GRATIS¹ Geschenk für Sie!

GRATIS¹ Geschenk für Sie!

 
 
Merken
Merken
 
 
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 145649427

eBook (ePub)
Download bestellen
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    fay_phoenix, 20.07.2023

    Als Buch bewertet

    Himmlische Gute-Nacht-Geschichten zum Schmunzeln, Lernen und Dahinschmelzen

    Dieses Buch hat eine Besonderheit die mir sofort ans Herz ging. Sasha und seine Frau sind, gemeinsam mit ihrem Sohn, die Hauptfiguren in diesem Buch!
    Außerdem gibt es am Ende noch die Noten und den Text zum eigens dafür komponierten Lied.

    Nun aber zum Inhalt:
    Nach einer wundervollen Vorstellung der Charaktere und einer kurzen Einführung geht es direkt mit den Geschichten los, in denen es nicht nur abenteuerlich und spannend zugeht, sondern es auch viel zu entdecken gibt. Hier kann man nämlich ganz schön viel lernen!

    In diesen 10 Kapiteln fliegen Toto und seine Cousine Mimi, mit Totos Meerschweinchen Luna zum Mond und erleben dort eine ganze Menge spannender Dinge. Dort lernen sie natürlich auch die Mond-Bewohner kennen. Der Mann im Mond und seine Frau Belatrix leben gemeinsam mit dem kleinen Glühwürmchen Glow in der wundervollen Nachtwelt hinter den Sternen. Die drei Erdlinge werden mit offenen Armen empfangen und lernen auch das allsehende Fernrohr kennen. Es ist so magisch, dass es perfekt zur zauberhaften Mondwelt passt. Es ist eine Mischung aus Schildkröte und Fernrohr und wenn man es richtig anstellt, dann zoomt es nicht nur an etwas heran, sondern beamt einen auch direkt dorthin.
    So lernen Toto, Mimi und Luna nicht nur viel über Ägypten und seine Pyramiden kennen, sondern auch über das wundervolle Venedig und darüber, dass man vor Gewitter oder seineńm eigenen Schatten gar keine Angst haben braucht. Sie lernen, dass auch streiten total blöd ist und sie feiern sogar zusammen. Was die Drei noch alles erleben, erfährst du in diesem wundervollen Kinderbuch…

    Mein Fazit:
    Ein ganz fantastisches und großartiges Kinderbuch, was so unglaublich viel vermittelt und mich bereits bei der Leseprobe schon schockverliebt zurückgelassen hat!
    Der Reim, der immer am Ende einer Geschichte steht, ist immer derselbe und ist somit ganz schnell im Gedächtnis verankert. Der Schreibstil ist leicht verständlich und perfekt zum Vorlesen geeignet. Die zauberhaften Illustrationen, die sich durch das ganze Buch ziehen, verleihen dem Buch nochmal einen ganz besonderen und magischen Charme. Ich bin absolut begeistert und empfehle es von ganzem Herzen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eva Fl., 30.07.2023

    Als Buch bewertet

    „Der Mann im Mond sagt gute Nacht, er hat die Sterne ausgemacht.“

    In zehn Gute-Nacht-Geschichten begleitet man Toto, wie er vom Mann im Mond träumt. Mit seiner Cousine Mimi erlebt er hier die unterschiedlichsten Abenteuer. Zusätzlich enthält das Buch noch zwei passende Lieder, die vom Sänger Sasha geschrieben wurden.

    Von diesem Buch hatte ich schon lange gehört und war echt gespannt drauf. Natürlich schwankt auch ein gewisser Promifaktor mit, denn dieses Buch hat Sänger Sasha zusammen mit seiner Frau Julia Röntgen geschrieben. Ich hatte hier schon mehrfach etwas drüber gehört und gelesen und konnte mir nun selbst ein Bild davon machen.

    Um das direkt vorwegzunehmen: die Bilder im Buch sind richtig toll. Man kann sich die verschiedenen Personen dadurch wirklich gut vorstellen, denn sie sind entsprechend der Beschreibung und den Bildern dazu wirklich gut getroffen. Man kann klar darauf erkennen, um was bzw. wen es dabei geht. Nicht nur für Kinder sind die Bilder toll anzuschauen.

