Sowas kann auch nur mir passieren (eBook / ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Die neue spritzig-romantische Liebes-Komödie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mhairi McFarlane: kleine Katastrophen pflastern den Weg zur großen Liebe für Georgina - noch nie war Scheitern amüsanter!

Wenn in Georginas Leben etwas schief geht, dann...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 98588394

Gedruckte Verlagsausgabe 11.30 €
eBook-12%9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 98588394

Gedruckte Verlagsausgabe 11.30 €
eBook-12%9.99
Download bestellen
Die neue spritzig-romantische Liebes-Komödie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mhairi McFarlane: kleine Katastrophen pflastern den Weg zur großen Liebe für Georgina - noch nie war Scheitern amüsanter!

Wenn in Georginas Leben etwas schief geht, dann...

Kommentare zu "Sowas kann auch nur mir passieren"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    120 von 138 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Webervogel, 29.10.2018

    Why does it always rain on me

    Ich habe alle Romane von Mhairi McFarlane gelesen. „Sowas kann auch nur mir passieren“ steht in Tradition seiner vier Vorgänger, er enthält die typischen Elemente, die in allen Büchern der Autorin vorkommen: Humor, emotionalen Tiefgang, das Reifen einer Persönlichkeit nicht zuletzt durch die Hilfe ihrer großartigen Freunde und eine Liebesgeschichte, die mit gewissen Irrungen und Wirrungen verbunden ist. Wobei mir gerade diese etwas zu kurz kam und mir dafür das Ende einen Tick zu rosarot war. Ansonsten wäre das Lied zum Buch allerdings Travis‘ „Why does it always rain on me?”. Hauptfigur Georgina schlittert in weiten Teilen des Romans von einer verkorksten/peinlichen/deprimierenden Situation in die nächste. Die 30-jährige Kellnerin, die eigentlich gerne Schriftstellerin werden würde, wird gleich zu Beginn des Romans als Bauernopfer gefeuert, erwischt ihren Freund mit einer anderen und als sie einen neuen Job in einem Pub ergattert, muss sie feststellen, dass einer der Manager ihre erste große Liebe war, sich jetzt jedoch nicht mal mehr an sie erinnert. McFarlanes Humor wirkt wie immer entschärfend, ihr Wortwitz macht das Ganze amüsant, aber dennoch hat die Protagonistin so viel Pech, dass es mir manchmal doch schwerfiel, weiterzulesen, weil sie mir so leidtat. Passenderweise ist über jedem Kapitel eine Regenwolke abgebildet.

    Während dieser Pechvogel von Hauptfigur überaus sympathisch ist, ist ihr Gegenspieler, ihr Ex-Freund Robin, ein totaler Fiesling. Auch in McFarlanes übrigen Büchern spielen verkorkste frühere Beziehungen immer eine Rolle, doch kamen sie mir sonst nicht ganz so schwarzweiß gezeichnet vor. Noch mehr gestört hat mich jedoch die Tatsache, dass im Klappentext von „Sowas kann auch nur mir passieren“ ein den besagten Ex-Freund betreffendes Detail verraten wird, das im Buch aber erst gegen Ende des Romans herauskommt (in der E-Book-Ausgabe nach über 80%). Diesen Spoiler hätte es nicht gebraucht, lieber Knaur Verlag.

    Alles in allem habe ich mich gut amüsiert und werde sicher auch beim nächsten Buch der Autorin wieder zugreifen (allerdings in der Hoffnung, dass es in Ton und Originalität stärker an ihre früheren Erfolge anknüpft). Allen, die Mhairi McFarlane noch nicht kennen, sei jedoch einer ihrer anderen vier Romane ans Herz gelegt – die waren in meinen Augen noch eine Prise humorvoller, inhaltlich runder und irgendwie ausgewogener.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie S., 06.11.2018

    Sowas kann auch nur mir passieren ist eine witzige, liebevoll erzählte und rührende Geschichte von Mhairi McFarlane.

    Georgina ist gerade 30 Jahre alt, etwas verwirrt und chaotisch im Leben und wohl das schwarze Schaf der Familie.
    Ihren Job in einem Cafe verliert sie ohne Grund und zu allem übel erwischt sie dann auch noch ihren Freund Robin (ein Comicer) mit einer anderen im Bett.
    Georgina wäre aber nicht Georgina wenn sie den Kopf in den Sand stecken würde, nein sie rappelt sich auf und durch ihren Schwager bekommt sie ein neues Jobangebot in einer Bar, welches sie dankbar annimmt.
    Wäre da nur nicht ihr Chef.....Lukas, ihre 1. Große Liebe. Doch der scheint sie nicht einmal mehr zu kennen. Und mit der Geschichte die beide verbindet ist Georgina nicht böse darum.
    Was steckt hinter dem Geheimnis der beiden und was passierte damals wirklich auf der Party die alles veränderte.
    Bekommt Robin seine 2. Chance oder macht er alles noch schlimmer und was hat es mit einem Schreibwettbewerb auf sich bei dem Georgina endlich reinen Tisch machen kann???
    In diesem Buch hat man alles was ein guter Schmöker braucht.
    Liebesgefühle, Ungereimtheiten, Missverständnisse, Gefühl und natürlich Witz.

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen und man erkennt den Stil der Mhairi McFarlane.
    Ich wurde sehr gut unterhalten und konnte mich in Georginas Lage hineinversetzen.
    Das Cover gefällt mir ebenfalls sehr gut.
    Für einen lustigen, gefühlvollen Roman mit kleinen Wendungen absolut zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buchwahn, 07.11.2018

    Georgina, 30 Jahre alt, hält sich noch immer mit Gelegenheitsjobs wie Kellnern über Wasser. Doch alles, was sie in ihrem Leben anpackt, scheint den Bach hinunter zu gehen. Zum Beispiel verliert sie von jetzt auf gleich ihre Anstellung im italienischen Restaurant "Thats Amore" und erwischt zu allem Überfluss noch am selben Abend ihren Freund beim Fremdgehen - das war nicht einfach nur ein schlechter Tag, denn ihr ganzes Leben lang läuft es schon so. Als ihr Schwager ihr auf diesen Tag hin einen Job in einem Irish-Pub vermittelt, entpuppt sich einer ihrer neuen Chefs als ihre Jugendliebe Lucas - der sich scheinbar nicht einmal mehr an sie erinnert.


    Bei "Sowas kann auch nur mir passieren" von Mhairi McFarlane, erschienen im Knaur-Verlag, handelt es sich um einen leichten, unterhaltsamen Roman, der aber auch Tiefgang aufweist. Der Schreibstil ist locker und angenehm lesbar. Von Beginn an ist man in der Geschichte, die Protagonistin ist mir direkt ans Herz gewachsen. Ich habe mit ihr gelitten und mich mit ihr gefreut. Aber auch die anderen Figuren sind plastisch dargestellt, die einen sympathischer als andere. Im Laufe der Erzählung passiert sehr viel, es wird eigentlich nie langweilig. Das Buch hat mich die ganze Zeit gefesselt und ich habe es schnell durchgelesen.


    Fazit: Eine leichte Lektüre für unterhaltsame Stunden!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Mhairi McFarlane

Weitere Empfehlungen zu „Sowas kann auch nur mir passieren (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach