2021
lieferbar

La Figlia Oscura

Elena Ferrante

0 Sterne
Hörbuch-Download

6.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2022
sofort als Download lieferbar

In the Margins

Elena Ferrante

0 Sterne
Buch

17.20

In den Warenkorb
Erschienen am 24.02.2022
lieferbar

La vie mensongère des adultes

Elena Ferrante

0 Sterne
Buch

12.80

In den Warenkorb
lieferbar

In the Margins / Europa Editions

Elena Ferrante

0 Sterne
eBook

16.00

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2022
sofort als Download lieferbar

Zufällige Erfindungen

Elena Ferrante

0 Sterne
Buch

20.60

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2021
lieferbar

Zufällige Erfindungen

Elena Ferrante

0 Sterne
Hörbuch-Download

13.95

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2021
sofort als Download lieferbar

Frantumaglia

Elena Ferrante

0 Sterne
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2021
lieferbar

Zufällige Erfindungen

Elena Ferrante

0 Sterne
eBook

16.99

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

51.30

In den Warenkorb
Erschienen am 26.10.2020
lieferbar
Kommentare zu "Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    95 von 156 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula U., 29.09.2016

    Als Buch bewertet

    Aus der Sicht von Elena Greco erfahren wir, wie das Leben im Neapel in den 1950/60 Jahren stattgefunden hat. Sie wurde in ein ärmeres Viertel hineingeboren, erlebte familiäre Zusammenhalte aber auch Gewalt, besonders gegen Frauen und Kinder, jähzornig und betrunkene Männer, Rache unter Familienverbänden und ein besonderes "Aufpassen" der Männer gegenüber ihren Frauen und Töchtern. Die beste Freundin von Elena war Raffaella Cerullo, meist Lila genannt, die die gleichen Erlebnisse hatte wie Elena. Kurz nach der Einschulung war schnell klar, das Lila besonders schnell lernte, sich vieles selbst aneignete und allen Mitschülern weit im Voraus war. Dadurch wurde auch Elenas Lerneifer angestachelt. Durch hartnäckiges Durchsetzungsvermögen ihrer Lehrerin wurde zumindest Elena von ihren Eltern weiterhin zur Schule geschickt, Lila blieb dieses verwehrt, sie musste in der Schusterei und im Haushalt helfen. Trotz, dass sie die Schule nicht besuchte, war sie durch Eigeninitiative Elena im Lernstoff immer voraus, bis zu dem Zeitpunkt als sie erkannte, damit nicht reich zu werden. Das konnte man nur schaffen, indem man sich einen reichen Mann suchte.
    Elena Ferrante erzählt höchst interessant über das Leben der beiden Mädchen, ihre Hoffnungen und Wünsche, der Kampf um ein besseres Leben, ihr Erwachsenwerden und die Verliebtheiten. Durch den Prolog, indem Lilas Sohn vom Verschwinden der inzwischen älteren Lila berichtet, möchte man am Liebsten gleich den nächsten Teil der Lebensgeschichte weiterlesen. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    18 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 29.05.2019

    Als Buch bewertet

    Seit 30 Jahren kündigt Raffaella Cerullo, von allen nur Lina gerufen, an, zu verschwinden. Offensichtlich ist ihr dies nun gelungen, denn ihre beste Freundin aus Kindertage Elena Greco, die Lina immer nur Lila nannte, erhält von deren Sohn einen Anruf, dass die 66-Jährige seit zwei Wochen unauffindbar ist.
    In Elena kommen Erinnerungen auf und sie blickt zurück auf die gemeinsame Kindheit mit Lila, die von Gewalt, Neid, Konkurrenzdruck, Eifersucht, Eifer und einer engen Verbundenheit der beiden Mädchen geprägt war.

    "Meine geniale Freundin" ist Band 1 der Reihe "Neapolitanische Saga" von Elena Ferrante und ein sehr eigenwilliges Porträt über ein intelligentes, unberechenbares Mädchen sowie eine Kindheit und frühe Jugend Ende der 1950er-Jahre in Rione, einem Stadtteil von Neapel in Italien.