    Die Geschichten sind wirklich abwechslungsreich und fantasievoll geschrieben. Man begibt sich immer wieder auf tolle Reisen mit Toto. (Interessanter kleiner Fakt am Rande: der gemeinsame Sohn von Sasha und Julia Röntgen heißt Otto. Die Namen sind sich also nicht so unähnlich… )

    Die Empfehlung gibt die Altersklasse der Kinder ab vier Jahren vor, was ich auch für realistisch halte. Mir gefällt es sehr gut, dass erst mal alle Personen, die im Buch vorkommen, beschrieben wurden. So lernt man die Personen schon einmal kennen, bevor man dann in die Geschichten einsteigt. Die Länge der Geschichten finde ich richtig gut, eine gute Vorlesedauer, gerade für abends.

    Mir hat das Buch echt gut gefallen. Die einzelnen Geschichten sind gut verständlich, spannend, phantasievoll und unterhaltsam. Eine wirklich tolle und gelungene Mischung.

    Von mir gibt es hier 5 von 5 Sternen und eine absolute Empfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    SiWel, 28.07.2023

    Als Buch bewertet

    Toto und Der Mann im Mond von Sasha und Julia Röttgen erschienen bei Carlsen ist ein wunderschön gelungenes Vorlesebuch. Schon das toll illustrierte Cover hat mich neugierig gemacht, sind wir doch jeden Abend auf der Suche nach schönen Geschichten, die zu unserem abendlichen ins Bett gehen Ritual passen. Da erschienen mir die zehn bezaubernden Weltallgeschichten genau richtig. Klar, zunächst dachte ich, nicht schon wieder ein Sänger, der sich jetzt als Buchautor versucht., aber es lohnt sich wirklich diese Abenteuer mit Toto, seiner Freundin Mimi, dem Kuscheltier Luna sowie dem Mann im Mond und seiner Frau Belatrix zu erleben. Anfangs werden alle zuerst vorgestellt, so dass man sofort weiß, wen oder was man in den einzelnen Geschichten erwartet. 10 liebevoll ausgedachte Reisen haben wir so vor dem Schlafen gehen erlebt. haben einiges von der Welt gesehen, haben Lampenfieber erlebt, Schwimmen gelernt, unsere Angst vor der Dunkelheit überwunden, Regen, Blitz und Donner getrotzt. Der Schreibstil ist einfühlsam und kindgerecht. Das Schriftbild ist größer und lässt sich dadurch super vorlesen, geeignet ab 4 Jahren. Unterstützt werden die tollen Geschichten von vielen wunderschönen bunten Illustrationen von Matthias Derenbach. Was uns hier richtig gut gefallen hat ist, dass jede Geschichte mit einem immer gleichen Reim endet. Am Ende des Buches finden sich sogar noch einige der passenden Lieder. Hier haben sich wirklich mehrere viele Gedanken zur liebevollen Gestaltung des Buches gemacht. Ein gelungenes Vorlesebuch für die Schlafenszeit und durchaus empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hanne, 24.07.2023

    Als Buch bewertet

    Zauberhafte Geschichten aus dem Weltall zum Träumen - Der Sänger SASHA und seine Frau Julia Röntgen haben zusammen mit dem Zeichner Matthias Derenbach ein wunderschönes Buch über Toto, seine Kusine Mimi und das Meerschweinchen Luna geschrieben.

    In ihren Träumen unternehmen Toto, Mimi und Luna mit einer Rakete mehrere Reisen zum Mann im Mond, zu seiner Frau Belatrix und dem Glühwürmchen Glow. Luna verwandelt sich auf dem Mond in ein Mondschwein.

    Milthilfe des allsehenden Fernrohrs gelangen sie an andere Orte und in andere Zeiten. Dabei lernen sie Wissenswertes und bestehen Abenteuer.

    Das Buch ist ideal zum Vorlesen oder als Gute-Nacht-Geschichte. Anhand der Bilder können die Kinder die Geschichten auch nach einmaligem Vorlesen selbst verfolgen. Die Buchgröße (circa 20 x 23 cm, Breite x Höhe) ist auch für Kinderhände passend. Das Buch und der Einband sind sehr gut und strapazierfähig gearbeitet.

    Alle Akteure werden zu Beginn des Buchs vorgestellt. Am Ende des Buchs werden die Autoren und der Zeichner präsentiert. Hinzu kommen noch zwei Lieder ("Toto und der Mann im Mond" und "Zeit ins Bett zu gehen") mit Notenangaben, die von SASHA und 3Berlin getextet und komponiert wurden.

    Fazit: Ein spannendes und vorlesenswertes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren mit musikalischem Bonusmaterial!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonne89, 19.07.2023

    Als Buch bewertet

    Der bekannte Sänger Sasha und seine Frau Julia haben ein Buch für Ihren Sohn Otto geschrieben und man merkt, dass die Geschichten sehr liebevoll gestaltet sind und dennoch viel Wissen vermitteln.
    Das Buch erhält für mich dadurch einen besonderen Charakter und es macht Spaß es durch zu blättern und zu lesen.
    Otto ist im Buch Toto und erlebt zusammen mit seiner Cousine Mimi jede Menge Abenteuer auf dem Mond und lernt dabei auch einiges über unser Planetensystem, über Ägypten und Venedig, über Mut und Gewitter.
    Der Mann im Mond weist die Kinder erzählerisch durch ihre Abenteuer.
    Mir gefällt besonders, dass alle Figuren am Anfang des Buchs einzeln vorgestellt werden mit Bild und Charakterbeschreibung. Darunter sind neben den „echten“ Kindern Toto und Mimi und dessen Eltern auch fiktive Wesen, wie Glow das Glühwürmchen oder das Schildkrötenfernrohr. Totos Meerschweinchen wird nachts zum Mondschwein. Da ist viel Fantasie dabei, welche mit Realität und Wissen gemischt wird.
    Die zehn im Buch enthaltenen Geschichten eignen sich super als Gute-Nacht-Geschichte da sie alle mit ein und demselben Sätzlein enden, welches dem Kind eine gute Nacht wünscht.
    Die Illustrationen sind sehr großflächig und schön gestaltet.
    Eine zauberhafte Mischung, die ich jedem Elternteil ans Herz lege.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Kokoloreslot, 14.08.2023

    Als Buch bewertet

    Wer nach schönen Gute-Nacht-Geschichten für Kinder ab vier Jahren und die ganze Familie sucht, sollte sich unbedingt mal »Toto und der Mann im Mond« ansehen. Die zehn kurzen Geschichten greifen altersgerechte Themen auf, sind sehr lebendig und abwechslungsreich geschrieben und es geht um Freundschaft, Abenteuer und Fantasie. Toto reist jede Nacht in seinen Träumen auf den Mond. Dort trifft er seine Freundin Mimi, den Mann im Mond, dessen Frau Beatrix und das Glühwürmchen Glow. Mit der Hilfe eines magischen Fernrohrs erleben sie fantastische Abenteuer. Dazu gibt es viele tolle farbige Illustrationen, die ein klares Bild von dem Leben auf dem Mond zeigen. Leicht verwaschen und vorwiegend Blau gehalten, wirken die Illustrationen beruhigend. Uns haben die Geschichte sehr gefallen - manche ganz besonders und die haben wir schon öfter vorgelesen. Toto ist ein neugieriger und sympathischer Junge, der auf diesen Reisen auch viel über sich lernt. Den tolle Abschlussreim konnten wir schnell auswendig und er begleitet uns nun, bei unserem Abendritual. Ich kann dieses schön gestaltete Buch nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    lesen=liebe, 04.08.2023

    Als Buch bewertet

    Toto und der Mann im Mond, von SASHA und Julia Röntgen, ist ein Buch für Kinder ab 4 Jahren.
    Das Buch beinhaltet mehrere, unterschiedlich lange Gutenachtgeschichten, die viele verschiedene Themen aufarbeiten.
    Der kleine Toto fliegt jeden Abend mit seiner Cousine und dem Haustier Luna zum Mann im Mond. Luna ist ein Meerschwein, das sich zu einem riesigen Mondmeerschwein verwandelt. Am Mond lernen sie außer dem Mann im Mond, noch dessen Frau Belatrix, das Glühwürmchen Glow und das allsehende Fernrohr kennen. Gemeinsam erleben sie Abenteuer und finden Antworten auf allerlei Fragen.
    Mich hat das Buch schon aufgrund der Leseprobe sehr angesprochen. Die Geschichten sind zauberhaft und die Illustrationen sehr süß und kindgerecht. Da für dieses Buch enorm viel Marketing betrieben wird – es gibt auch das passende Hörspiel und ein Stofftier dazu – konnte ich nicht anders, als dieses Buch zu kaufen. Was soll ich sagen, meinen Kindern gefällt es sehr gut. Sie wollen fast jeden Abend eine oder mehrere Geschichten hören. Besonders nett finden wir den abschließenden Spruch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Jc G., 05.08.2023

    Als Buch bewertet

    Schöne Gute-Nacht Geschichten

    "Toto und der Mann im Mond" ist eine Sammlung von 10 Geschichten zum Vorlesen. Das träumerisch gemalte Cover zeigt Toto und Mimi mit dem man im Mond und Bellatrix. Eine Rakete steht im Hintergrund.