    Elena und Lila freunden sich im Grundschulalter an. Elena eifert der zierlichen und hochintelligenten Lila nach, die ohne große Anstrengungen Klassenbeste ist. Elena fühlt sich dadurch angespornt, möchte so sein wie die selbstbewusste Lila, die vor keinen Streitigkeiten oder Aufsässigkeiten gegenüber Lehrer und Eltern zurückschreckt.
    Nach der Grundschule trennen sich allerdings ihre Wege, da es Lila, der Tochter eines Schusters seitens der Eltern nicht gestattet wird, eine höhere Schule zu besuchen. Elena ist zwar auch nur die Tochter eines Pförtners, darf aber dennoch auf das Gymnasium gehen. Zunächst lassen ihre schulischen Leistungen nach, aber als sie merkt, dass Lila ganz alleine lernt und ihr immer noch stets einen Schritt voraus ist, strengt sie sich erneut an und kann aufgrund des selbstgemachten Konkurrenzdrucks das Gymnasium mit Bestnoten abschließen. Elena hadert allerdings mit ihrem äußeren Erscheinungsbild seitdem sie in der Pubertät ist. Im Gegensatz zu der noch knabenhaften Lila fühlt sie sich mit ihren weiblichen Formen und dem pickeligen Gesicht dick und hässlich. Und so ist es wiederum Lila, die wenig später aufblüht und ohne es zu wollen oder zu kokettieren, die Aufmerksamkeit der Jungen auf sich zieht.

    Elena steht stets im Schatten von Lila, fühlt sich ihr gegenüber minderwertig, ist dadurch aber auch bestrebt, sich anzustrengen und immer mehr zu geben, als gefordert ist. Ihre Verbindung ist in meinen Augen eine wenig herzliche Freundschaft, sondern würde von mir als anstrengend und einseitig empfunden werden. Dies macht die Geschichte auch so besonders, da es sich nicht um eine 08/15-Freundschaft handelt.

    Die Schilderung der damaligen Zeit in den 1950er-Jahren, als Frauen sich den Männern unterzuordnen hatten und Mädchen weniger Anerkennung und Unterstützung für ihre schulischen Leistungen fanden, sehr authentisch. Auch die Atmosphäre in dem etwas heruntergekommenen, ärmlichen Stadtteil, in dem nicht nur Gewalt zwischen Schülern herrscht, sondern ganz selbstverständlich auch unter Erwachsenen eingesetzt wird, um die Fronten zwischen konkurrierende Familien zu klären oder Konflikte zu lösen.

    "Meine geniale Freundin" ist ein interessanter, wenn auch stellenweise etwas langatmiger Einstieg in die "Neapolitanische Saga", hat mich aber neugierig auf die weiteren Bände gemacht. Ich bin gespannt darauf zu erfahren, wie sich die kindliche, wetteifernde Freundschaft zwischen Elena und Lila im Erwachsenenalter entwickelt, vor allem ob diese immer noch so von der Dominanz von Lila geprägt sein wird und was den Ausschlag dafür gibt, dass diese verschwinden möchte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Frantumaglia

Elena Ferrante

0 Sterne
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 09.04.2019
sofort als Download lieferbar

Lästige Liebe

Elena Ferrante

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2018
sofort als Download lieferbar
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 28.08.2017
lieferbar
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 06.01.2017
lieferbar

La Paranza dei Bambini

Roberto Saviano

0 Sterne
Buch

21.60

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2018
lieferbar

Glück ist, was wir daraus machen

Lorenzo Marone

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2017
sofort als Download lieferbar

Amore, amore! / Ullstein eBooks

Maria Carmen Morese

3 Sterne
(2)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 12.05.2010
sofort als Download lieferbar

Il giorno prima della felicità

Erri De Luca

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

36.40

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Il caffè sospeso Espresso mit Herz

Luciano De Crescenzo

0 Sterne
Buch

11.30

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2015
lieferbar

Bacio feroce

Roberto Saviano

0 Sterne
Buch

18.40

In den Warenkorb
Erschienen am 17.01.2019
lieferbar
Buch

36.40

In den Warenkorb
lieferbar

Lästige Liebe

Elena Ferrante

0 Sterne
Buch

22.70

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2018
lieferbar

Lästige Liebe

Elena Ferrante

0 Sterne
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2020
lieferbar

Frantumaglia

Elena Ferrante

0 Sterne
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2019
lieferbar

L'amica geniale

Elena Ferrante

0 Sterne
Buch

33.70

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1 (ePub)