    In der ersten Geschichte erklärt Totos Mama, dass im Mond ein Mann wohnt, den man nur beim Träumen besuchen kann. In den folgenden Geschichten besuchen dann Toto und seine Freundin Mimi den Mann im Mond und erleben kleine Abenteuer.

    Jede Geschichte ist unabhängig und hat eine angenehme Länge zum Vorlesen. Auf fast jeder Seite sind Zeichnungen, damit die Kinder was schönes vor dem Einschlafen sehen können.

    Was mir besonders gefällt ist, dass die Geschichten nicht nur phantasievoll, sondern auch lehrreich sind. Es wird zum Beispiel erklärt, in kinderfreundlicher Sprache, wie die Sternen leuchten, oder wie man mit der Enttäuschung umgehen kann, nicht zu einem Geburtstag eingeladen zu werden.

    Schöne, sanfte Geschichten zum Schlafengehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sternzauber, 21.07.2023

    Als Buch bewertet

    Zauberhafte Weltraum-Abenteuer

    Das Cover des Kinderbuches „Toto und der Mann im Mond“ von Sasha und Julia Röntgen, kann den Bildern im Inneren meiner Meinung nach nicht gerecht werden. Außen wirkt es bunter und ein wenig überladen, im Inneren sind die Bilder jedoch zarter, feiner, stimmiger und einfach fantastisch! Dem Illustrator Matthias Derenbach sind wirklich zauberhaft magische Bilder gelungen, die das Geschehen der Geschichte wunderbar aufgreifen und ergänzen!

    Das Buch erzählt von dem Jungen Toto, der mit seiner Freundin Mimi und dem Meerscheinchen Luna jede Nacht ein Abenteuer erlebt, denn die drei fliegen (im Traum) mit einer Rakete zum Mond, wo sie auf den Mann im Mond, seine Frau Belatrix, das Glühwürmchen Glow und das allsehende Fernrohr treffen. Den Erlebnissen dieser außergewöhnlichen Gemeinschaft dürfen kleine LeserInnen in 10 einzelnen Geschichten folgen, so dass es sich wunderbar anbietet, jeden Abend eine weitere Geschichte vor dem Schlafen zu lesen und die Protagonisten über mehrere Tage zu begleiten.

    Zu Beginn des Buches werden die Darsteller der Geschichte einzeln vorgestellt, was ich grundsätzlich gut finde, ich glaube jedoch, dass es schöner gewesen wäre, wenn diese Vorstellung schon in der Geschichte stattgefunden hätte. Und zu Beginn war meiner Nichte nicht so wirklich klar, ob Toto, Mimi und Luna „in echt“ zum Mond reisen, was sie gestört hat. Später wurde jedoch deutlicher, dass Toto einschläft und die Abenteuer träumt, so dass sich die Situation für sie geklärt hat. Sehr schade fanden wir, dass das Buch sehr plötzlich und ohne jeglichen Abschluss einfach endet – das hat uns im ersten Moment etwas ratlos zurück gelassen.

    Toll finde ich, dass jedes Erlebnis durch einen Vers beendet wird und das abendliche Vorlesen so einen wundervoll rituellen Abschluss erhält. Außerdem sind die Geschichten sehr vielfältig und behandeln unterschiedliche Themen sowie Gefühle, was einen breiten Identifikationspielraum öffnet. Auch sprachlich hat mir das Buch gut gefallen und wir mochten es sehr, dass tatsächliche Fakten z. B. über das Universum oder das Verhalten bei Gewitter eingeflochten wurden.

    Ein schönes Vorlesebuch für alle Weltraum-Abenteurer, zum Kuscheln und Wegträumen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MaMaMia, 28.07.2023

    Als Buch bewertet

    Das Kinderbuch "Toto und der Mann im Mond" mit Texten von Sänger und Entertainer Sasha und seiner Frau Julia Röntgen und Illustrationen von Matthias Derenbach ist im Carlsen-Verlag erschienen. Das gebundene Buch umfasst 128 Seiten und ist für Kinder ab 4 Jahren empfohlen.

    Im Buch geht es in 10 einzelnen Geschichten um den kleinen Toto, der jeden Abend von Mama und/oder Papa ins Bett gebracht wird und nach dem Einschlafen im Traum mit seiner Cousine Mimmi und seinem Kuscheltier-Meerschweinchen Luna (,das im Traum dann zu Mondschwein wird) in einer Rakete zum Mond fliegt. Dort lernt er den Mann im Mond, seine Frau, Glühwürmchen Glow und das allsehende Fernrohr kennen. Zusammen erleben sie in jeder Geschichte neue Abenteuer und erfahren zum Beispiel, wie das Sonnensystem aufgebaut ist, wie man sich bei Gewitter verhalten sollte, entdecken eine Pyramide, verreisen nach Venedig, lernen, dass es sich lohnt, mutig zu sein und wie wichtig und schön es ist, dass man sich nach einem Streit wieder versöhnt.
    Bevor es mit diesen 10 Geschichten losgeht, werden die Hauptfiguren einzeln beschrieben und am Ende des Buches findet man noch zwei Lieder von Sasha passend zum Buch.

    Die einzelnen Geschichten haben eine gute, passende Länge um jeweils eine Gute-Nacht-Geschichte zu ergeben und sie schließen alle jeweils mit dem gleichen Reim ab. Das finde ich richtig gelungen und dem Kind gefällts und er spricht den Reim immer mit. Die Charaktere werden in kindgerechten, gut verständlichen Texten sehr sympathisch und liebenswürdig beschrieben. Mir gefällt es, dass das Kind bei den Geschichten ganz nebenbei was lernt und die Idee mit dem Musikalbum von Sasha, das passend zum Buch erhältlich ist, finde ich klasse! Außerdem gibt es das Kuscheltier-Meer- bzw. -Mondschwein Luna aus den Geschichten auch zu kaufen. Die Illustrationen sind sehr schön umgesetzt... mein Sohn mag das Glühwürmchen Glow und das Meer-/Mondschweinchen Luna ganz besonders gerne und ich finde die Landschafts-Zeichnungen auf dem Mond besonders schön.

    Alles zusammen eine sehr runde Sache! Gefällt uns... daher eine Kaufempfehlung von uns!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Pandas Bücherblog, 01.10.2023

    Als Buch bewertet

    Den Stil des Buchcovers finde ich richtig süß. Es ist farbenfroh und wirkt für meinen Geschmack nicht zu überladen.
    Der Schreibstil und das Sprachniveau sind perfekt auf die Zielgruppe abgestimmt.
    "Toto und der Mann im Mond" ist ein sehr liebevoll gestaltetes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vorlesen eignet. Die einzelnen Geschichten sorgen für das ein oder andere Lächeln und haben eine sehr entschleunigende Wirkung - ideal zum Entspannen und vor dem Schlafengehen.
    Die farbigen Illustrationen sind wirklich zauberhaft und untermalen die verschiedenen Weltall-Geschichten. Sie zeichnen ein klares Bild von dem Leben auf dem Mond.
    Alle Figuren wurden gut ausgearbeitet und wirken sehr sympathisch. Vor allem Toto ist ein neugieriger Junge, der auf seinen spannenden Reisen auch viel über sich selbst lernt.

    Fazit:
    Ein wundervolles Kinderbuch, das mit zauberhaften Geschichten zum Verweilen einlädt.

    4/5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vivien S., 27.07.2023

    Als Buch bewertet

    10 Vorlesegeschichten gibt es jetzt von 'Toto und der Mann im Mond' von Sasha und Julia Röntgen (erstes Kinderbuch). Toto, Freundin Mimi und das Glühwürmchen Glow kehren jeden Abend in das Weltall ein um dort bezaubernde aufregende Abendteuer zu erleben. Zu bestaunen gibt es aber auch kuriose Merkwürdigkeiten die scheinbar nur im Weltall möglich sind und man lernt natürlich auch Sachen für das echte Leben unten auf der Erde. Das Buch ist sehr gut gestaltet, vorallem fand ich die Charakterseite sehr schön, in der alle mit schönen Illustrationen vorgestellt werden, die einem im Bich begleiten. Die Gute-Nacht-Geschichten sind sehr abwechslungsreich und abschließend für sich (finde ich sehr wichtig). Die Altersempfehlung ist ab 4 Jahre. Wir vergeben für die Gute-Nacht-Geschichten fünf von fünf Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jacqueline T., 06.08.2023

    Als Buch bewertet

    Toto, und der Mann im Mond von Sasha und Julia Röntgen ist wirklich ein sehr bezauberndes Buch. Als Gute-Nacht-Geschichte oder auch mal schnell für zwischendurch bestens geeignet. Mit den vielen tollen Abenteuer die Toto, Mimi, Belatrix, der Mann im Mond und nicht zu vergessen das kleine Glühwürmchen Glow erleben, wird jedes Kinderherz höher schlagen. Die Geschichten sind so bildlich geschrieben, dass man sich sofort als zusätzliche Person in der Story befindet. Am besten hat mir allerdings Luna, was eigentlich ein Meerschweinchen ist, aber in den Geschichten zu einem Mondschwein wird, gefallen. Die Dialoge sind super kindgerecht und die einzelnen Geschichten haben immer eine kleine Lehre dabei. Bei den Zeichnungen hat man sich ja wirklich selbst übertroffen, so tolle Farben und die Zeichnungen zu den Geschichten passen eins zu eins! Einfach klasse! Ich finde dieses Kinderbuch gehört in jedes Kinderzimmer.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nele33, 13.08.2023

    Als Buch bewertet

    "Toto und der Mann im Mond" von Sasha und Julia Röntgen besticht durch ein buntes, farbenfrohes und kindgerechtes Cover.

    Insgesamt beeinhaltet dieses Bilder Gute-Nacht-Geschichten-Buch 10 kurze Geschichten zum Vorlesen. Aber auch die Bilder sind für die Kleinen schön anzusehen.
    Toto träumt vom Mond, dieser fasziniert ihn immer wieder aufs Neue. Eines Nachts kann Toto mit seiner Freundin Mimi auf den Mond fleigen und begegnet auf dieser Reise den wundersamsten Personen und Dingen.

    Dies alles ist kindgerecht und sehr fantasievoll umgesetzt, so dass die Kleinen ihre eigene Fantasie spielen lassen können.

    Die Geschichten enden immer auf die gleiche Art und Weiese, so dass eine gute Routine für die Kinder entsteht und sie mit einbezogen werden.
    Der Mond wird zu einem schönen abendlichen Spielplatz mit einem tollen Protagonisten dem kleinen Toto.

    Mich hat dieses Bilderbuch in seiner ganzen Gestaltungsweise begeistert und kann es allen eltern nur ans Herz legen für die abendliche Gute-Nacht-Geschichte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    papa.hirsch.liest, 10.08.2023

    Als Buch bewertet

    🦊 ab 4
    📖 Carlsen Verlag @carlsen_kinderbuch
    🖊️ Sasha und Julia Röntgen @sasha.music @radiographia
    🎨 Matthias Derenbach @matthias_derenbach
    ⁉️ Gutenachtgeschichten


    🦌Worum geht es?🦌
    
Im Buch geht es um Toto, der eines Nachts mit seiner Freundin Mimi zum Mond fliegt. Dort treffen sie nicht nur auf den Mann im Mond, sondern auch auf seine Ehefrau Belatrix, ein allsehendes Fernrohr und Glow, einem Glühwürmchen. Sobald Toto eingeschlafen ist, was immer recht schnell passiert, geht es zum Mond, wo offene Fragen beantwortet und spannende Abenteuer erlebt werden. Welche Rolle die einzelnen Protagonisten in den zehn Kurzgeschichten spielen, findet ihr am Besten selbst heraus.


    🦌Mein Eindruck:🦌

    Die Illustrationen des Buches sind mondmäßig stark und sorgen für ein traumhaft schönes Gefühl beim Lesen. In der Geschichte werden Kinderfragen geklärt, die oft, wir wissen es selbst, beim Schlafen gehen gestellt werden und für die meist nicht genügend Zeit ist, diese ausführlich zu beantworten. Im Buch macht dies der Mann im Mond. Somit haben die zehn Kurzgeschichten einen Lerneffekt, denn die Fragen werden einfach, altersgerecht und auf eine liebevolle und warmherzige Art und Weise beantwortet. Ich war allerdings manchmal ein wenig traurig, dass die Geschichte zu Ende war, denn ich hätte mir eine längere Geschichte und eine ausführlichere Erklärung gewünscht. ABER die Länge und die Informationen sind für eine Einschlafgeschichte absolut ausreichend, denn ansonsten bestünde die Gefahr, dass die Informationen die Kinder vor dem Einschlafen überfordert und diese schwer in den Schlaf finden. Im Übrigen bin ich sehr neidisch, dass Toto ein Kind ist, dass unglaublich schnell, like Bobo, einschläft. IF YOU BELIVE in the man in the moon, wirst Du vielleicht eines Nachts auch eine tolle Reise zum Mond erleben.


    Bewertung: 🦊🦊🦊🦊🦊

    Viel Freude beim Lesen, Vorlesen und Träumen. 🦊

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anni H., 13.08.2023

    Als Buch bewertet

    Wunderschön!

    Das Buch hat mich von der ersten Seite an verzaubert. Das bunte, farbenfrohe Cover weckt sofort die Neugierde und lädt dazu ein, in eine Welt voller Abenteuer und Fantasie einzutauchen.

    Die 10 enthaltenen Geschichten sind wie kleine Träume, die man den Kindern vor dem Schlafengehen schenken kann. Toto, der Protagonist, hat eine faszinierende Beziehung zum Mond, die mich tief berührt hat. Seine Träume führen ihn immer wieder auf den Mond, wo er in Begleitung seiner Freundin Mimi magische Begegnungen erlebt. Die kreative und kindgerechte Umsetzung dieser Abenteuer ermöglicht es den kleinen Leserinnen und Lesern, ihrer eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen und sich in Totos Welt hineinzuversetzen.

    Besonders schön fand ich, wie die Geschichten stets auf ähnliche Weise enden, um eine beruhigende Routine für die Kinder zu schaffen. Der Mond wird zum vertrauten Spielplatz, auf dem Toto und seine Freunde ihre fantasievollen Erlebnisse teilen.

    Was mich außerdem begeistert hat, war, auf welch einfühlsame Weise die Autoren die Faszination für den Mond und die Kraft der Freundschaft eingefangen haben. Die liebevolle Ausgestaltung der Charaktere, allen voran Toto, Mimi, der Mann im Mond und das bezaubernde Glühwürmchen Glow, hat mein Herz im Sturm erobert. Ihre Erlebnisse sind von einer Tiefe und Wärme durchdrungen, die sowohl junge als auch ältere Leserinnen und Leser verzaubern werden.

    Fazit: Ich kann das Buch kaum genug loben. Es ist nicht nur für Kinder, sondern für die gesamte Familie ein kostbares Juwel. Die Autoren haben mit ihrem Erstlingswerk ein zeitloses Werk geschaffen, das uns daran erinnert, wie wichtig es ist, an Wunder zu glauben. Wer nach einem Buch sucht, das Herzen berührt und die Vorstellungskraft beflügelt, dem kann ich dieses aus tiefstem Herzen empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesemama, 25.07.2023

    Als Buch bewertet

    Der Mann im Mond

    Zum Buch:

    Toto träumt jede Nacht vom Mann im Mond und zusammen mit seiner Freundin Mimi erlebt er viele spannende Abenteuer.


    Meine Meinung:

    Ich fand das Cover schon sehr vielversprechend und mag die Illustrationen sehr gerne. War ich zuerst vom Autor etwas abgeneigt, wieviel Sänger wollen noch ein Kinderbuch schreiben, muss ich nach dem Lesen sagen, Sasha hat das toll gemacht.
    Zehn abenteuerliche Geschichten über das und in dem Weltall, ganz liebenswerte Kreaturen, wie z.B. das allsehende Fernrohr oder Luna, das Meerschweinchen, das in der Nacht zu einem Mondschwein wird und die bezaubernden und vielseitigen Illustrationen, in denen es so viel zu entdecken gibt.
    Die Kapitel sind nicht zu lange und eignen sich ganz prima als Gute-Nacht-Geschichte. Sie sind auch nicht zu aufregend, so dass das Kind dann auch schlafen kann. Ganz wunderbar gemacht. Als erstes lernen wir alle kennen, die in dem Buch eine Rolle spielen, sowas mag ich immer ganz gerne, das Kind kann sich besser in die Geschichten einfinden, dann beginnen die Abenteuer. Es sind kleine alltägliche Probleme, mit denen sich Toto rumschlagen muss und der Mann im Mond hilft ihm dabei.
    Ich mochte das Buch sehr gerne und werde es wohl immer wieder Vorlesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    L. L., 18.07.2023

    Als Buch bewertet

    Toto und der Mann im Mond enthält zehn bezaubernde Weltall-Geschichten, verfasst von Musiker und Entertainer Sasha und Julia Röntgen.

    Es geht um den kleinen Toto und seine Cousine Mimi, die nachts im Traum verschiedene Abenteuer mit dem Mann im Mond erleben. In der ersten Geschichte lernen sie den Mann im Mond kennen, danach folgen spannende Abenteuer, welche die beiden z.B. zu den Pyramiden oder nach Venedig führen.
    Die Geschichten sind nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz - perfekt zum abendlichen Vorlesen.

    Besonders schön finde ich, dass auch das Haustier von Toto, das Meerschweinchen Luna, mit in die Traumwelt gelangt - dort jedoch als riesiges Mondschwein, auf dem man sogar reiten kann. Auch das allsehende Fernrohr, mit dem Toto und Mimi in eine andere Zeit und einen anderen Ort reisen können, fand ich eine zauberhafte Idee.

    Abgesehen davon, dass das Buch inhaltlich richtig toll ist, sind die Illustrationen der Wahnsinn! Wir haben wirklich viele Bücher im Regal stehen, aber dieses ist definitiv eines der schönsten. Die Farbgebung, die Zeichnungen der Kinder und der Gegend, es ist einfach alles toll!

    Alles in allem ein wunder, wunderschönes Buch, was ich von Herzen weiterempfehlen kann!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nathalie B., 08.08.2023

    Als Buch bewertet

    In diesem zauberhaften Buch vom Duo Sasha und Julia Röntgen verstecken sich zehn kurze Gute Nacht-Geschichten, die sich bestens dafür eignen, sie vor dem Schlafen gehen vorzulesen. Sie können einzeln, Abend für Abend, oder auch ganz am Stück vorgelesen werden. Die Geschichten knüpfen also nicht aneinander an, spielen aber alle auf dem Mond.

    Die Geschichten werden kindgerecht, unterhaltsam und liebevoll erzählt. Sie folgen stets einem Schema mit wiederkehrenden Handlungen und Reimen, sodass das Buch sich wunderbar für das abendliche Einschlafritual eignet - ohne dass es langweilig wird! Die Geschichten spiegeln die übersprudelnde kindliche Fantasie und vermitteln schöne Botschaften.

    Ein Highlight sind neben dem kleinen Protagonisten Toto, seinem Mondschwein und dem lustigen Glühwürmchen Glow natürlich die wunderschönen Illustrationen, die den Mond zu einer wahrhaft magischen Landschaft werden lassen. Die sanften Blautöne, das magische Funkeln und eine Prise Phantasie verhelfen bestimmt zu vielen aufregenden und zauberhaften Träumen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Engel1909, 06.08.2023

    Als Buch bewertet

    Das Cover ist liebevoll mit den einzelnen Protagonisten gestaltet. Die Illustrationen sind in wunderschönen Farben gezeichnet.
    Zu Beginn werden die Hauptfiguren sehr kindgerecht und detailliert vorgestellt. Vielen von uns sind diese Figuren bereits aus der Kindheit bekannt.
    Der kleine Toto bekommt von seiner Mami beim Zubettgehen die Geschichte vom Mann im Mond erzählt. Er kann diese Geschichte jedoch nicht glauben. Als er jedoch eingeschlafen ist, träumt er davon mit seiner Freundin Mimi und dem Meerschweinchen Luna gemeinsam zum Mond zu fliegen. Dabei erleben sie einige Abenteuer.
    In 10 schönen Gute-Nacht-Geschichten werden die nächtlichen Abenteuer erzählt. Die Geschichten sind liebevoll spannend geschrieben. Jedoch nicht zu aufregend, sondern gut zum Einschlafen geeignet.
    Kleine Rituale am Ende jeder Geschichte erleichtern das Einschlafen sehr.
    Der Schreibstil ist kindgerecht und gut verständlich.
    Ich gebe gerne eine klare Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein